Merkmale der Akupressur bei der Behandlung von Rhinitis

Laryngitis

Eine laufende Nase oder Rhinitis ist eines der häufigsten Probleme, die Patienten mit Atemproblemen stören. Eine verstopfte Nase verringert die Lebensqualität erheblich und verursacht schwere Beschwerden.

Akupressurmassage gegen Erkältung hilft bei der Bewältigung dieses Problems. Ein integrierter Ansatz zur Behandlung von Rhinitis trägt zur schnellen Reinigung der Nasengänge bei, und die Massage der Nasennebenhöhlen ist auch eine vorbeugende Vorsichtsmaßnahme. Das Hauptprinzip, auf dem diese Therapiemethode basiert, ist die Harmonisierung der inneren Energie und die Wiederherstellung ihrer Flüsse..

Worauf basiert die therapeutische Wirkung der Punktmassage?

Eine Massage gegen verstopfte Nase als wirksame Therapiemethode bringt viele zum Lachen. Schließlich ist dieser Behandlungsansatz so weit von den üblichen Tropfen oder dem Aufwärmen entfernt. Akupressur (der Einfluss der Finger auf aktive Punkte) erfordert keine besonderen medizinischen Kenntnisse und kann daher von jedem beherrscht werden. Diese Behandlungsmethode hat eine ähnliche Grundlage wie das Reiben der Brust oder des unteren Rückens mit wärmenden Lösungen, wobei mit einem Besen in einem heißen Bad geschlagen wird..

Klicken Sie hier, um das Foto zu vergrößern

Die Akupressurmassage gegen verstopfte Nase wirkt sich auf bestimmte biologisch aktive Zonen aus, in denen die Lebensenergie konzentriert ist. Um zu verstehen, wie man eine laufende Nase mit Akupressur heilt, müssen Sie sich den Quellen der chinesischen Wissenschaft zuwenden. Ihre medizinische Philosophie basiert auf der Zirkulation der heilenden Qi-Energie, und verschiedene Beschwerden treten aufgrund der Störung ihrer Bewegung auf. Mit dem richtigen und zeitnahen Einfluss auf die Hauptpunkte der Energiefreisetzung können Sie nicht nur das Schmerzsyndrom loswerden, sondern auch die Immunantwort stimulieren oder den Entzündungsprozess reduzieren..

Biologisch aktive Punkte (BAPs) wurden während langjähriger Studien in ganze Linien, Kanäle oder Meridiane systematisiert. Es ist wichtig, dass ihre direkte Verbindung mit inneren Organen und ganzen Systemen aufgedeckt wurde..

Bei Einwirkung äußerer Reize ist das relative innere Gleichgewicht gestört. Eine punktuelle Massage für eine laufende Nase und eine verstopfte Nase ermöglicht es Ihnen, das Gleichgewicht wiederherzustellen, indem Sie wichtige Zonen und Reflexbögen beeinflussen.

Was deutet auf eine Massage hin, um eine verstopfte Nase zu lindern??

Die Stimulation spezieller Abwehrmechanismen wird durch Fingerdruck auf bestimmte Punkte erreicht. Dank dieses Effekts wird die lokale Immunantwort aktiviert, die Blutversorgung der Bereiche verbessert und der Prozess der Gewebeatmung erleichtert. Um die Nase einer laufenden Nase zu entlasten, ist eine Massage im Gesichtsbereich besser.

Es gibt sozusagen eine Reihe grundlegender Punkte:

  1. Eine über dem Nasenrücken zwischen den Augenbrauen.
  2. Zwei symmetrische Punkte direkt über dem Ohrläppchen, näher am Tragus.
  3. Symmetrische Punkte an den äußeren Augenwinkeln.
  4. Zeigt direkt am äußeren Rand der Nasenflügel.
  5. Zeigen Sie auf die Oberseite der Krone.
  6. Projektionspunkt der Hinterhauptmuskulatur.

Strenge Symmetrie ist wichtig, wenn Sie Ihre Nase wegen Verstopfung massieren. In der Tat ist es nur in diesem Fall möglich, einen der 14 Meridiane zu aktivieren, die bestimmte Gruppen von Organen verbinden.

Kalte Stellen können auch dazu beitragen, eine Reihe anderer Probleme anzugehen. Der aktive Einfluss auf diese Zonen trägt dazu bei:

  • Stärkung des Muskelgewebes der Nase;
  • Schnarchen oder Paffen in einem Traum loswerden;
  • Verbesserung der Immunität;
  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens;
  • Verlängerung der Remissionsperiode bei chronischen Erkältungen.

Chinesische Massage gegen Erkältung kann eine hervorragende Methode sein, um dies zu verhindern. Deshalb wird Akupressur während der "gesunden" Zeit aktiv eingesetzt. Diese Methode zur Linderung des Zustands wird nicht nur von Anhängern alternativer Medizin angewendet. Selbst Sportärzte lindern häufig den Zustand eines Sportlers mit Akupressurmethoden..

Massageregeln

Wie bei jeder anderen medizinischen Manipulation muss die Akupressur gegen Erkältung unter Einhaltung aller technischen Regeln durchgeführt werden. Es ist wichtig, sich die Position der aktiven Punkte richtig zu merken, indem Sie massieren, um die verstopfte Nase zu beseitigen und die Nebenhöhlen zu beseitigen. Dies sind die Stellen, an denen Nervenenden auf die Hautoberfläche projiziert werden, deren Stimulation die lästigen Symptome einer Erkältung lindert. Es wird angenommen, dass Lebensenergie durch diese Kanäle zirkuliert und mit der Umwelt ausgetauscht wird..

Stellen Sie vor dem Eingriff sicher, dass Ihre Hände trocken und sauber sind und Ihre Nägel kurz geschnitten sind. Zuerst sollten Sie Rotz loswerden (Nase putzen oder den Inhalt der Nasengänge mit einem Aspirator entfernen). Eine Nasenmassage für eine laufende Nase kann mit einer kleinen Menge ätherischen Öls (Eukalyptus oder Nadelbaum) durchgeführt werden. Es sei an die mögliche individuelle Unverträglichkeit gegenüber reizenden Substanzen erinnert..

Nach der vorbereitenden Vorbereitung können Sie mit der eigentlichen Punktmassage fortfahren. Es ist wichtig, gleichzeitig auf symmetrische Zonen einzuwirken. Bei Erwachsenen mit leichten Knetbewegungen, die mit einem leichten Klopfen enden, muss die Massage mit einer Erkältung begonnen werden. Es ist wichtig, übermäßigen Druck zu vermeiden! Jeder Punkt am Körper wird 1-2 Minuten lang massiert.

Mit der richtigen Aktion ist an der Stelle zunächst eine leichte Taubheit zu spüren, die sich später in Juckreiz, Kribbeln oder Fieber verwandelt. Alle Punkte einer laufenden Nase, die sich auf dem Körper befinden, sind einem stärkeren Druck ausgesetzt als Punkte auf dem Gesicht. Massieren Sie die Kniekehle, den Plantarteil der großen Zehen und die Fossa zwischen Daumen und Zeigefinger, um gute Ergebnisse zu erzielen.

In welcher Reihenfolge sollen biologisch aktive Punkte betroffen sein?

Es lohnt sich, beim ersten Auftreten einer Rhinitis eine Massage zu beginnen. Dies ist eine der wenigen Bedingungen, von deren Einhaltung die Zweckmäßigkeit der Manipulation abhängt. Die Körperstellen werden insgesamt 10 Minuten und dreimal täglich massiert. Handbewegungen sollten langsam, kontinuierlich und drückend sein und im Uhrzeigersinn ausgeführt werden.

Es gibt eine strenge Reihenfolge, die eingehalten werden muss, wenn Sie eine Erkältung mit Akupressur heilen möchten..

  1. Es ist besser, von den Punkten an der Basis der Nasenflügel zu beginnen. Ihr Kneten und ihr langsamer Druck werden nicht länger als zwei Minuten gegeben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hände synchron arbeiten!
  2. Die Daumen bewegen sich bis zum Nasenrücken. Sie können 1 Minute in dieser Zone verbringen.
  3. Die Massage des äußeren Augenwinkels ist weniger intensiv. Dies ist nicht nur auf empfindliche Haut zurückzuführen, sondern auch auf die Möglichkeit der Faltenbildung..
  4. Der nächste Punkt befindet sich direkt über dem Ohrläppchen. Drücken und leichte Massage des Tragus lindern nicht nur den Verlauf einer Erkältung, sondern auch schwächende Kopfschmerzen.
  5. Zusätzlich können Sie die Zonen der Hinterhauptmuskulatur kneten.

Regelmäßige Exposition gegenüber Hot Spots fördert eine schnelle Erholung. Aber leider müssen Sie die Schwellungen mit Hilfe von Drogen loswerden. Verlassen Sie sich nicht auf Akupressur als Allheilmittel. Nur eine komplexe Wirkung auf den Körper hilft, nicht nur die Symptome der Krankheit schnell loszuwerden, sondern auch das Hauptproblem zu lösen.

Strenge Kontraindikationen für Akupressur

Wie bei jeder therapeutischen Methode hat die Auswirkung auf bestimmte Punkte mit einer Erkältung eine Reihe von Kontraindikationen. Es wird empfohlen, verstopfte Nase nur mit Medikamenten zu lindern, wenn:

  • anhaltendes Fieber oder während eines Anstiegs der Körpertemperatur;
  • Erkrankungen der Gesichtshaut;
  • massive Maulwürfe oder Warzen im Gesicht;
  • das Auftreten von schmerzhaften Empfindungen während oder nach der Manipulation.

Wenn biologisch aktive Punkte zwei bis drei Tage lang massiert werden, aber keine gewünschte Wirkung erzielt wird, lohnt es sich, die Wirkung zu stoppen. Akupressur ist auch bei allergischer Rhinitis unwirksam, insbesondere bei Kontakt mit einem Allergen..

Trotz der Tatsache, dass es keine überzeugenden klinischen Beweise für die Wirksamkeit dieses Verfahrens gibt, ist es absolut sicher, mit einer Erkältung zu massieren. Daher wird Akupressur häufig als Ergänzung zu den traditionellen Behandlungsmethoden eingesetzt. Dies ist eine sanfte und schmerzlose Therapiemethode (im Vergleich zur Akupunktur), die sowohl von Spezialisten als auch von den Patienten selbst unter komfortablen Bedingungen angewendet werden kann..

Kaltmassage - Punkte im Gesicht und am Körper, die massiert werden müssen

Die Behandlung einer Erkältung kann nicht nur mit Medikamenten und traditioneller Medizin, sondern auch mit Hilfe einer Massage durchgeführt werden. Hierfür ist es nicht erforderlich, auf die Hilfe eines Spezialisten zurückzugreifen, da dies problemlos selbst durchgeführt werden kann..

Um eine wirksame Akupressur für eine Erkältung zu erzeugen, ist es notwendig, die Position dieser Punkte, die Auswirkungen, auf die Erleichterung gebracht werden kann, sowie die Technik ihrer Implementierung genau zu bestimmen.

Was deutet darauf hin, mit einer Erkältung zu massieren?

Es ist am besten, die Behandlung der Nase mit einer Massage bei Kindern oder Erwachsenen zu beginnen, wenn die ersten Anzeichen der Krankheit auftreten. Bevor Sie eine Sitzung beginnen, die normalerweise nicht länger als 15 Minuten dauert, müssen Sie sicherstellen, dass nichts das ruhige Verhalten beeinträchtigt.

Es ist wichtig, eine bequeme Position einzunehmen und die Hände zu wärmen. Der Aufprall auf jeden Bereich sollte 2- oder 3-mal täglich 1-3 Minuten lang mit Daumen, Mittel- oder Zeigefinger erfolgen.

Die ersten beiden symmetrischen Punkte im Gesicht, die in einer kreisenden Bewegung mittlerer Intensität massiert werden sollten, befinden sich in den Aussparungen der Nasenflügel. Beide Punkte sollten gleichzeitig verarbeitet werden.

Als nächstes gehen wir zu den gepaarten Punkten über den Nasenflügeln und dann - unter den Nasenlöchern. Nachdem wir den Aufprall auf sie beendet haben, massieren wir die Nasenspitze. Der nächste Punkt liegt zwischen den Augenbrauen. Und noch zwei - an den Schläfen in der Nähe der Augenbrauen.

Andere Hotspots im Zusammenhang mit der Nase

Etwas entfernt von den Nasenpunkten, die eng mit diesem Organ verbunden sind, sind:

  • In der Mitte beider Ohren;
  • Auf der Krone des Kopfes Krone;
  • Und an der Kreuzung von Hals und Kopf.

Ihre korrekte Definition kann durch ein leicht schmerzhaftes Gefühl beim Drücken nahegelegt werden. Bei schweren Entzündungen in den entsprechenden Organen sind manchmal sogar bei leichtem Druck Schmerzen in den betroffenen Bereichen zu spüren.

Darüber hinaus kann das Massieren bestimmter Bereiche der Hände Erwachsenen und Kindern helfen, die Erkältung loszuwerden. Akupunkturpunkte befinden sich im unteren Teil der Mulde zwischen Daumen und Zeigefinger sowie in der Mitte des inneren Teils des Handgelenks.

Seltsamerweise kann sogar eine Fußmassage die Gesundheit der Nase beeinträchtigen. Sie müssen den Bereich unter dem Knie nahe der Außenseite des Beins massieren. Es gibt aktive Punkte an der Ferse und am großen Zeh. Wenn Sie während der Massage eine kleine Menge eines Sterns oder einen wärmenden Balsam verwenden, können Sie dessen Wirkung verstärken..

Massage gegen Erkältung: Was ist das Geheimnis??

Für eine nicht informierte Person kann eine Massagebehandlung bei Erkältung nicht intuitiv erscheinen. Der Zusammenhang zwischen der Exposition gegenüber Körperhaut und der Entzündung der Schleimhaut in der Nase scheint subtil. In Wirklichkeit ist jedoch alles verständlich. Jeder kann sich leicht davon überzeugen, welche positiven Ergebnisse eine Massage mit laufender Nase haben kann..

Akupressur - die Behandlung aktiver Punkte am menschlichen Körper mit den Fingern, um verschiedene Krankheiten zu heilen - trat im alten China auf und ist bis heute ein wirksames Mittel zur Erhaltung der Gesundheit.

Anfänglich wurden jedoch Nadeln zur Exposition verwendet, und dies wurde Akupunktur genannt. Dann drückten sie mit den Fingern auf die Akupunkturpunkte. Die offizielle Medizin erkennt diese Methode als Reflexzonenmassage an..

Es wird angenommen, dass einige Punkte des menschlichen Körpers mit Gruppen innerer Organe verbunden sind und mechanische Einwirkungen auf diese die gute Funktion der entsprechenden Organe begünstigen können. Typischerweise befinden sich solche Punkte in der Nähe der zugehörigen Organe. Einige von ihnen können jedoch schwer entfernt werden. Beispielsweise sind Punkte im Gesicht und an den Beinen mit den Atmungsorganen verbunden..

Die positiven Aspekte der Reflexzonenmassage sind das fast vollständige Fehlen von Nebenwirkungen, die es ermöglichen, sie auch bei Kindern anzuwenden.

Wie man schnell verstopfte Nase mit Massage lindert?

Die Auswirkungen einer kalten Rhinitis auf heiße Stellen beschleunigen den Heilungsprozess, können jedoch Schwellungen nicht schnell lindern und die Atmung erleichtern.

Wenn Sie keine Vasokonstriktor-Medikamente verwenden möchten, die die Schleimhaut austrocknen, süchtig machen und den Prozess der normalen Schleimsekretion in der Nase bei Kindern stark stören können, können Sie eine Massage durchführen, um eine verstopfte Nase zu lindern. Seine Aktion ist von kurzer Dauer, daher sollten Sie sich ziemlich oft darauf einstellen..

Um eine solche Massage durchzuführen, müssen keine aktiven Punkte am Körper gefunden werden. Sie müssen lediglich 30 Sekunden lang abwechselnd mit den Knochen der gebogenen Zeigefinger oder Daumen auf den Nasenrücken und die Seiten der Nase klopfen. Schließlich sollten Sie gleichzeitig auf beiden Seiten der Nase intensiver klopfen. Das Ergebnis lässt Sie nicht warten.

Massage für laufende Nase bei Kindern

Die Frage, ob es möglich ist, ein Kind mit einer Erkältung zu massieren, kann nicht negativ beantwortet werden. Selbst die kleinsten Kinder sind bei dieser Methode zur Behandlung der Erkältung nicht kontraindiziert. Sie müssen es öfter tun als Erwachsene, aber sanfter. Wenn das Kind extrem gegen eine Massage ist, zwingen Sie es nicht..

  • Sowohl Erwachsene als auch Kinder mit laufender Nase sollten nicht bei hohen Temperaturen massiert werden.
  • Sie sollten auch vermeiden, die Bereiche am Körper zu massieren, in denen es zu Reizungen, Hautentzündungen, Muttermalen oder Warzen kommt.
  • Auch wenn es keine derartigen Phänomene gibt, die Massage jedoch Beschwerden verursacht, sollte sie gestoppt werden.
  • Schwangeren wird empfohlen, ihre Füße nicht zu massieren.

Wenn Sie versuchen, eine laufende Nase zu heilen, sollten Sie die jahrhundertealte Erfindung der Chinesen - die Akupressur - nicht vernachlässigen. Akupressur kann nicht nur die Genesung in einem bestimmten Fall beschleunigen, sondern auch das Atmungssystem stärken und Rückfälle der Krankheit verhindern. Diese im Laufe der Jahrhunderte durchgeführte Heilmethode hat das Recht, als wirksame Methode zur Behandlung und Vorbeugung von Nasenerkrankungen angesehen zu werden..

Chronische Rhinitis: 12 magische Punkte zum Heilen

Unter den Worten "chronische Rhinitis" verstehen Ärzte eine Entzündung der Nasenschleimhaut, eine chronische Form. Chronische Rhinitis führt unter anderem zu Erkrankungen der oberen Atemwege. Studien haben gezeigt, dass 20% der Bevölkerung an chronischer Rhinitis leiden und weitere 40% Symptome haben. Die Zahlen sind beeindruckend und überraschend, gibt es wirklich noch kein Allheilmittel??

Eine einfache Atemübung, die Sie sowohl zu Hause als auch bei der Arbeit durchführen können. Bei regelmäßiger Anwendung verbessert sich die Nasenatmung, der Geruchssinn normalisiert sich, Kopfschmerzen und Mundtrockenheit verschwinden nach 7-10 Tagen..

Setzen Sie sich mit dem Rücken gerade gegen die Stuhllehne. Legen Sie Ihre linke Hand auf Ihren Oberschenkel und Ihre rechte Hand wie folgt: Zeigefinger - direkt über dem Nasenrücken, Daumen - auf dem Flügel des rechten Nasenlochs, Mitte - auf dem Flügel des linken Nasenlochs. Atme mit deiner Nase vollständig aus und drücke dein rechtes Nasenloch mit deinem Daumen. Atme nun durch das linke Nasenloch ein (versuche mindestens 4 Sekunden lang einzuatmen) und drücke es dann. Halten Sie den Atem etwa 8 Sekunden lang an, öffnen Sie dann das rechte Nasenloch und atmen Sie langsam aus. Das Ausatmen sollte doppelt so lang sein wie das Einatmen..

Wiederholen Sie nach ca. 5-10 Sekunden alles noch einmal, mit dem einzigen Unterschied, dass das Einatmen durch das rechte Nasenloch erfolgt.

Die Übung sollte 3-4 mal am Tag durchgeführt werden, 10-12 Atemzüge durch jedes Nasenloch.

Massagepunkte bei chronischer Rhinitis

Bevor Sie mit der Akupressur fortfahren, müssen Sie die Position der biologisch aktiven Punkte klar verstehen. Die wirksamste bei chronischer Rhinitis ist die in den folgenden Abbildungen gezeigte Akupressur von 13 Punkten..

Der erste Punkt ist asymmetrisch und befindet sich auf der Stirn in der Mitte des Randes der Kopfhaut.

Der zweite Punkt ist symmetrisch und befindet sich am inneren Rand der Augenbraue.

Der dritte Punkt ist asymmetrisch und befindet sich in der Mitte des Nasenrückens.

Der vierte Punkt ist symmetrisch und befindet sich am Rand des Nasenknochens.

Fünfter Punkt - asymmetrisch, befindet sich in der Mitte der Nase am Rand des Nasenknochens.

Der sechste Punkt ist symmetrisch; Sie finden sie am Flügel des Nasenlochs.

Der siebte Punkt ist asymmetrisch und befindet sich über der Oberlippe direkt unter der Nase.

Der achte Punkt ist symmetrisch und befindet sich am äußeren Rand der Nagelpfanne des Zeigefingers der Hand.

Der neunte Punkt ist symmetrisch und befindet sich am inneren Rand der Nagelpfanne des Daumens.

Der zehnte Punkt ist symmetrisch. Zeichnen Sie gerade Linien vom achten und neunten Punkt - wo sie sich schneiden, ist der zehnte. Es kann auch wie folgt definiert werden: Befestigen Sie das Gegenteil an einer Hand, sodass sich die Daumen zu kreuzen scheinen, und der Zeigefinger der Hand, der sich oben befindet, zeigt Ihnen die Position des Punkts an.

Elfter Punkt - symmetrisch, befindet sich an der äußeren Ecke der Nagelpfanne des großen Zehs.

Der zwölfte Punkt ist symmetrisch. Befindet sich am Fuß unter dem inneren Knöchel, am Rand der Rücken- und Plantarfläche.

Der dreizehnte Punkt ist symmetrisch. Zeichnen Sie vom elften und zwölften Punkt gerade Linien. Am Ort ihrer Kreuzung - dem gewünschten Punkt. Es kann auch wie folgt definiert werden: Legen Sie Ihre Handfläche auf die Innenfläche des Unterschenkels, am Rand der Tibia sind vier Querfinger vom Knöchel nach oben der gewünschte Punkt.

Massieren Sie jeden Punkt 2-3 Minuten lang mit dem Zeige- oder Daumen der Hand im Uhrzeigersinn und drücken Sie dabei allmählich, bis ein leichter Schmerz auftritt. Nehmen Sie sich morgens und abends ein paar Minuten Zeit für diesen Vorgang. Versuchen Sie, die angegebene Punktfolge nicht zu unterbrechen. veröffentlicht von econet.ru.

P.S. Und denken Sie daran, nur indem Sie Ihren Verbrauch ändern - gemeinsam verändern wir die Welt! © econet

Hat dir der Artikel gefallen? Schreiben Sie Ihre Meinung in die Kommentare.
Abonnieren Sie unsere FB:

Aktive Punkte aus der Erkältung

Eine laufende Nase gilt als eine der häufigsten Krankheiten der Welt, für die sie sogar in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen wurde..

Verstopfte Nase, Atemnot und ständiges Unbehagen - damit muss man sich bereits in den ersten Krankheitstagen auseinandersetzen.

Wenn die Behandlung nicht rechtzeitig begonnen wird, können die Folgen am unvorhersehbarsten sein..

Die Hauptursachen für verstopfte Nase

Es ist nicht nur eine Erkältung oder Grippe, die Ihre Nase blockieren kann. Dies kann beeinflusst werden durch:

  1. Abfall der Lufttemperatur;
  2. saisonale und ganzjährige Allergien;
  3. eine große Anzahl von Gewürzen oder warmen Gerichten auf der Speisekarte;
  4. das Auftreten von Polypen in der Nase (Proliferation von Schleimhautgeweben);
  5. strukturelle Störungen der Nase;
  6. gutartige und bösartige Neubildungen in der Nasenhöhle.

Bei Rauchern kann eine Verstopfung durch eine Reizung der Nasenschleimhäute aufgrund von Tabakrauch ausgelöst werden, und übermäßiger Alkoholkonsum führt häufig zu Dehydration und Schwellung der Schleimhaut der Nasennebenhöhlen..

Behandlungsmethoden

Trotz des vorherrschenden Stereotyps über die Leichtigkeit und "Bedeutungslosigkeit" dieser Krankheit erfordert eine laufende Nase einen ernsthaften Ansatz, und die Behandlung sollte begonnen werden, wenn die ersten Symptome auftreten. Rhinitis kann mit Tropfen, Sprays, Inhalationen, Spülungen, Tabletten und Salben behandelt werden..

  1. Medikamente.
  2. Rezepte für traditionelle Medizin.
  3. Physiotherapie: UHF- und Lasertherapie. Zu Hause können Sie sich mit einer "blauen" Lampe aufwärmen.
  4. Operation.
  5. Homöopathische Mittel.
  6. Akupunktur.

Nur ein Spezialist kann die effektivste Methode auswählen. Wenn jedoch aus wichtigen Gründen keine Zeit bleibt, schnell einen Arzt zu konsultieren, sollten Sie versuchen, das Problem selbst zu lösen.

Jetzt erzählen wir Ihnen von einer anderen bekannten Behandlungsmethode..

Nasenmassage bei laufender Nase und allergischer Rhinitis

Das kostengünstigste und effektivste Mittel zur Beseitigung von verstopfter Nase mit laufender Nase und allergischer Rhinitis ist die Massage, da keine speziellen Geräte und Medikamente erforderlich sind, keine altersbedingten Kontraindikationen vorliegen, die Immunität aktiviert und der allgemeine Zustand des Körpers verbessert werden kann.

Während des Eingriffs können Sie aromatische oder pflanzliche Öle (Oliven, Sesam oder Jojoba) verwenden, die sich im Gehalt an Vitaminen und ungesättigten Fettsäuren unterscheiden und schnell von der Haut aufgenommen werden.

Besonders beliebt ist der Golden Star Balsam (besser bekannt als Zvezdochka-Salbe) mit ätherischen Ölen, deren Dämpfe die Nasengänge durchdringen und sich positiv auf die entzündete Schleimhaut auswirken.

Regeln für die Vorbereitung des Verfahrens

Bevor Sie mit einer Nasenmassage beginnen, müssen Sie:

  1. Lüften Sie den Raum und schließen Sie die Tür fest, um Zugluft zu vermeiden.
  2. Bereiten Sie einen bequemen Platz auf einem Sofa oder Sessel vor.
  3. Salbe oder Öl sowie Handwischtücher vorbereiten;
  4. Waschen oder reiben Sie Ihr Gesicht mit mizellarem Wasser, um Ihre Haut zu reinigen.
  5. Waschen und wärmen Sie Ihre Hände.

Der Erfolg der Sitzung hängt davon ab, wie vollständig die Vorbereitung für die Massage sein wird, da Komfort ein wichtiger Bestandteil des Verfahrens ist.

Traditionelle Massage

Diese Art der Massage erfordert keine besonderen Kenntnisse und besteht darin, die Oberfläche der Nase und der paranasalen Zonen zu streicheln und zu reiben.

Wie man trainiert

Die Massage wird mit den Fingerspitzen durchgeführt, leicht gedrückt und mit einer Vielzahl von Drehbewegungen massiert:

  1. Bereiche der Nase auf beiden Seiten:
  2. der Nasenrücken von unten nach oben von der Nasenspitze bis zum Frontallappen;
  3. Punkte zwischen den inneren Augenwinkeln und dem Nasenrücken;
  4. Bereiche in der Nähe der Nasenlöcher.

Infolgedessen sollten leichte Schmerzen auftreten, ohne Beschwerden zu verursachen..

Akupressurmassage, wichtige Punkte

Die Akupressurmassage unterscheidet sich von der traditionellen durch eine genauere Wirkung auf einen bestimmten Bereich. Sie müssen die Position biologisch aktiver Punkte sorgfältig untersuchen und die korrekte Ausführung von Massagebewegungen üben.

Technik zur Durchführung der Akupunktur

Jede Aktion sollte 1 bis 1,5 Minuten lang durchgeführt werden, wobei die Punkte sanft in kreisenden Bewegungen massiert werden, um keine Schmerzen zu verursachen.

Die Hauptsache ist, den Algorithmus zum Durchführen zu berücksichtigen und in einer bestimmten Reihenfolge die angegebenen Zonen zu stimulieren:

  1. symmetrische Punkte in den Vertiefungen der Nasenflügel;
  2. Nasenflügel;
  3. die Zone in der Mitte der Stirn ("drittes Auge") - zuerst drücken und dann im Kreis im Uhrzeigersinn einmassieren;
  4. zeigt auf die äußeren Augenwinkel;
  5. Nasenspitze;
  6. Schmerzpunkte an den Schläfen;
  7. Bereiche hinter den Ohrläppchen;
  8. Bereiche zwischen Nase und Oberlippe (unter den Nasenlöchern).

Punkte an den Händen (zwischen Daumen und Zeigefinger) und am Körper: an der Basis des Halses und unter den Knien sind auch für die Gesundheit der Nase verantwortlich, die nach Stimulation der wichtigsten biologisch aktiven Zonen massiert werden sollte.

Kontraindikationen

Die Nasenmassage hat wie jedes therapeutische Verfahren Kontraindikationen:

  • erhöhte Körpertemperatur (über 37,5 ° C);
  • das Vorhandensein von Maulwürfen im Bereich biologisch aktiver Punkte;
  • Hautreizung im Bereich des Eingriffs.

Merkmale bei Kindern

Massage kann durchgeführt werden, um eine Erkältung auch bei Säuglingen zu behandeln.

Dieses Verfahren wirkt nicht nur therapeutisch, sondern auch beruhigend. Die Hauptsache ist, die Technik sorgfältig zu studieren, die Regeln für das Führen strikt zu befolgen und vor allem die wichtigsten Punkte zu beeinflussen:

  1. Stirn;
  2. zwischen den Augenbrauen;
  3. Nasenrücken;
  4. Nasenflügel;
  5. der Nasenrücken;
  6. Vertiefungen in der Nähe der Nasenflügel;
  7. zwischen Oberlippe und Nase;
  8. Kinnfossa;
  9. hinter den Ohren.

Massagen an anderen Stellen wirken sich aber auch positiv aus.

Es ist ratsam, die Massage mit den Mittelfingern durchzuführen und leicht zu drücken, um keine Schmerzen beim Baby zu verursachen.

Wenn Sie nicht ohne die Hilfe eines Arztes auskommen können

Sie können oft mit einer laufenden Nase und einer verstopften Nase alleine fertig werden. Manchmal ist jedoch nur ein Arztbesuch erforderlich, um die schwerwiegenden Folgen der Krankheitsentwicklung zu vermeiden..

Verschieben Sie eine Reise ins Krankenhaus nicht, wenn:

  1. Die laufende Nase verschwindet nicht innerhalb von 1 Woche.
  2. in den Kieferhöhlen entsteht ein Gefühl der Schwere;
  3. besorgt über Kopfschmerzen;
  4. Die Temperatur ist gestiegen und es gibt Fieber.

Am besten wenden Sie sich an einen HNO-Arzt. Wenn es jedoch nicht möglich ist, einen engen Spezialisten aufzusuchen, können Sie einen Termin mit einem Therapeuten vereinbaren, um grundlegende Empfehlungen zum Umgang mit der Krankheit zu erhalten.

Verhütung

Die wichtigsten vorbeugenden Faktoren sind ein gesunder Lebensstil, eine ausgewogene Ernährung und ein korrekter Tagesablauf. Darüber hinaus müssen Sie:

  1. Halten Sie eine normale Luftfeuchtigkeit im Raum aufrecht.
  2. Spülen Sie die Nase während saisonaler Erkrankungen mit Kochsalzlösung aus.
  3. Kontakt mit Menschen mit ARVI vermeiden;
  4. Beseitigen Sie bei Vorliegen einer diagnostizierten Allergie provozierende Faktoren (Lebensmittel, starke Gerüche usw.).
  5. Verletzungen im Gesichtsbereich vermeiden;
  6. ggf. Anomalien in der Nasenstruktur korrigieren (Krümmung des Nasenseptums beseitigen);
  7. Bei den ersten Anzeichen der Krankheit unverzüglich einen Arzt konsultieren.

Was passiert, wenn eine laufende Nase unbehandelt bleibt??

Komplikationen und unangenehme Folgen können auftreten, wie z.

  1. akute oder chronische Sinusitis (Entzündung der Nasennebenhöhlen);
  2. Atemwegserkrankungen (durch häufiges Atmen durch den Mund) und Zahnprobleme;
  3. Sauerstoffmangel (vor dem Hintergrund ständiger Schwierigkeiten bei der Nasenatmung), der zu Kopfschmerzen, Müdigkeit, Gedächtnisstörungen und sogar Herz-Kreislauf-Erkrankungen führt;
  4. Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom (OSAS) - Atemstillstand während des Schlafes, der tagsüber zu Schläfrigkeit führt und infolgedessen das Unfallrisiko zu Hause, bei der Arbeit, beim Transport usw. erhöht.

Nützliches Video

In diesem Video können Sie sehen, wie die 4 wichtigsten Akupunkturpunkte von einem Eingeborenen des Landes gezeigt werden, in dem diese Behandlungsmethode geboren wurde (China):

Und in diesem beliebten Video können Sie die Massen des Sinusbereichs beobachten:

Fazit

Sie sagen, die beste Verteidigung sei eine Beleidigung, und die unangenehmen Symptome einer Rhinitis seien leichter zu verhindern als zu heilen..

Sie sollten sich an die einfachsten Regeln halten: Halten Sie Kopf und Füße bei kaltem Wetter warm, vermeiden Sie den Kontakt mit Menschen mit Erkältungen, gleichen Sie Ihre Ernährung aus und temperieren Sie unabhängig von der Jahreszeit den Körper, um die Immunität mit allen verfügbaren Methoden zu erhöhen.

Wie man Akupressur gegen verstopfte Nase und laufende Nase macht?

Akupunkturpunktmassage kann helfen, viele der frühen Symptome einer Erkältung zu lindern, von verstopfter Nase über Fieber bis hin zu flüssigem Ausfluss. Natürlich helfen komplexe Massagetechniken gegen Rhinitis nicht, eine akute infektiöse Rhinitis in späteren Stadien zu heilen. Aber wenn Sie gerade erst anfangen, sich krank zu fühlen, probieren Sie eine Massagetechnik für eine laufende Nase und eine verstopfte Nase. Eine richtig durchgeführte Massage bringt sofortige Linderung, verstärkt die Wirkung von Medikamenten und beschleunigt die Genesung erheblich..

Was deutet darauf hin, mit einer Erkältung zu massieren?

Es gibt verschiedene Massagetechniken für die ersten Anzeichen einer Erkältung. Diese Behandlungen kamen von verschiedenen Massageschulen. Und obwohl die moderne Akupunktur immer noch stark von den Errungenschaften der traditionellen chinesischen Medizin abhängt, kann man den Einfluss medizinischer Atlanten und detaillierter Daten zur Durchblutung auf die Methoden der letzten Jahre nicht übersehen..

Für Erwachsene und Kinder sind die Empfehlungen für eine Massage gegen Erkältung unterschiedlich, obwohl sich die Krankheit auf die gleiche Weise entwickeln kann. In diesem Fall müssen unabhängig von der Komplexität der Massage und dem Alter des Patienten die folgenden Empfehlungen beachtet werden:

  1. Damit Massagebehandlungen gegen Rhinitis zu einem positiven Ergebnis führen, beginnen Sie beim ersten Anzeichen der Krankheit mit der Massage der Akupunkturpunkte. Warten Sie nicht, bis dicker, farbiger (gelber oder grüner) Rotz aus Ihrer Nase fließt. Dies weist darauf hin, dass sich die Bakterienkolonien bereits in ausreichender Menge vermehrt haben, um die Nasensekrete mit den Produkten ihrer lebenswichtigen Aktivität zu färben. Massagebewegungen gegen Rhinitis sind am hilfreichsten, solange der Ausfluss flüssig und klar bleibt. Indem Sie die Massage im Voraus beginnen, helfen Sie dem Körper, Infektionen selbst zu bekämpfen..
  2. Reiben Sie Ihre Handflächen vor dem Eingriff, wärmen Sie Ihre Finger. Die Akupressurmassage richtet sich gegen unangenehme Manifestationen der Krankheit. Es sollte nicht aus nervigen, anstrengenden oder abstoßenden Bewegungen bestehen. Wenn Sie Ihre Hand aufwärmen, spüren Sie außerdem besser die Spannung der Fingerspitzen auf der Haut und übertreiben es nicht mit Massagebewegungen..
  3. Führen Sie kreisende Bewegungen mit Ihrem Finger im Uhrzeigersinn und dann gegen den Uhrzeigersinn aus. Dies ist die grundlegende Massagetechnik für jede Akupressur gegen systemische Erkrankungen oder lokale Beschwerden. Die Verfahren mit Nadeln sind unterschiedlich, da die Nadel direkt am aktiven Punkt platziert wird. Dies kann nur von einem erfahrenen Meister durchgeführt werden. Versuchen Sie daher nicht, die Nadelmassage bei Erkältungen selbst zu wiederholen. Versuchen Sie auch nicht, die Nadeltechnik mit Ihren Fingern zu reproduzieren, und ersetzen Sie die Akupunktur durch gleichmäßigen Druck. Der Finger fängt mehrere Punkte gleichzeitig ab, was zu lokalen Durchblutungsstörungen, Stagnation im Blutkreislauf, Kopfschmerzen und Übelkeit führt.
  4. Bewegen Sie Ihren Finger sanft und sanft. Sanfte Bewegungen sind gegen jede Krankheit vorteilhafter als eine raue, kräftige Massage. Viele Menschen, die zum ersten Mal Akupressur versuchen, versuchen, die Empfindungen einer orthopädischen Massage zu reproduzieren, wenn Muskeln, Wirbel und Sehnen mit starken Händen geknetet werden. Punktmassagetechniken arbeiten mit aktiven Punkten auf Venen und Blutknoten. Grobe Exposition wirkt sich bestenfalls nicht positiv aus. Im schlimmsten Fall führt dies zu Blutergüssen im Gesicht und Kopfschmerzen.
  5. Halten Sie Ihren Finger auf Ihrem Gesicht, während Sie den Punkt massieren. Bewegungen im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn an einem Punkt werden ebenfalls ausgeführt, ohne den Finger anzuheben. Während des sanften Massierens erwärmt sich der Punkt und sendet Impulse an seine lokale Zone und die verbundenen Kanäle. Bewegungslücken verringern die allgemeine Wirksamkeit des Verfahrens.

Die durchschnittliche Dauer eines Massagekurses gegen verstopfte Nase oder laufende Nase beträgt 7-10 Tage. Die ausgewählten Massageverfahren werden dreimal täglich wiederholt, das erste Mal morgens nach dem Aufwachen, das letzte Mal vor dem Schlafengehen. Wenn Sie hohes Fieber haben (z. B. aufgrund einer laufenden Nase, die durch eine Virusinfektion verschlimmert wird), wird die Massage mit Vorsicht durchgeführt oder die Prozeduren werden vollständig abgebrochen, bis das Fieber abgeklungen ist. Die Ausnahme bilden Massagetechniken, die in erster Linie auf die Senkung der Körpertemperatur abzielen.

Was passiert, wenn eine laufende Nase unbehandelt bleibt??

Komplikationen und unangenehme Folgen können auftreten, wie z.

  1. akute oder chronische Sinusitis (Entzündung der Nasennebenhöhlen);
  2. Atemwegserkrankungen (durch häufiges Atmen durch den Mund) und Zahnprobleme;
  3. Sauerstoffmangel (vor dem Hintergrund ständiger Schwierigkeiten bei der Nasenatmung), der zu Kopfschmerzen, Müdigkeit, Gedächtnisstörungen und sogar Herz-Kreislauf-Erkrankungen führt;
  4. Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom (OSAS) - Atemstillstand während des Schlafes, der tagsüber zu Schläfrigkeit führt und infolgedessen das Unfallrisiko zu Hause, bei der Arbeit, beim Transport usw. erhöht.

Top Massagepunkte für laufende Nase und verstopfte Nase

Die Wirksamkeit der Massage gegen Rhinitis hängt nicht von der Anzahl der massierten Punkte ab, sondern von der Reihenfolge, in der sie ausgearbeitet werden. Jeder Punkt ist für bestimmte Bereiche im Gesicht oder im Körper verantwortlich, während viele Massagepunkte mit Bereichen und Organen verbunden sind, die sich in beträchtlichem Abstand von ihnen befinden. Gleichzeitig wirkt sich jeder Punkt indirekt auf den Raum um sich herum aus - dies gilt insbesondere für den Gesichtsbereich - und stimuliert die lokale Durchblutung.

Hier sind die wichtigsten Punkte für eine Massage, um sich von einer Erkältung zu befreien:

  1. Zwischen den medialen Enden der Augenbrauen (nahe beieinander liegende Enden) auf dem Nasenrücken. Verwenden Sie zur Bestimmung des Punkts die Augenbrauen und den Nasenrücken als Orientierungshilfe. Wenn Sie sich nicht im Spiegel sehen können, legen Sie Ihren Zeigefinger so auf Ihre Nase, dass er in zwei gleiche Hälften geteilt wird - rechts und links. Die gewünschte Stelle befindet sich direkt über dem Sinkbereich am Anfang des Nasenrückens. Eine gleichmäßige Massage hilft, verstopfte Nase zu lindern, wenn keine anderen Anzeichen einer laufenden Nase vorliegen, und die Geruchsempfindlichkeit wiederherzustellen. Der Bereich ist für die meisten Erkrankungen der Nase, einschließlich allergischer Rhinitis, massiert. Der Aufprall auf die aktive Zone lindert Schwindel, hilft gegen Kopfschmerzen, frühe Anzeichen einer Erkältung, Müdigkeit oder Augenschmerzen.
  2. Auf dem Handrücken, in der Vertiefung zwischen Index und Daumen. Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Punkt zu finden (He-Gu). Versuchen Sie zunächst, Daumen und Zeigefinger stark voneinander zu trennen. Auf dem Handrücken erscheint eine kleine Vertiefung zwischen ihnen, die durch Hautfalten verdeckt wird, wenn Sie Ihre Finger zusammenbringen. Zweitens können Sie das Interphalangealgelenk des Daumens zwischen dem Index und dem Daumen der benachbarten Hand auf der Bahn platzieren. Die Fingerspitze zeigt den Ort der Massage an. Dies ist einer der universellen Punkte: Seine Stimulation trägt zu einer Steigerung des Tons im gesamten Körper bei. Es ist unbedingt erforderlich, den Punkt mit einer infektiösen Rhinitis zu massieren: Das Verfahren aktiviert das Immunsystem, lindert allgemeine Schwäche und Schmerzen und hilft gegen eitrigen Rotz. Aber selbst wenn Sie nur eine verstopfte Nase haben, kann die Stimulation des Bereichs zwischen Daumen und Mittelfinger Erleichterung bringen..
  3. Zeigen Sie auf die Mittellinie des Kopfes, knapp über dem Haaransatz, auf den Nasenrücken. Es ist leicht zu finden: Legen Sie Ihren Zeigefinger in die Mitte des vorderen Randes des Haarwuchses und schieben Sie ihn dann 1,5 bis 2 cm nach oben, bis Sie eine kleine Vertiefung erreichen. Es ist ein starker lokaler Punkt, der gegen viele Krankheiten im Zusammenhang mit der Nase und der Nasenatmung eingesetzt wird. Massage hilft auch gegen Augenbelastung und hohen Augendruck..
  4. Ein einzelner Punkt in der Rille zwischen Oberlippe und Nase. Es befindet sich genau in der Mitte des Grübchens der Nasenrille in der Höhe - zwei Drittel der Höhe der Nasolabialrille, gerechnet von der Lippe. Wirksamer lokaler Bereich für die Massage gegen Rhinitis jeglicher Art, einschließlich infektiöser Rhinitis. Lindert das Gefühl einer verstopften Nase und erleichtert das Atmen.
  5. Zwei Punkte befinden sich symmetrisch unten an den Rändern beider Nasenlöcher. Die Höhe entspricht einem Punkt im Sulcus nasolabialis, so dass die Bereiche ohne Spiegel leicht gefunden werden können. Wirksam gegen die meisten Erkrankungen der Nase: infektiöse oder allergische Rhinitis, verminderte Geruchsempfindlichkeit, verstopfte Nase, Anfälle von Nasenbluten, Polypen in den inneren Nasenhöhlen.

Bitte beachten Sie, dass einige Massagetechniken bei Rhinitis und verstopfter Nase andere Punkte als die oben aufgeführten Bereiche umfassen können. Zum Beispiel kann ein Physiologe der Massage einen Punkt zur Linderung von Übelkeit oder einen Punkt mit kaltem Schwindel hinzufügen..

Atemübungen

Atemübungen sind neben Akupressur eine wirksame Technik im Kampf gegen verstopfte Nase..

Systementwickler A. N. Strelnikova patentierte ihre Methode im Jahr 1972.

Die Verwendung von Atemübungen zur Beseitigung von verstopfter Nase ohne den Einsatz von Medikamenten führt zu folgenden Ergebnissen:

  • Schwellung nimmt ab;
  • die Nasenatmung ist normalisiert;
  • das Erstickungsgefühl vergeht;
  • Wohlbefinden und Leistung verbessern sich.

Die Technik unterliegt keinen Altersbeschränkungen und kann für Kinder ab 3 Jahren angewendet werden - es gibt keine Obergrenze..

Die einzige Kontraindikation für Strelnikovas Atemübungen sind innere Blutungen..

Übungen werden am besten im Freien durchgeführt. Wenn Sie in Innenräumen üben, müssen Sie sie zuerst lüften.

Möglicherweise interessieren Sie sich auch für Medikamente gegen verstopfte Nase, die hier beschrieben werden.

Die Essenz der Technik

Das von Strelnikova A.N. entwickelte System von Atemübungen ist seit über 40 Jahren einzigartig.

Grundlage der Gymnastik ist eine spezielle Naseninhalation in Kombination mit Bewegung, wodurch die Brust zusammengedrückt wird und der gesamte Körper aktiviert wird.

Bei körperlicher Aktivität steigt der Sauerstoffverbrauch und spezielle Übungen tragen zu einer besseren Absorption bei, wodurch die Immunität erhöht wird.

Um die Immunität zu erhöhen, empfehlen Ärzte neben dem Turnen auch die Verwendung von Zwiebeln gegen Erkältung, über die Sie anhand dieser Informationen informiert werden.

Die aktive Sauerstoffsättigung des Gehirns führt zu einer Verbesserung der Arbeit aller Zentren und zur Einleitung der Selbstregulation von Stoffwechselprozessen.

Dadurch wird die Nasenatmung wiederhergestellt, der Geruchssinn verbessert und ein aktiv arbeitendes Zwerchfell massiert alle Organe in der Bauchhöhle..

Strelnikovas Gymnastik hat eine so starke Heilwirkung, dass durch die Entwicklung der Brustmuskeln der Prozess der Beseitigung von Wirbelsäulendeformitäten eingeleitet wird.

Algorithmus des Dirigierens

Die Strelnikova-Atemtechnik sorgt für eine kurze, laute Inhalation zusammen mit einer bestimmten Bewegung. Die Basis der Technik ist die Inhalationsbewegung - das Ausatmen erfolgt durch den Körper spontan und ist nicht fixiert.

Um das Ergebnis zu erhalten, muss die Inhalationsbewegung korrekt ausgeführt werden, deren Technik am besten mindestens beim ersten Mal unter Aufsicht eines Spezialisten erarbeitet wird.

Strelnikovas Atemübungen sind nicht nur während der Remission nützlich - der Komplex ist auch bei einer Verschlimmerung von Krankheiten von Vorteil und für die Anwendung auch bei erhöhten Temperaturen indiziert.

Der Wirkungsmechanismus der Massage gegen Stauung

Damit das Verfahren gegen verstopfte Nasengänge wirksam ist, müssen Sie sich darauf konzentrieren, die lokalen Bereiche zu massieren, die das lokale Kreislaufsystem bilden. Anti-Ödem-Massagebewegungen zielen in erster Linie darauf ab, die Durchblutung im empfindlichen Bereich zu stimulieren.

Das wirksamste Mittel gegen Stauungen ist die Normalisierung des lokalen Blutflusses. Wenn Sie symmetrische Punkte behandeln, müssen Sie alle Bewegungen synchron ausführen: Massieren Sie beispielsweise beide Punkte gegen den Uhrzeigersinn. Diese einfache Maßnahme hilft gegen versehentliche Durchblutungsstörungen: Sie provozieren keine Rosacea, selbst wenn Sie die falschen Punkte massieren..

Die alternative Wirkung auf lokale Schnittpunkte der Blutwege hilft gegen alle unangenehmen Begleiter von Staus:

  • Schwellung der Nasenschleimhaut;
  • intermittierende, ungleichmäßige Nasenatmung;
  • Keuchen beim Atmen durch beide Nasenlöcher;
  • Unfähigkeit, durch schwere Verstopfung durch die Nase einzuatmen;
  • träger Blutfluss in der Nase.

Eine Punktmassage bei verstopfter Nase hat eine doppelte Wirkung. Erstens hilft es gegen Nasenödeme und stellt die gleichmäßige Nasenatmung wieder her. Zweitens ist es nützlich gegen chronische Nasenerkrankungen: Bewegungen gegen den Uhrzeigersinn sind besonders nützlich, um die mit dem Nasopharynx verbundenen Gesichtsmuskeln zu stärken..

Es versteht sich, dass oberflächliche Akupressur gegen infektiöse Rhinitis nur teilweise nützlich ist. Der Unterschied zwischen Massage gegen Schwellung der Nase, nicht durch eine laufende Nase belastet - in seiner Einfachheit. Normalerweise werden 3-4 Punkte massiert, nicht mehr. Diese Massage ist leicht zu erlernen und selbst zu wiederholen, auch unterwegs, wenn keine wirksamen Medikamente gegen Schwellungen zur Hand sind. Gegen folgende Bedingungen hilft es jedoch nicht:

  • akute Infektionskrankheit (ohne eitrigen Ausfluss);
  • hohes Fieber (37,6 und höher);
  • Hintergrundentzündung der Nasenhöhlen (Sinusitis usw.);
  • Ödeme durch mechanische Ursachen (Prellungen, Kratzer, Brüche).

Im letzteren Fall sollten Sie unbedingt einen Arzt konsultieren: Eine Massage ist nicht wirksam gegen Stauungen, die sich vor dem Hintergrund eines Blutergusses, einer Fraktur oder einer anderen Verletzung entwickelt haben. Es ist auch zu beachten, dass das grundlegende Verfahren nicht gegen Sinusitis und andere entzündliche Erkrankungen hilft. Sie können eine spezielle Massage gegen eine laufende Nase mit Komplikationen anwenden, aber es ist besser, die Behandlung mit einer Diagnose eines Arztes zu beginnen. Der Spezialist wird Ihnen sagen, ob es sich in Ihrem Fall lohnt, Massage als Hilfstechnik gegen Nasenschwellungen einzusetzen..

Kontraindikationen

Fast jeder kann Massagepunkte mit laufender Nase aktivieren - es gibt keine direkten Kontraindikationen für dieses Verfahren. Es gibt jedoch eine Reihe von Empfehlungen, die befolgt werden sollten. Bei einer Temperatur von 38 ° C und darüber ist es daher besser, auf eine Erkältungsmassage für Kinder und Erwachsene zu verzichten. Dies kann erfolgen, wenn der Thermometerwert auf den Normalwert abfällt..

Drücken Sie auch nicht auf die aktiven Punkte, wenn an diesen Stellen im Gesicht und im Rest des Körpers die Haut beschädigt ist (Schnitt, Verbrennung, Kratzer, Reizung) - dies kann den Zustand der Dermis verschlimmern. Sie sollten dieses Verfahren nicht unmittelbar nach der Einnahme von Medikamenten durchführen. Es ist besser, es eine halbe Stunde vorher zu tun, nachdem die Nasengänge gereinigt wurden.

Es stellt sich heraus, dass eine normalerweise wirksame Massage gefährlich sein kann, wenn Sie sich der Behandlung ohne angemessene Verantwortung nähern. Es gibt keine Verbote für die Durchführung dieses Verfahrens, aber es gibt Empfehlungen für Situationen, in denen eine mechanische - wenn auch punktuelle - Wirkung auf die Haut den Körper schädigen kann. In anderen Fällen ist Akupressur eine wirksame Methode zur Behandlung einer Erkältung, die allein oder in Kombination mit anderen, traditionelleren Methoden angewendet werden kann..

Die Nasenmassage hat wie jedes therapeutische Verfahren Kontraindikationen:

  • erhöhte Körpertemperatur (über 37,5 ° C);
  • das Vorhandensein von Maulwürfen im Bereich biologisch aktiver Punkte;
  • Hautreizung im Bereich des Eingriffs.

Trotz der scheinbaren Sicherheit ist in einigen Fällen eine Akupressur der Nase mit einer Erkältung streng kontraindiziert. Im Idealfall können Manipulationen erst gestartet werden, nachdem der Therapeut sie genehmigt hat..

Akupressur ist kontraindiziert für:

  • Onkologie (Massage fördert die Ausbreitung von Krebszellen);
  • Neoplasien, Furunkel, Muttermale, wen und traumatische Hautschäden (die Exposition gegenüber den betroffenen Bereichen verschlimmert die Pathologie, ist mit der Ausbreitung von Infektionen behaftet und führt sogar ins Blut);
  • akute Herzinsuffizienz und Herzinfarkt (Massage erhöht die Durchblutung, was zu Herzinsuffizienz führen kann);
  • das Vorhandensein einer erhöhten Körpertemperatur (alle Belastungen, einschließlich passiver Belastungen während dieses Zeitraums, sind kontraindiziert);
  • Krampfadern (jede Art von Massage, einschließlich Akupressur, verschlimmert den Krankheitsverlauf und führt zu einer weiteren Ausdehnung und Verformung der Blutgefäße);
  • beeinträchtigte hämatopoetische Funktion (Akupressur ist aus dem gleichen Grund wie bei Herzerkrankungen verboten).

Eine teilweise Einschränkung der Anwendung der Punktmassage ist während der Schwangerschaft wirksam. Es geht aber um die Auswirkungen auf die Kniegelenke. In Anbetracht dessen, dass bei einer Erkältung das Hauptaugenmerk auf der Manipulation des Gesichtsbereichs liegt, ist dies für werdende Mütter sicher.

In folgenden Fällen ist eine Punktexposition kontraindiziert:

  • Temperaturanstieg über 37 ° C;
  • schwere Hautreizung;
  • das Vorhandensein eines Maulwurfs am Ort des Energiepunktes;
  • Während der Schwangerschaft ist es gefährlich, einige Punkte der Beine zu massieren - es ist besser, die "oberen" Heilungspunkte zu massieren.

Akupressurmassage bei Erkältungen kann nicht durchgeführt werden mit:

  • Neoplasien;
  • Tuberkulose;
  • Magengeschwür und 12 Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Erkrankungen des Herz-Lungen-Systems;
  • Schwangerschaft;
  • Körpertemperatur über 37;
  • Pustelhautentzündung;
  • Blutkrankheiten;
  • hoher oder niedriger Druck;
  • Krampfadern;
  • Tendenz zur Thrombose.

Expressmassage gegen Nasenschwellungen

Eine einfache Akupressurmassage wirkt gut gegen Ödeme, die nicht durch Entzündungen und kontinuierliches Niesen erschwert werden. Es sind nur vier Punkte beteiligt (tatsächlich gibt es sieben davon, aber drei Paare befinden sich parallel). Es wirkt gegen unangenehme Symptome von Schwellungen, ist jedoch nicht für die Langzeitanwendung geeignet..

Wenn Sie sich für diese Anti-Ödem-Massagetechnik entscheiden, müssen Sie die Dauerregeln für andere Massagebehandlungen nicht befolgen. Verwenden Sie diese Grundmassage gegen Symptome, die Sie daran hindern, tief zu atmen, und verwenden Sie andere Massagearten, um chronische Schwellungen zu verhindern oder zu behandeln..

Verarbeiten Sie diese Punkte:

  1. Zwischen den Augenbrauen in der Mitte des Nasenrückens. Der Punkteffekt wirkt gegen Ödeme, die die Fähigkeit blockieren, Gerüche normal wahrzunehmen.
  2. Parallele Punkte an der Basis der Nasenflügel. Obwohl diese Punkte im Vergleich zu anderen wichtigen Punktzentren von geringem Wert sind, stehen sie in direktem Zusammenhang mit dem lokalen Blutfluss. Die Stimulation hilft gegen lokale Ödeme: Die Schleimhäute sind mit Blut gesättigt, die Durchlässigkeit der Gefäßwände und die Flüssigkeitsabscheidung nehmen ab.
  3. Parallele Punkte in der Fossa über den Nasenflügeln. Sie sind mit den Zeigefingern leicht zu finden. Beginnen Sie die Massage mit Bewegungen gegen den Uhrzeigersinn. Diese Punkte hängen auch eng mit der lokalen Verbreitung zusammen. Die Stimulation führt zu einem spürbaren Ergebnis gegen morgendliche Schwellung der Schleimhäute und entfernt schnell überschüssige Flüssigkeit aus den Nasenhöhlen.
  4. Punkte in den Vertiefungen unter den Ohrläppchen (auf der Rückseite der Ohrmuschel). Diese Punkte verankern das Ergebnis, indem sie einen starken Blutfluss zu den Nebenhöhlen senden und die Anti-Puffiness-Massage abschließen..

Dieses Verfahren wird zuerst gegeben, da es am schnellsten gegen lokale Schwellungen der Nase hilft. Nach 3-5 Minuten Punktbelichtung spüren Sie eine spürbare Erleichterung. Obwohl es ein stabiles Ergebnis gegen Symptome liefert, wirkt sich eine so schnelle Behandlung in keiner Weise auf die Ursachen aus. Daher wird dieses einfache Verfahren gegen Ödeme nicht als Adjuvans gegen systemische Erkrankungen empfohlen: Während die Symptome maskiert werden, wird die Wurzel des Problems nicht bewältigt..

Merkmale bei Kindern

Massage kann verwendet werden, um eine Erkältung zu behandeln, auch bei Säuglingen.

Dieses Verfahren wirkt nicht nur therapeutisch, sondern auch beruhigend. Die Hauptsache ist, die Technik sorgfältig zu studieren, die Regeln für das Führen strikt zu befolgen und vor allem die wichtigsten Punkte zu beeinflussen:

  1. Stirn;
  2. zwischen den Augenbrauen;
  3. Nasenrücken;
  4. Nasenflügel;
  5. der Nasenrücken;
  6. Vertiefungen in der Nähe der Nasenflügel;
  7. zwischen Oberlippe und Nase;
  8. Kinnfossa;
  9. hinter den Ohren.

Massagen an anderen Stellen wirken sich aber auch positiv aus.

Es ist ratsam, die Massage mit den Mittelfingern durchzuführen und leicht zu drücken, um keine Schmerzen beim Baby zu verursachen.

Akupressurmassage gegen chronische Schwellung der Nase

Wenn Sie auch nach kleinen Spaziergängen ständig mit einer morgendlichen Schwellung der Nase konfrontiert sind oder die Nase verstopft, aber keine laufende Nase vorhanden ist, versuchen Sie dieses einfache Verfahren mit einem Punkteffekt auf die aktiven Zonen der Nasolabialregion. Dieses Verfahren ist gegen die Symptome selbst weniger wirksam, bietet jedoch eine hervorragende kumulative Wirkung. In wenigen Tagen nach der regelmäßigen Spot-Behandlung nehmen die Symptome der Schwellung ab. Nicht aufhören: Die Behandlung chronischer Ödeme sollte mindestens sieben Tage dauern. Wenn der Kurs zur Hälfte unterbrochen wird, gibt es kein stabiles Ergebnis.

Denken Sie daran, dass der punktgenaue Effekt den schmerzhaften Empfindungen nicht widerstehen sollte. Es kommt vor, dass Menschen unterschiedliche Manifestationen von Empfindlichkeit als Reaktion auf verschiedene Punktreize haben. Zum Beispiel ist der Schmerz um den Punkt nach der Massage gegen den Uhrzeigersinn stärker zu spüren. In diesem Fall müssen Sie den Druck lockern und die Bewegungen an die Empfindungen anpassen..

Verfahren für das Verfahren:

  1. Beginnen Sie mit der Anregung der lokalen Durchblutung. Legen Sie Ihre Zeigefinger in die Grübchen, die die Nasenflügel im Gesicht bilden. Bewegen Sie sich 1,5 bis 2 Minuten lang weiter: Eine längere Exposition hilft gegen lokale Blutstauungen, die eine Schwellung der Nasenschleimhaut hervorrufen können.
  2. Bewegen Sie nun Ihre Zeigefinger zu den symmetrischen Rillen unter den Rändern der Nasenlöcher. Diese Punkte werden behandelt, wenn der Körper zusätzliche Hilfe gegen verstopfte Nasenerkrankungen benötigt..
  3. Beenden Sie den Vorgang, indem Sie die Spitze Ihres Zeigefingers an den Punkt am äußersten Rand der Nase bringen. Gehen Sie besonders vorsichtig darauf ein, bewegen Sie die Fingerkuppe gegen den Uhrzeigersinn und dann in die entgegengesetzte Richtung. Dies ist das lokale Zentrum des Blutflusses. Von hier aus beginnt das Blut in die entgegengesetzte Richtung zu divergieren. Bewegung ist vorteilhaft bei chronischen Erkrankungen, die durch unbehandeltes Trauma oder unzureichende Durchblutung des Kopfes verursacht werden.

Damit ist das Verfahren gegen Nasenschwellungen abgeschlossen. Führen Sie bis zu dreimal täglich symptomorientiert durch: Obwohl diese Behandlung gegen akute Symptome nicht wirksam ist, hilft sie gegen die ersten Anzeichen einer Erkältung oder eines mechanischen Ödems.

Wenn Sie zusätzlich zur Schwellung der Nase unter Schwindel und Schweregefühl im Kopf leiden, versuchen Sie eine zusätzliche Bewegung gegen allgemeine Schwäche. Ein Punkteffekt auf die Schläfen, gefolgt von einer Behandlung des Punktes zwischen den Augenbrauen, hilft gegen erhöhte Müdigkeit, gibt Kraft und gibt Leichtigkeit.

Wie man Stauungen mit einer Nasenmassage lindert?

Damit Akupressur ein wirksames physiotherapeutisches Verfahren ist, muss sie nach bestimmten Regeln durchgeführt werden. Bevor Sie biologische Punkte massieren, müssen Sie die folgenden Empfehlungen berücksichtigen:

  1. Zunächst müssen Sie auf die Punkte in der Nähe der Nasenflügel drücken. Der Patient massiert die Vertiefungen zwischen den Flügeln der Nasenpyramide und den Wangen etwa 60 bis 90 Sekunden lang mit den Zeigefingern.
  2. Dann können Sie die Punkte unter den Nasenlöchern massieren. Der Patient sollte die Bereiche unter der Nase und über der Lippe fühlen.
  3. Dann können Sie zum Nasenrücken gehen.
  4. Wenn Sie Kopfschmerzen haben, hilft eine Massage der Schläfen, Beschwerden zu lindern..
  5. Dann können Sie zu Akupressurpunkten übergehen, die entlang der Hände verlaufen..

Denken Sie beim Massieren einer verstopften Nase daran, die Bewegungen mit warmen Fingern auszuführen. Wenn Ihre Hände kalt sind, können Sie sie aufwärmen, indem Sie eine heiße Tasse Kaffee halten oder Ihre Handflächen stark reiben.

Wenn Sie auf Akupunkturpunkte drücken, müssen Sie dies nicht scharf oder intensiv tun. Das Pressen sollte glatt und mittelstark sein. Massagebewegungen können kreisförmig und kontinuierlich sein. Wenn das Abtasten des Punktes von einem leichten Schmerzempfinden begleitet wird, wird die Akupressur korrekt durchgeführt..

Die Massage kann bis zu 3 Mal am Tag durchgeführt werden. Nach dem Eingriff können Sie ein Glas warme Flüssigkeit trinken: Wasser, Saft, Kompott, Tee. Somit wird die therapeutische Wirkung wirksamer sein..

Wer eine laufende Nase heilen möchte, bevor er die verstopfte Nase lindert, muss wissen, dass Massagebewegungen nicht nur mit den Fingerkuppen ausgeführt werden können. Akupressur wird auch durch Antippen durchgeführt. Dazu müssen Sie Ihre Finger beugen und die Knochen verwenden. Das Klopfen sollte im Sitzen erfolgen..

  • In der ersten halben Minute klopfen Knochen an aktiven Punkten auf den Nasenflügeln. Tippen Sie dreimal auf eine Seite und dann abwechselnd 30 Sekunden lang auf die andere.
  • Das zweite halbstündige Klopfen wird einmal abwechselnd auf beiden Seiten der Nase durchgeführt.
  • In der dritten halben Minute werden biologische Punkte gleichzeitig mit zwei Knochen massiert.
  • Danach wird auf den Nasenrücken geklopft..

Einfache Massagebewegungen regen die Durchblutung der Nasenhöhle an und reduzieren Schwellungen. Sie stärken die Muskeln, beseitigen das Schnarchen und straffen die endokrinen Drüsen.

Wenn der Patient nicht in der Lage ist, eine verstopfte Nase durch Akupressur zu lindern, muss ein Spezialist konsultiert werden. Bei schwerer Entzündung der Schleimhaut ist eine zusätzliche Therapie erforderlich.

Akupressurmassage gegen Erkältung bei Erwachsenen

Eine einfache Akupressur gegen Erkältung ersetzt keine Medikamente, die gegen Viren oder pathogene Bakterien wirken. Wenn die Rhinitis akut ist, die Nase geschwollen ist und nicht atmet, können Sie die Nase trotzdem massieren, um den Zustand zu lindern. Gegen die Infektion selbst in späteren Stadien ist es jedoch besser, die vom Arzt verschriebenen Medikamente weiterhin zu verwenden..

Gleichzeitig kann eine Erkältungsmassage bei Erwachsenen in einem frühen Stadium beeindruckende Ergebnisse erzielen, selbst wenn sie gegen die neue Generation von Antibiotika eingesetzt wird. Tatsache ist, dass der Körper in den ersten Tagen der Krankheit genug Kraft hat, um sich der Bedrohung unabhängig zu widersetzen. Massieren hilft nicht so sehr gegen Rhinitis (schließlich richten sich Punktstimulationen nicht direkt gegen Bakterien), da es die lokale Immunität aktiviert und der Nase hilft, selbst gegen Infektionen zu kämpfen.

Wenn Sie nicht ohne die Hilfe eines Arztes auskommen können

Sie können oft mit einer laufenden Nase und einer verstopften Nase alleine fertig werden. Manchmal ist jedoch nur ein Arztbesuch erforderlich, um die schwerwiegenden Folgen der Krankheitsentwicklung zu vermeiden..

Verschieben Sie eine Reise ins Krankenhaus nicht, wenn:

  1. Die laufende Nase verschwindet nicht innerhalb von 1 Woche.
  2. in den Kieferhöhlen entsteht ein Gefühl der Schwere;
  3. besorgt über Kopfschmerzen;
  4. Die Temperatur ist gestiegen und es gibt Fieber.

Am besten wenden Sie sich an einen HNO-Arzt. Wenn es jedoch nicht möglich ist, einen engen Spezialisten aufzusuchen, können Sie einen Termin mit einem Therapeuten vereinbaren, um grundlegende Empfehlungen zum Umgang mit der Krankheit zu erhalten.

Shiatsu: eine chinesische Massagetechnik gegen Erkältung

Die Besonderheit der Shiatsu-Technik besteht darin, dass sie nicht nur gegen akute Formen der Erkältung, sondern auch gegen allergische Rhinitis hilft, wenn Niesen und Schwellung der Nase durch eine Reaktion auf ein Allergen verursacht werden..

Technik zur Durchführung einer Shiatsu-Massage gegen Erkältung bei Erwachsenen:

  • Behandeln Sie zunächst den Punkt zwischen den Augenbrauen. In den ersten anderthalb Minuten sollten die Bewegungen gegen den Uhrzeigersinn erfolgen und umgekehrt.
  • Berühren Sie den Punkt an der Nasenwurzel. Drücken Sie leicht darauf. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Schmerzen durch den Druck spüren. Führen Sie nun Drehbewegungen im Uhrzeigersinn und anschließend im Uhrzeigersinn aus, ohne den Finger von der Haut zu heben.
  • Legen Sie Ihren Finger auf die Basis des Nasenseptums. Dies ist die einzige Bewegung, bei der die Drehung gegen den Uhrzeigersinn nicht kontinuierlich ist. Heben Sie nach jedem Kreis gegen den Uhrzeigersinn Ihren Finger von der Spitze ab, bringen Sie ihn wieder in Position und bewegen Sie sich weiter. Fahren Sie bis zu zwei Minuten fort. Bewegung wirkt gut gegen übermäßigen Nasenschleim.
  • Legen Sie die Pads Ihrer Zeigefinger auf die Vertiefungen über den Nasenflügeln. Führen Sie 40 Sekunden lang Drehbewegungen gegen den Uhrzeigersinn und zurück aus. Bewegen Sie dann Ihre Finger sanft zur Basis der Nasenflügel, ohne sich zu lösen, und wiederholen Sie die Bewegungen. Führen Sie bis zu zwei Minuten durch. Nützliche Bewegung gegen Schwellung der Schleimhäute bei Erkältung.
  • Finden Sie die Vertiefung zwischen Daumen und Zeigefinger Ihrer Haupthand (He-Gu). Legen Sie den Daumen Ihrer anderen Hand dort hin und führen Sie dann sanfte Bewegungen gegen den Uhrzeigersinn mit gleichmäßigem Druck aus. Dies ist eine letzte Geste, aber auch an sich wirksam: Ein Punkteffekt auf He-Gu hilft gegen häufige Krankheiten und erhöht den Tonus des gesamten Körpers.

Die chinesische Akupressur gegen infektiöse Rhinitis wird bis zu viermal täglich durchgeführt. Es wirkt gegen akute Symptome: Schwellung, erhöhte Schleimsekretion, Engegefühl in den Nasenhöhlen, Schwäche und Schwindel. Das Verfahren wird bis zur vollständigen Wiederherstellung durchgeführt, wodurch die Anzahl der täglichen Sitzungen schrittweise verringert wird. In den frühen Tagen werden morgens, nachmittags und abends Massagen durchgeführt. Wenn die Hauptsymptome nachlassen, reichen 1-2 Sitzungen pro Tag aus - sie helfen gegen die letzten Infektionswellen.

Damit das Verfahren ein erkennbares Ergebnis gegen allergische Formen der Erkältung im Zusammenhang mit saisonalen Krankheitserregern (Pollen, Feldgräser) liefert, muss der Blüteplan der Allergene bekannt sein: Bäume, Blumen, Gras. Nasenbereiche werden 3-4 Wochen vor dem Höhepunkt der Blütezeit stimuliert. Wenn Sie das Verfahren nur als Mittel gegen akute Allergieanfälle ohne vorbeugende Vorbereitung durchführen, tritt keine starke Wirkung auf. Zur Erleichterung der Atmung ist ein Inhalator erforderlich..

Akupressurmassage für laufende Nase mit Balsam

Ärzte empfehlen, Akupressursitzungen gegen Erkältungen mit einer konservativen Therapie zu kombinieren. Die Stimulation der aktiven Zonen fördert eine bessere Aufnahme von Medikamenten, wodurch die üblichen Erkältungsmittel wirksamer sind.

Es gibt einen anderen Weg, um das Ergebnis der Physiotherapie gegen Erkältungen zu verbessern. Wenn Sie keine gängigen Erkältungsmedikamente einnehmen können, eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Antibiotika haben oder derzeit keine Heilung für die Erkältung finden, probieren Sie diese einfache Methode aus..

Die Massage für laufende Nase bei Menschen mit individueller Empfindlichkeit gegenüber Pillen wird mit einem Tonic Balm durchgeführt. Die einfachste und kostengünstigste Option ist Sternbalsam, aber Sie können jede andere Lotion verwenden. Es ist gut, wenn es Komponenten enthält, die gegen Infektionen wirksam sind, beispielsweise Eukalyptusöl. Stellen Sie vor dem Eingriff sicher, dass Sie nichts gegen den Geruch des Balsams haben. Wenn der Duft widerlich ist, warnt Sie Ihr Körper möglicherweise vor einem möglichen Allergen. Die Verwendung eines Produkts mit einem Geruch, mit dem Sie sich unwohl fühlen, kann Kopfschmerzen oder Hautreizungen verursachen..


Foto: monicore / pixabay.com

Ausführungstechnik:

  1. Legen Sie sich auf den Rücken und strecken Sie den Nacken so, dass Ihr Gesicht nach oben schaut. Wenn Ihr Nacken oft taub ist, bereiten Sie ein kleines Kissen als notwendige Maßnahme gegen Absacken vor: Der Vorgang dauert 10-12 Minuten.
  2. Nehmen Sie eine kleine Menge des Balsams mit den Zeigefingerpolstern beider Hände.
  3. Legen Sie Ihre Zeigefinger auf die Punkte direkt unter den Nasenflügeln und massieren Sie sie gegen den Uhrzeigersinn. Fahren Sie 3-4 Minuten fort, bis der Schleim abfließt. Dank des Balsams mit starkem Geruch wirkt die Bewegung gegen Schwellungen in der Nase und hilft gegen verstopfte Nasenatmung.
  4. Fühlen Sie nach einem kleinen Buckel, bei dem der Knochen endet und die Nase in den Knorpel übergeht. Legen Sie Ihre Finger auf die Punkte an den Seiten des Knochens. Führen Sie kreisende Bewegungen gegen den Uhrzeigersinn aus und dann umgekehrt. Fahren Sie 2-3 Minuten fort.
  5. Nehmen Sie bei Bedarf mehr Balsam. Bewegen Sie Ihre Zeigefinger zu den Punkten an der Basis der Augenbrauen. Bewegen Sie Ihre Fingerspitzen gegen den Uhrzeigersinn. Machen Sie nach 60 Runden die entgegengesetzte Bewegung. Diese Aktion hilft gegen Schwellungen im Hintergrund, lindert schmerzhafte Empfindungen vom Kopf und schließt den Eingriff ab.

Regeln für die Vorbereitung des Verfahrens

Bevor Sie mit einer Nasenmassage beginnen, müssen Sie:

  1. Lüften Sie den Raum und schließen Sie die Tür fest, um Zugluft zu vermeiden.
  2. Bereiten Sie einen bequemen Platz auf einem Sofa oder Sessel vor.
  3. Salbe oder Öl sowie Handwischtücher vorbereiten;
  4. Waschen oder reiben Sie Ihr Gesicht mit mizellarem Wasser, um Ihre Haut zu reinigen.
  5. Waschen und wärmen Sie Ihre Hände.

Der Erfolg der Sitzung hängt davon ab, wie vollständig die Vorbereitung für die Massage sein wird, da Komfort ein wichtiger Bestandteil des Verfahrens ist.