Gebrauchsanweisung für Aqua Maris ®

Bronchitis

ANWEISUNG
über die Verwendung des Arzneimittels

Registrierungs Nummer:

Handelsname der Droge AQUA MARIS

Darreichungsform
Dosiertes Nasenspray
Nasentropfen für Kinder

Komposition

100 ml Lösung enthalten 30 ml Wasser der Adria mit natürlichen Spurenelementen und 70 ml gereinigtes Wasser.
Enthält keine Konservierungsstoffe.
Anwesenheit von Ionen:
Na + - nicht weniger als 2,50 mg / ml;
Ca 2+ - nicht weniger als 0,08 mg / ml;
Mg 2+ - nicht weniger als 0,35 mg / ml;
Сl - - nicht weniger als 5,50 mg / ml;
DAMIT4 2 - - nicht weniger als 0,60 mg / ml;
NSO3 - - nicht weniger als 0,03 mg / ml.

Beschreibung
Farblose, geruchlose transparente Lösung.

Pharmakotherapeutische Gruppe
Ein Mittel zur Behandlung von Nasenerkrankungen.

ATC-Code: R01AX10

Pharmakologische Eigenschaften
Sterilisiertes, isotonisches Meerwasser hilft, den normalen physiologischen Zustand der Nasenschleimhaut aufrechtzuerhalten.

Das Medikament hilft, den Schleim zu verflüssigen und seine Produktion in den Becherzellen der Nasenschleimhaut zu normalisieren.

Die Spurenelemente, aus denen das Präparat besteht, verbessern die Funktion des Flimmerepithels und wirken entzündungshemmend, reinigend, stimulierend und restaurativ auf die Nasenschleimhaut.

Bei allergischer und vasomotorischer Rhinitis hilft das Medikament, Allergene und Haptene aus der Nasenschleimhaut zu spülen und zu entfernen, um den lokalen Entzündungsprozess zu reduzieren. Aqua Maris, das aus hygienischen Gründen verwendet wird, hilft, die Schleimhaut von darauf angesiedeltem Straßen- und Raumstaub zu reinigen.

Anwendungshinweise

  • akute und chronisch entzündliche Erkrankungen der Nasenhöhle, der Nasennebenhöhlen und des Nasopharynx;
  • Polypen;
  • postoperative Zeit (nach Operationen an der Nasenhöhle);
  • allergische und vasomotorische Rhinitis (insbesondere bei Personen, die prädisponiert sind oder an einer Überempfindlichkeit gegen Medikamente leiden, einschließlich schwangerer Frauen und während der Stillzeit);
  • Prävention und Behandlung im Rahmen einer komplexen Therapie bei Infektionen der Nasenhöhle im Herbst-Winter-Zeitraum (auch bei schwangeren Frauen und während der Stillzeit);
  • Trockenheit der Nasenschleimhaut; Erhaltung der physiologischen Eigenschaften der Nasenschleimhaut unter veränderten mikroklimatischen Bedingungen - bei Personen, die in Räumen mit klimatisierter Luft und / oder Zentralheizung leben und arbeiten; bei Menschen, deren Schleimhaut der oberen Atemwege ständig schädlichen Auswirkungen ausgesetzt ist (Raucher, Fahrzeugführer, Menschen, die in heißen und staubigen Werkstätten arbeiten, sowie Menschen, die sich in Regionen mit rauen klimatischen Bedingungen befinden).

Kontraindikationen
Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile. Kinder unter 1 Jahr (für dosiertes Nasenspray).

Art der Verabreichung und Dosierung:

Für medizinische Zwecke:

Aqua Maris Nasentropfen für Kinder:

  • Kinder ab 1 Lebenstag: 4 mal täglich 2 Tropfen in jeden Nasengang;

Dosiertes Nasenspray Aqua Maris:

  • Kinder von 1 bis 7 Jahren: 4 mal täglich zwei Injektionen in jeden Nasengang;
  • Kinder von 7 bis 16 Jahren: 4-6 mal täglich zwei Injektionen in jeden Nasengang; Erwachsene: 4-8 mal täglich zwei bis drei Injektionen in jeden Nasengang.

Die Behandlungsdauer beträgt in allen Fällen 2-4 Wochen (nach Ermessen des behandelnden Arztes). Es wird empfohlen, den Kurs in einem Monat zu wiederholen..

Aus hygienischen Gründen:

Aqua Maris Nasentropfen für Kinder:

  • Kinder ab dem 1. Lebenstag verbringen die Toilette in Form von Tropfen Aqua Maris 2-3 mal am Tag, 1-2 Tropfen in jedem Nasengang;

Dosiertes Nasenspray Aqua Maris:

  • Kinder von 1 bis 7 Jahren: 1 - 3 mal täglich, ein - zwei Injektionen in jeden Nasengang;
  • Kinder von 7 bis 16 Jahren: 2-4 mal täglich zwei Injektionen in jeden Nasengang;
  • Erwachsene: 3 - 6 mal täglich, zwei - drei Injektionen in jeden Nasengang.

So erweichen und entfernen Sie Schmutz und Nasensekrete:

  • Aqua Maris wird je nach Situation in jeden Nasengang injiziert oder instilliert, wodurch die austretende überschüssige Flüssigkeit mit Watte oder einem Taschentuch beseitigt wird. Der Vorgang kann viele Male wiederholt werden, bis die Ansammlungen von Schmutzpartikeln erfolgreich erweicht und entfernt wurden..

Nebenwirkungen
Allergische Reaktionen sind möglich.

Überdosis
Überdosierungsfälle wurden nicht festgestellt.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln
Da das Medikament keine systemische Wirkung auf den Körper hat, wurden keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten beobachtet. Kann mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Erkältungen angewendet werden.

spezielle Anweisungen
Um das Risiko einer Infektion des Mittelohrs bei Neugeborenen zu vermeiden, geben Sie die Lösung mit minimalem Druck auf die Flasche mit Vorsicht in die Nasenhöhle.

Freigabe Formular
Dosiertes Nasenspray.
30 ml (30,36 g) des Arzneimittels in einer neutralen braunen Glasflasche, die mit einer Dosiervorrichtung, einem Sprühkopf und einer Propylenschutzkappe ausgestattet ist. Eine Flasche mit Gebrauchsanweisung wird in einen Karton gegeben. Nasentropfen für Kinder.
10 ml des Arzneimittels in einer Polyethylenflasche - eine Pipette mit entsprechendem Schraubengewinde. Eine Tropfflasche mit Gebrauchsanweisung wird in einen Karton gegeben.

Lagerbedingungen
Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern. Von Kindern fern halten.

Verfallsdatum
Dosiertes Nasenspray 3 Jahre
Nicht nach Ablaufdatum verwenden.

Nasentropfen für Kinder ab 2 Jahren.
Nicht nach Ablaufdatum verwenden.
Innerhalb von 45 Tagen nach dem Öffnen der Flasche verbrauchen.

Abgabebedingungen von Apotheken
Ohne Rezept.

Hersteller
JSC "Jadran" Galensky Laboratories, 51000 Pulac b / n, Rijeka, Kroatien.

Aqua Maris ® (Aqua Maris)

Aktive Substanz:

Inhalt

  • 3D-Bilder
  • Komposition
  • pharmachologische Wirkung
  • Pharmakodynamik
  • Indikationen des Arzneimittels Aqua Maris
  • Kontraindikationen
  • Nebenwirkungen
  • Interaktion
  • Art der Verabreichung und Dosierung
  • Überdosis
  • spezielle Anweisungen
  • Freigabe Formular
  • Hersteller
  • Abgabebedingungen von Apotheken
  • Lagerbedingungen des Arzneimittels Aqua Maris
  • Haltbarkeit der Droge Aqua Maris
  • Preise in Apotheken

Pharmakologische Gruppe

  • Heilmittel bei Nasenerkrankungen [Andere Atemwege]

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

  • J06 Akute Infektionen der oberen Atemwege an mehreren und nicht näher bezeichneten Stellen
  • J30 Vasomotorische und allergische Rhinitis
  • J34.8 Andere spezifizierte Erkrankungen der Nase und der Nasennebenhöhlen
  • J35 Chronische Erkrankungen von Mandeln und Adenoiden
  • J35.2 Adenoidhypertrophie
  • J39.9 Erkrankung der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
  • Y57.9 Nebenwirkungen bei der therapeutischen Verwendung von Arzneimitteln, nicht spezifiziert
  • Y96 Arbeitsrelevante Faktoren
  • Y97 Mit der Umweltverschmutzung verbundene Faktoren
  • Z33 Schwangerschaftszustand
  • Z57 Berufliche Exposition gegenüber Risikofaktoren
  • Z58 Probleme im Zusammenhang mit physikalischen Umgebungsfaktoren

3D-Bilder

Komposition

Dosiertes Nasenspray100 ml
aktive Substanz:
Wasser der Adria mit natürlichen Spurenelementen30 ml
Hilfsstoff: gereinigtes Wasser - 70 ml
enthält keine Konservierungsstoffe
Ionengehalt:
Natrium (Na +)nicht weniger als 2,5 mg / ml
Calcium (Ca 2+)nicht weniger als 0,08 mg / ml
Magnesium (Mg 2+)nicht weniger als 0,35 mg / ml
Chloride (Cl -)nicht weniger als 5,5 mg / ml
Sulfate (SO4 2−)nicht weniger als 0,6 mg / ml
Bicarbonate (HCO3 -)nicht weniger als 0,03 mg / ml

Beschreibung der Darreichungsform

Farblose, geruchlose transparente Lösung.

pharmachologische Wirkung

Pharmakodynamik

Sterilisiertes isotonisches Meerwasser trägt zur Aufrechterhaltung des normalen physiologischen Zustands der Nasenschleimhaut bei.

Das Medikament hilft, den Schleim zu verflüssigen und seine Produktion in den Becherzellen der Nasenschleimhaut zu normalisieren.

Die Spurenelemente, aus denen das Medikament besteht, verbessern die Funktion des Flimmerepithels und wirken entzündungshemmend, reinigend, stimulierend und restaurativ auf die Schleimhaut der Nasenhöhle.

Im Falle einer allergischen und vasomotorischen Rhinitis hilft das Medikament, Allergene und Haptene aus der Nasenschleimhaut zu spülen und zu entfernen und den lokalen Entzündungsprozess zu reduzieren.

Aqua Maris ®, das aus hygienischen Gründen verwendet wird, hilft, die Schleimhaut von darauf angesiedeltem Straßen- und Raumstaub zu reinigen..

Indikationen für Aqua Maris ®

akute und chronische Erkrankungen der Nasenhöhle, der Nasennebenhöhlen und des Nasopharynx;

postoperative Zeit (nach Operationen an der Nasenhöhle);

allergische und vasomotorische Rhinitis (insbesondere bei Personen, die prädisponiert sind oder an einer Überempfindlichkeit gegen Medikamente leiden, einschließlich schwangerer und stillender Frauen);

Prävention und Behandlung (im Rahmen einer komplexen Therapie) von Infektionen der Nasenhöhle im Herbst-Winter-Zeitraum (auch bei schwangeren und stillenden Frauen);

Trockenheit der Schleimhaut der Nasenhöhle, Erhaltung der physiologischen Eigenschaften der Schleimhaut der Nasenhöhle unter veränderten mikroklimatischen Bedingungen - bei Personen, die in Räumen mit klimatisierter Luft und / oder Zentralheizung leben und arbeiten; bei Menschen, deren Schleimhaut der oberen Atemwege ständig schädlichen Auswirkungen ausgesetzt ist (Raucher, Fahrer von Fahrzeugen, Arbeiter in heißen und staubigen Werkstätten in Regionen mit rauen klimatischen Bedingungen).

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelkomponenten;

Kinderalter bis zu 1 Jahr.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen sind möglich.

Interaktion

Da das Medikament keine systemische Wirkung auf den Körper hat, wurden keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten festgestellt..

Kann mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Rhinitis verwendet werden.

Art der Verabreichung und Dosierung

Intranasal.

Kinder von 1 bis 7 Jahren - 4 Mal täglich 2 Injektionen in jeden Nasengang; 7 bis 16 Jahre alt - 2 Injektionen in jeden Nasengang 4–6 mal täglich; Erwachsene - 2-3 Injektionen in jeden Nasengang 4-8 mal täglich.

Die Behandlungsdauer beträgt in allen Fällen 2-4 Wochen (nach Ermessen des behandelnden Arztes). Es wird empfohlen, den Kurs in einem Monat zu wiederholen..

Verhütung

Kinder von 1 bis 7 Jahren - 1-2 Injektionen in jeden Nasengang 1-3 mal täglich; 7 bis 16 Jahre alt - 2 Injektionen in jeden Nasengang 2–4 mal täglich; Erwachsene - 2-3 Injektionen in jeden Nasengang 3-6 mal täglich.

Erweichen und Entfernen von Schmutzansammlungen und Nasensekreten

Aqua Maris ® wird in der von der Situation geforderten Menge in jeden Nasengang injiziert oder instilliert, wodurch der fließende Flüssigkeitsüberschuss mit Watte oder einem Taschentuch beseitigt wird. Der Vorgang kann viele Male wiederholt werden, bis die Ansammlungen von Verunreinigungen erweicht und entfernt sind..

Überdosis

Überdosierungsfälle wurden nicht festgestellt.

spezielle Anweisungen

Um das Risiko einer Infektion des Mittelohrs bei Neugeborenen zu vermeiden, geben Sie die Lösung mit minimalem Druck auf die Flasche mit Vorsicht in die Nasenhöhle.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren oder Maschinen zu bedienen. Keine Daten verfügbar.

Freigabe Formular

Dosiertes Nasenspray. Jeweils 30 ml (30,36 g) in einer braunen neutralen Glasflasche, die mit einer Dosiervorrichtung, einem Sprühkopf und einer Propylenschutzkappe ausgestattet ist. 1 fl. in einem Karton.

Hersteller

JADRAN-GALENSKI LABORATORIES a.s., Svilno 20, 51000 Rijeka, Kroatien.

Inhaber der Genehmigung für das Inverkehrbringen: JADRAN-GALENSKI LABORATORIES a.s., Kroatien.

Beschwerden über die Qualität des Arzneimittels sind an die Repräsentanz von YADRAN-GALENSKI LABORATORIES JSC zu richten. in Russland. 119330, Moskau, Lomonosovsky pr-t, 38, Büro. 33.

Tel./Fax: (495) 970-18-83.

Abgabebedingungen von Apotheken

Lagerbedingungen des Arzneimittels Aqua Maris ®

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit von Aqua Maris ®

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Aqua Maris

Komposition

Freigabe Formular

Aqua Maris, Aquamaris Plus und Sens sind in 30-ml-Flaschen mit einem speziellen Spray in einem Karton zu je einer Flasche erhältlich.

Aquamaris für Kinder hat eine spezielle Düse, um die Nase des Babys nicht zu beschädigen. Sie wird im selben Paket verkauft.

Die Vorbereitung zur Reinigung der Ohrhöhle hat auch einen speziellen Aufsatz.

Aquamaris-Tropfen werden in 10-ml-Flaschen verkauft, eine Flasche pro Packung.

Das Halsspray hat eine Düse, die zur Spülung des Nasopharynx geeignet ist. Das Fassungsvermögen der Flasche beträgt 30 ml.

Aquamaris Oto - 100 mg Flasche.

Alle oben genannten Darreichungsformen sind farblose Flüssigkeiten mit einem leicht wahrnehmbaren salzigen Geschmack.

Salbe zur äußerlichen Anwendung wird in Tuben von 10 Gramm verkauft, eine Tube in einem Karton. Weiße Salbe mit einem bestimmten Geruch.

pharmachologische Wirkung

Lokale entzündungshemmende Wirkung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Alle Darreichungsformen und Variationen enthalten sterilisiertes Salzwasser, angereichert mit Na + -, Ca2 + -, Cl– -, HCO3– -, SO42– -, Mg2 + -Ionen. Extrahiert Wasser aus der Adria.

Magnesium- und Calciumionen stimulieren das Flimmerepithel, Zink und Selen stimulieren die Produktion von Antikörpern und die lokale zelluläre Immunität. Natriumchlorid und Jod wirken als Antiseptika und Katalysatoren für die Arbeit von Becherepithelzellen.

Das Medikament hat eine milde entzündungshemmende und antiseptische Wirkung, macht die Krusten sanft weich und entfernt die Abfallprodukte von Bakterien. Die Wirksamkeit der Verwendung anderer Arzneimittel nimmt zu, das Risiko einer Ausbreitung der Infektion nimmt ab, die Produktion von Schleim oder Schwefel in den HNO-Organen wird normalisiert.

Ectoine, das Teil von Aqua Maris Sens ist, schützt Gewebe und Zellen vor Dehydration und wirkt als Bioprotektor für Schleimhautzellmembranen.

Ätherische Öle im Salz zum Verdünnen und Spülen der Nebenhöhlen wirken weichmachend und antiseptisch.

Dexpanthenol stimuliert die Regeneration der Schleimhaut, normalisiert den Stoffwechsel und erhöht die Stärke der Zellmembranen.

Das Lippen- und Nasenpflegeprodukt macht die Haut weich und lindert Entzündungen. Es ist unverzichtbar bei Rhinitis und Sinusitis.

Das Medikament wirkt hauptsächlich lokal, es wird nicht systemisch resorbiert. Akkumuliert nicht im Körper und enthält keine Konservierungsstoffe, was bei der Verwendung von Aquamaris-Präparaten für Kinder sehr wichtig ist.

Anwendungshinweise

Aquamaris Nasenspray wird verschrieben:

  • bei akuten und chronischen Erkrankungen des Nasopharynx, der Nase und der Nasennebenhöhlen;
  • zur Vorbeugung oder Behandlung von Infektionen, die sich im Herbst-Winter-Zeitraum entwickeln und mit einer Entzündung der Nasenhöhle einhergehen;
  • mit trockener Nase in Räumen mit Klimaanlage oder Zentralheizung in einem rauen oder trockenen Klima, wenn in staubigen Räumen gearbeitet wird;
  • für Raucher und Hot-Shop-Arbeiter;
  • mit allergischer Rhinitis, insbesondere bei schwangeren oder stillenden Frauen;
  • in der Zeit nach Operationen an der Nase;
  • mit Adenoiden.

Das Arzneimittel mit einer speziellen Düse zum Waschen der Ohren wird verwendet:

  • Schwefelpfropfen zu entfernen und zu erweichen;
  • als Prophylaxe gegen Schwefelpfropfen;
  • Aus hygienischen Gründen beim Tragen von Hörgeräten, Kopfhörern und Headsets nach einem langen Aufenthalt an einem staubigen Ort.

Aquamaris für den Hals wird verschrieben:

  • bei akuten entzündlichen und infektiösen Erkrankungen des Rachens (mit Mandelentzündung, Pharyngitis, Laryngitis, Adenoiditis);
  • als Teil einer komplexen Therapie für den Hals während der ARVI;
  • Personen, die in staubigen, trockenen Räumen in einem ungünstigen Klima unter Trockenheit der Schleimhaut des Rachens leiden.

Kontraindikationen

  • wenn Sie gegen einen seiner Bestandteile allergisch sind;
  • mit häufigen Nasenbluten;
  • wenn Neoplasien in der Nasenhöhle auftreten;
  • wenn die Nasengänge vollständig verstopft sind.

Für Kinder unter einem Jahr sollte kein Nasenspray mit Dosierung verschrieben werden.

Aquamaris Oto wird auch nicht zur Anwendung bei Kindern unter 3 Jahren, bei Verschlimmerung der chronischen Mittelohrentzündung und bei akuter Mittelohrentzündung empfohlen. Die Spitze sollte nicht zu tief in das Ohr eingeführt werden.

Nebenwirkungen

Es können sich allergische Reaktionen auf das Arzneimittel entwickeln, die hauptsächlich lokaler Natur sind.

Anwendungshinweis von Aqua Maris (Weg und Dosierung)

Das Spray wird intranasal oder im äußeren Gehörgang angewendet (wenn eine spezielle Düse vorhanden ist)..

Sprühen Sie Aquamaris, Gebrauchsanweisung

Erwachsene und Kinder über 2 Jahre erhalten 4-mal täglich 1-2 Sprays in jedem Nasengang.

Häufigerer Einsatz von Spray erlaubt.

Vor der ersten Verwendung sollten mehrere Leerlaufinjektionen in die Luft durchgeführt werden, um den Druck in der Durchstechflasche auszugleichen.

Das Spritzgerät arbeitet nur in aufrechter Position.

Wischen Sie nach dem Gebrauch des Arzneimittels die Düse des Zerstäubers mit einem feuchten Tuch ab und schließen Sie sie fest.

Drops Aquamaris, Anleitung

Tropfen werden am häufigsten bei Neugeborenen und Kindern unter einem Jahr verwendet.

Die empfohlene Dosierung beträgt 1-2 Tropfen in jedes Nasenloch, 2 bis 4 mal täglich.

Die Behandlungsdauer beträgt 14 bis 30 Tage. Der Kurs kann in einem Monat wiederholt werden.

Das Arzneimittel kann in die Nase injiziert oder geträufelt werden, bis bestimmte Ansammlungen und überschüssige Nasensekrete entfernt sind..

Das Kehlspray wird 4-6 mal täglich mit 3-4 Injektionen angewendet. Das Spray sollte hinter die Rückseite des Pharynx gerichtet werden.

Anleitung für Aquamaris Oto

Das Werkzeug wird normalerweise zur Pflege des äußeren Gehörgangs verwendet. Das Medikament kann bei Kindern angewendet werden, die das Alter von 3 Jahren erreicht haben..

Das Arzneimittel wird zwei- oder dreimal pro Woche einmal täglich angewendet. Im dringenden Bedarf ist das Medikament für den täglichen Gebrauch zugelassen.

Der Vorgang sollte über einem Waschbecken oder einer Badewanne durchgeführt werden. Neigen Sie Ihren Kopf nach rechts, führen Sie die Spitze in den rechten Gehörgang ein (für den linken neigen Sie Ihren Kopf nach links) und drücken Sie langsam auf die Düse. Überschüssige Flüssigkeit kann mit einem Papiertaschentuch abgewischt werden.

Wiederholen Sie dies für das linke Ohr.

So spülen Sie Ihre Nase mit dem Aquamaris-Beutel 30 mit Ihren eigenen Händen?

Das Medikament reinigt effektiv und sicher die Nasengänge von Verunreinigungen.

Es kann während der Schwangerschaft, Stillzeit und bei kleinen Kindern angewendet werden. Empfohlen für den täglichen Gebrauch.

  • Schneiden Sie den Beutel mit einer Schere ab und gießen Sie das Salz in das Gerät.
  • Füllen Sie den Behälter mit warmem kochendem Wasser und mischen Sie das Salz.
  • Stellen Sie sich vor das Waschbecken, strecken Sie sich aus und neigen Sie Ihren Kopf zur Seite.
  • Halten Sie den Atem an. Führen Sie den Auslauf der Gießkanne in den darüber liegenden Nasengang ein.
  • Gießen Sie die Lösung in die Nase, Salzwasser fließt aus dem gegenüberliegenden Nasenloch.
  • Putzen Sie Ihre Nase, drehen Sie Ihren Kopf gerade und putzen Sie Ihre Nase erneut.
  • Wiederholen Sie den Vorgang mit einem anderen Nasengang.
  • Spülen und trocknen Sie das Gerät nach Gebrauch.

Tragen Sie bei Bedarf eine Salbe zur äußerlichen Anwendung auf Bereiche auf, die den schädlichen Auswirkungen von Frost, Kälte oder mechanischen Schäden ausgesetzt sind. Vor dem Eingriff sollte die Haut von Unreinheiten gereinigt und getrocknet werden.

Es wird empfohlen, die Salbe 30 Minuten vor dem Gehen ins Freie aufzutragen, kurz bevor Sie ausgehen, um feuchte Lippen und Nase mit einer Serviette zu bekommen.

Überdosis

Überdosierungsfälle werden nicht beschrieben.

Interaktion

Das Medikament geht keine Wechselwirkungen ein.

Es ist ratsam, ein Intervall von 15 Minuten zwischen der Verwendung des Arzneimittels und anderen Mitteln einzuhalten.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Bewahren Sie Arzneimittel an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Ein unter Druck stehender Kanister sollte vor Feuer geschützt werden (Temperaturen über 50 Grad)..

Verfallsdatum

3 Jahre - Spray und Beutel, 2 Jahre - Nasentropfen.

Das Arzneimittel muss innerhalb von 45 Tagen nach dem Öffnen angewendet werden.

AQUA MARIS

Klinische und pharmakologische Gruppe

Aktive Substanz

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

◊ Nasentropfen für Kinder in Form einer farblosen, transparenten, geruchlosen Lösung.

100 ml
Wasser der Adria mit natürlichen Spurenelementen30 ml,
N / a +nicht weniger als 2,5 mg / ml
Ca 2+nicht weniger als 0,08 mg / ml
Mg 2+nicht weniger als 0,35 mg / ml
Cl -nicht weniger als 5,5 mg / ml
SO 4 2-nicht weniger als 0,6 mg / ml
HCO 3 -nicht weniger als 0,03 mg / ml

Hilfsstoffe: gereinigtes Wasser - 70 ml.

Enthält keine Konservierungsstoffe.

10 ml - Tropfflaschen aus Polyethylen (1) - Kartonverpackungen.

pharmachologische Wirkung

Sterilisiertes isotonisches Meerwasser trägt zur Aufrechterhaltung des normalen physiologischen Zustands der Nasenschleimhaut bei.

Das Medikament hilft, den Schleim zu verflüssigen und seine Produktion in den Becherzellen der Nasenschleimhaut zu normalisieren.

Die Spurenelemente, aus denen das Präparat besteht, verbessern die Funktion des Flimmerepithels und wirken entzündungshemmend, reinigend, stimulierend und restaurativ auf die Nasenschleimhaut.

Bei allergischer und vasomotorischer Rhinitis hilft das Medikament, Allergene und Haptene aus der Nasenschleimhaut zu spülen und zu entfernen und den lokalen Entzündungsprozess zu reduzieren.

Aqua Maris, das aus hygienischen Gründen verwendet wird, hilft, die Schleimhaut von Straßen- und Raumstaub zu reinigen.

  • Fragen Sie einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt
  • Institutionen anzeigen
  • Medikamente kaufen

Pharmakokinetik

Indikationen

  • akute und chronisch entzündliche Erkrankungen der Nasenhöhle, der Nasennebenhöhlen und des Nasopharynx;
  • Adenoiditis;
  • postoperative Zeit nach chirurgischen Eingriffen in die Nasenhöhle;
  • allergische und vasomotorische Rhinitis (insbesondere bei Personen mit Überempfindlichkeit gegen Medikamente oder mit einer Veranlagung dafür, einschließlich während der Schwangerschaft und Stillzeit);
  • Prävention und Behandlung (im Rahmen einer komplexen Therapie) von Infektionen der Nasenhöhle im Herbst-Winter-Zeitraum (auch während der Schwangerschaft und Stillzeit);
  • Trockenheit der Nasenschleimhaut; Erhaltung der physiologischen Eigenschaften der Schleimhaut der Nasenhöhle unter veränderten mikroklimatischen Bedingungen - bei Menschen, die in Räumen mit klimatisierter Luft und / oder Zentralheizung leben und arbeiten, bei Menschen, deren Schleimhäute der oberen Atemwege ständig schädlichen Auswirkungen ausgesetzt sind (Raucher, Fahrer von Fahrzeugen) Menschen, die in heißen und staubigen Werkstätten arbeiten und in Regionen mit rauen klimatischen Bedingungen leben).

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Dosierung

Für die Behandlung von Aqua Maris werden Nasentropfen für Kinder ab dem 1. Lebenstag verschrieben, 2 Tropfen pro Nasengang 4 mal täglich.

Die Dauer der Therapie beträgt 2-4 Wochen. Es wird empfohlen, den Kurs in einem Monat zu wiederholen..

Zur Vorbeugung wird empfohlen, eine Toilette in Form von Aqua Maris-Nasentropfen für Kinder ab dem 1. Lebenstag durchzuführen, 1-2 Tropfen in jedem Nasengang 2-3 Mal pro Tag.

Um kontaminierende Ansammlungen und Nasensekrete zu erweichen und zu entfernen, wird Aqua Maris je nach Situation in jeden Nasengang eingefüllt, um überschüssige Flüssigkeit mit Watte oder einem Taschentuch zu entfernen. Der Vorgang kann viele Male wiederholt werden, bis die Ansammlungen von Schmutzpartikeln erfolgreich erweicht oder entfernt wurden..

Nebenwirkungen

Überdosis

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Das Medikament hat keine systemische Wirkung auf den Körper, daher wurden keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten festgestellt.

Kann mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Rhinitis angewendet werden.

spezielle Anweisungen

Bei Neugeborenen sollte die Lösung mit Vorsicht und minimalem Druck auf die Flasche in die Nasenhöhle geträufelt werden (um das Risiko einer Infektion des Mittelohrs zu vermeiden)..

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Mechanismen einzusetzen

Aquamaris - Gebrauchsanweisung, Analoga, Überprüfungen und Freigabeformulare für Nasentropfen, Nasenspray Strong and Plus, Normen und Babymedikamente auf Meerwasserbasis zum Spülen der Nase und Spülen des Rachens bei Erwachsenen, Kindern und Schwangerschaften. Komposition

Grundlegende Informationen zu Aquamaris

Aquamaris für Kinder ist ein wirksames und sicheres Medikament, wie seine Zusammensetzung zeigt. Der Hauptbestandteil der Zubereitung ist gefiltertes Meerwasser, destilliertes Wasser wird als Hilfssubstanz verwendet. Das Arzneimittel enthält keine Konservierungsstoffe und Farbstoffe, daher wird es sicher zur Behandlung einer kleinen Nase verwendet.

Dank Zink und Selen, die Teil von Aquamaris sind, eliminiert das Medikament den Entzündungsprozess, macht die Schleimhaut weich und stimuliert die lokale Immunität. Meerwasser ist reich an Salz, Jod und anderen Spurenelementen, die die Vermehrung von Krankheitserregern hemmen. Somit zeigt das Medikament antibakterielle Eigenschaften..

Zusätzlich absorbieren Salze Wasser, wodurch das Ödem auf der inneren Membran abnimmt. Ionen von Magnesium und Kalzium aktivieren die Funktionalität des Flimmerepithels und beschleunigen die Verflüssigung und Evakuierung des Schleims. Zusammen mit ihm kommen Allergene aus der Nasenhöhle, diese Eigenschaft des Arzneimittels ist für allergische Rhinitis unverzichtbar.

Aufgrund der Wirkung der Bestandteile des Arzneimittels zeigt Aquamaris die folgende therapeutische Wirkung:

  • beseitigt verstopfte Nase;
  • lindert Entzündungen der Schleimhaut und Schwellungen;
  • befeuchtet die Nase;
  • beseitigt Schleim, Allergene und Verunreinigungen;
  • beugt Rhinitis vor.

Aquamaris Baby wird verwendet, wenn das Baby unwohl ist und eine laufende Nase hat. Darüber hinaus wird das Medikament zur komplexen Behandlung von Infektionen eingesetzt. Das Werkzeug dient zur hygienischen Behandlung der Nasenhöhle. Mit Hilfe eines Arzneimittels wird die Nase von getrockneten Krusten und Verunreinigungen befreit. Aquamaris wirkt sanft, trocknet die Innenschale nicht aus. Das Medikament spendet Feuchtigkeit und reinigt sanft die Nase der Krümel. Laut Ärzten provoziert das Medikament keine Allergien. Es wird verwendet, um frühgeborene Kinder zu behandeln und zu verhindern..

Spray und Nasentropfen sind im Handel erhältlich. Neugeborene dürfen Aquamaris in Form von Tropfen verwenden. Das Aerosol ist für Patienten über 12 Monate bestimmt. Dies liegt daran, dass intensives Sprühen die Wahrscheinlichkeit einer Mittelohrentzündung (Ohrenentzündung) erhöht. Dies ist auf die strukturellen Merkmale des Nasopharynx bei Säuglingen zurückzuführen.

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird das Medikament bei folgenden Krankheiten eingesetzt:

  • Infektionskrankheiten der viralen und bakteriellen Ätiologie (Behandlung und Prävention).
  • Erkrankungen der Nebenhöhlen (Sinusitis, Sinusitis usw.).
  • Polypen.
  • Allergischer Schnupfen.

Wie bereits erwähnt, wird das Arzneimittel zur Nasenhygiene eingesetzt..

Wie Aquamaris funktioniert

Alle Mittel der Aquamaris-Gruppe werden in der HNO-Praxis eingesetzt. Auf der Basis von gefiltertem Meerwasser hergestellt, reinigen sie die Schleimhäute gut von Plaque und verstärken die Wirkung anderer Arzneimittel mit unterschiedlichen antimikrobiellen und entzündungshemmenden Wirkungen.

Aquamaris hat laut Anweisung aufgrund des Gehalts an Zink, Selen und Jod eine schwache antiseptische und entzündungshemmende Wirkung. Kochsalzlösung, ergänzt mit Mikroelementen, verflüssigt und entfernt Schleim, wäscht Abfallprodukte infektiöser Krankheitserreger von der Oberflächenschicht der HNO-Organe ab.

Dies stimuliert die Regeneration des Epithels und der Immunzellen, die für die Schutzeigenschaften der Schleimhäute verantwortlich sind. Die Beseitigung der Bakterienflora stoppt die Entwicklung einer Infektion und das Eindringen von Entzündungen tief in die Organe, in die unteren Teile der Atemwege und des Ohrs.

D-Panthenol (Aquamaris Plus) beschleunigt die Wiederherstellung und Regeneration des Gewebes sowie die Epithelisierung beschädigter Schleimhäute.

Die Salbe hilft, die Auswirkungen einer Erkältung zu beseitigen, die sich in der Entwicklung von Hautreizungen um Nase und Mund äußert. Gemäß den Anweisungen kann das Mittel von Beginn der Behandlung mit Aquamaris an angewendet werden. Die Salbe ist für einen langen Verlauf von Sinusitis und Rhinitis unverzichtbar.

Das Oto-Mittel wäscht Wachs aus dem Ohr und reinigt Hohlräume von Bakterien und anderen infektiösen Krankheitserregern.

Anweisungen sind allen Arzneimitteln beigefügt und beschreiben die Einzelheiten der Verwendung für prophylaktische und therapeutische Zwecke.

Welches Medikament wird für ein Neugeborenes verschrieben?

Laut Bewertungen gilt "Aquamaris" für Kinder als universelles Medikament, das für die tägliche Nasenpflege geeignet ist, die Entwicklung von Virusinfektionen verhindert und Rhinitis behandelt. Kinderärzte dürfen das Produkt ab den ersten Lebenstagen eines Babys verwenden. Laut Bewertungen sollte das Spray "Aquamaris" wegen der Besonderheiten der anatomischen Struktur ihres Nasopharynx nicht für Neugeborene unter 12 Monaten verwendet werden.

Vor der Verwendung des Arzneimittels muss die Flasche in der Hand erwärmt werden, um die Temperatur auf 37 Grad zu bringen. In diesem Fall verursacht die Instillation beim Kind keine negativen Emotionen..

Die Krusten, die sich in der Nase bilden, machen das Baby unwohl und erschweren das Atmen der Nase. Sie können leicht entfernt werden, wenn Sie sie zuerst mit Aquamaris-Tropfen erweichen. Dadurch werden die Krusten weicher und die Nasenschleimhaut wird angefeuchtet. 2-3 Tropfen reichen für den täglichen Gebrauch. In diesem Fall ist die Wirkung von Meerwasser wie folgt:

  1. Erhöht den Widerstand des Körpers des Kindes.
  2. Befeuchtet die Nasenschleimhaut.
  3. Hilft Krusten zu erweichen.
  4. Erleichtert das Entfernen von Schleim.

Laut Bewertungen helfen Tropfen "Aquamaris", die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern. Schließlich können Bakterien aus der Nase des Babys in den Mittelohrbereich eindringen, sodass die Verwendung des Produkts ihn von Mittelohrentzündung und Rhinitis befreit. Das Medikament erleichtert die Atmung des Babys, lindert Schwellungen und Entzündungen der Nasenschleimhaut.

Bei starker Schnupfen und verstopfter Nase wird empfohlen, das Mittel bis zu viermal täglich mit 2 Tropfen pro Nasengang zu verabreichen.

Vor der Einnahme des Arzneimittels muss die Nase des Kindes abgezogen werden. Verwenden Sie dazu eine Kochsalzlösung oder lassen Sie "Aquamaris" fallen.

Bei einem Baumwoll-Tourniquet müssen Sie die Nase vorsichtig von weichen Krusten befreien. Wenn viel Schleim vorhanden ist, spülen Sie die Nasengänge aus und entfernen Sie ihn

Gemäß den Bewertungen und Gebrauchsanweisungen wird "Aquamaris" wie folgt verwendet:

Legen Sie das Neugeborene auf den Rücken und drehen Sie den Kopf vorsichtig zur Seite.
2 Tropfen Kochsalzlösung oder Medikament in die Nase geben.
Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Nasengang des Kindes.
Warte eine Minute.
Verwenden Sie einen speziellen Aspirator, um den Schleim zu entfernen. Führen Sie den Vorgang mit dem anderen Nasenloch durch.
Wiederholen Sie das Spülen, bis die Nebenhöhlen vollständig gereinigt sind. Somit ist die Nase des Kindes für das Medikament bereit.

Tropfen "Aquamaris" werden auf die gleiche Weise wie zum Waschen in die Nasengänge des Babys injiziert. Wenn es für Eltern bequem ist, das Kind in den Armen zu halten, muss es die bequemste horizontale Position einnehmen und den Kopf des Kindes leicht neigen

Somit ist die Nase des Babys bereit für das Medikament. Tropfen "Aquamaris" werden auf die gleiche Weise wie zum Waschen in die Nasengänge des Babys injiziert. Wenn es für Eltern bequem ist, das Kind in den Armen zu halten, muss es die bequemste horizontale Position einnehmen und den Kopf des Kindes leicht neigen.

Die Therapiedauer eines Neugeborenen wird vom Kinderarzt individuell festgelegt. Es wird laut Ärzten nicht empfohlen, Aquamaris-Tropfen für Neugeborene länger als 14 bis 20 Tage zu verwenden.

Analoge

Der Hauptvorteil von Aquamaris-Präparaten ist eine lange Verwendungsdauer sowie die Fähigkeit, durch eine einzige Presse unter Druck zu sprühen. Zubereitungen anderer Hersteller beinhalten Mehrfachpressen, wodurch keine Spülung, sondern eine Spülung der Nasenhöhle erfolgt.

Die moderne pharmakologische Industrie bietet eine ziemlich breite Palette von Arzneimitteln mit ähnlicher Wirkung an. Die Analoga von Aquamaris-Präparaten sind: Aqualor, Morenazal, Aquamax, Physiomer, Salin, Fluimarin. Die Zusammensetzung dieser Mittel wird durch Hilfskomponenten ergänzt, die beim Austausch berücksichtigt werden sollten.

Analoga von Aquamaris für Kinder

Dies ist nicht das einzige Medikament zur Behandlung und Reinigung der Schleimhaut von Säuglingen..

Die bekanntesten analogen Werkzeuge sind:

  • Spray Baby Aqualor;
  • lässt Nazol fallen;
  • Nasenmedikament Otrivin;
  • Salzlösung sprühen.

Aus dieser Liste geht hervor, dass Aqualaris in Bezug auf Eigenschaften und Zusammensetzung Aquamaris ähnlich ist. Damit sich die Eltern nicht für die Behandlung des Kindes entscheiden, ist der Effekt positiv..

Die Unterschiede zwischen den Lösungen sind wie folgt:

  • Die Basis von Aquamaris ist das Wasser der Adria, in Aqualore stammt es aus dem Atlantik.
  • Der Preis für beide Medikamente ist fast gleich, nur Aquamaris ist etwas teurer.
  • Die Haltbarkeit nach dem Öffnen von Aquamaris ist kürzer als die von Aquolar.

Wenn der Arzt die Eltern über dieses oder jenes Medikament informiert hat, bedeutet dies nicht, dass es das beste ist. Andere analoge Medikamente können auch in Apotheken gekauft werden. Dies ist Dr. Theiss Allergol, Fluimarin, Physiomer Nasenspray.

Salbe Aqua Maris

Dieses Produkt wurde entwickelt, um Reizungen an Nase oder Lippen zu lindern, die normalerweise beim häufigen Abwischen der Nase auftreten. Seine Hauptkomponenten:

  • D-Panthenol ist eine Substanz, die die Regeneration der Haut fördert. Wenn es in die Zellen der Epidermis eindringt, bildet es Pantothensäure, ermöglicht es Ihnen, den Stoffwechsel in den Zellen zu normalisieren, die Stärke der Kollagenfasern zu erhöhen, was zur Heilung beiträgt.
  • Die Vitamine E und A - essentiell für die Befeuchtung und Erhöhung der Elastizität der Epidermis, fördern die Erweichung und Heilung.

Anweisungen für die Verwendung der Salbe schreiben vor, dass sie mehrmals täglich auf die Haut aufgetragen werden muss. Es kann auch bei allergischen Hautreaktionen eingesetzt werden. Es wird empfohlen, zuerst den gewünschten Bereich der Epidermis mit warmem Wasser zu waschen und mit einer Papier- oder Stoffserviette gut abzutupfen..

Es wird auch empfohlen, die Salbe aufzutragen, um die Haut in der Nähe von Nase und Lippen bei schlechten Wetterbedingungen zu schützen. Das Produkt muss 30 Minuten vor dem Gehen ins Freie aufgetragen werden.

Gebrauchsanweisung und Gebrauchsmethode für Erwachsene

Die Anleitung für das Oto-Mittel gibt an, wie Sie Ihre Ohren richtig waschen:

  1. Drücken Sie auf den Spender, um den Vernebler mit dem Medikament zu füllen.
  2. Die Lösung fließt auf natürliche Weise. Neigen Sie Ihren Kopf über das Waschbecken.
  3. Die rechte Neigung gilt für das rechte Ohr. Servieren Sie Aquamaris 1 Sekunde lang, indem Sie die Spitze in das Ohr einführen.
  4. Ausgelaufene Flüssigkeit aufwischen.
  5. Wiederholen Sie dies für das linke Ohr.

Eine Portion reicht für jeden Gehörgang. Das Waschen wird bis zu dreimal pro Woche durchgeführt. Nach den Anweisungen ist bei Bedarf eine häufigere Verwendung zulässig. Kurs - Monat.

Für den Hals

Bei Aquamaris mit Entzündung des Oropharynx werden die Schleimhäute bis zu 6 Mal täglich behandelt. Spülen Sie Ihren Mund vor dem Auftragen mit Wasser aus. Das Spritzgerät wird gedreht, richtet sich wiederum auf alle Bereiche der Läsion und führt 3-4 Injektionen gleichzeitig durch. Die Anleitung ermöglicht es Ihnen, den Hals von 2 bis 4 Wochen zu behandeln.

Nasenmittel

In den Anweisungen zur Verwendung des Sprays wird empfohlen, das Medikament bis zu 8 Mal täglich zur Behandlung zu injizieren und zur Vorbeugung auf 6 zu beschränken. Jeder Eingang muss 2-3 mal injiziert werden.

Bei einer großen Schleimproduktion können Sie die Passagen mehrmals am Tag spülen, um sicherzustellen, dass die Nase frei von Exsudat ist. Eine wirksame Behandlung der Nasenschleimhaut ist ohne die Entfernung bakterieller Krankheitserreger nicht möglich.

Wir spülen die Nase gemäß den Anweisungen:

  1. Neigen Sie Ihren Kopf über das Waschbecken, sodass sich ein Nasengang über dem anderen befindet.
  2. Während Sie den Atem anhalten, injizieren Sie das Medikament einige Sekunden lang in den oberen Nasengang. Flüssigkeit fließt aus dem unteren Nasenloch.
  3. Reinigen Sie die Nase von der restlichen Lösung - putzen Sie Ihre Nase.
  4. Stellen Sie die Atmung wieder her und wiederholen Sie den Vorgang für den zweiten Nasengang, wobei Sie die Position des Kopfes ändern.

Gemäß den Anweisungen kann der Vorgang wiederholt werden, wenn die Nase nicht gereinigt ist.

Wichtig: Nach Gebrauch müssen die Sprühdüsen gründlich gespült und getrocknet werden, um eine erneute Infektion zu vermeiden. Sie sollten Ihre Droge nicht an andere Personen weitergeben

Die Salbe für das Gesicht ist gut bei der Linderung von Schuppenbildung durch Schleim und Taschentücher. Sie können Ihr Gesicht jederzeit schmieren und daran denken, es vor dem Verlassen des Hauses aufzutragen.

Gebrauchsanweisung für Aquamaris für Kinder

Merkmale der Verwendung von Aquamaris für Kinder verschiedener Altersgruppen zu präventiven und therapeutischen Zwecken:

Prävention verwenden

Aqua Maris BabyIndividuell, wie von einem Arzt verschrieben, 1-2 Injektionen4-6 mal am TagBis die Symptome der Krankheit verschwinden1-2 mal am TagAqua Maris Throat3-4 Injektionen pro Empfang, abhängig von der Schwere der Erkrankung4-6 mal auf der Rückseite des Pharynx14-21 Tage1 Mal pro Tag, 2 InjektionenAqua Maris SensEine InjektionUnbegrenzt - vor dem Gehen Kontakt mit einem Allergen usw..Nicht limitiertIndividuell nach medizinischen EmpfehlungenAqua Maris NormAlterskategorie von einem bis sieben Jahren - 1 Injektion; von sieben bis sechzehn Jahren - 2 InjektionenEin bis sieben Jahre - 3-4 mal / Tag; von sieben bis sechzehn - 6 mal / Tag2-4 WochenEin bis sieben Jahre - 2 Mal / Tag; von sieben bis sechzehn - 3-4 mal / TagAqua Maris Plus2 InjektionenEin bis sieben Jahre - 2-4 mal;

von sieben bis sechzehn - 4-6 mal pro Tag

14 bis 30 Tage; Es werden 2 Kurse mit einer Pause von 1 Monat empfohlenEin bis sieben Jahre - 1 Injektion bis zu 3 Mal pro Tag;

von sieben bis vierzehn - 2 Injektionen, 2-4 mal

Für Neugeborene

Aquamaris für Neugeborene und Kinder unter einem Jahr wird in Form von Tropfen verschrieben. Sie werden nach folgendem Algorithmus verwendet:

  • Das Kind wird auf den Rücken gelegt, der Kopf zur Seite gedreht.
  • Eine Düse wird in das obere Nasenloch eingeführt, bis zu einer Tiefe von nicht mehr als 3 mm werden 2-3 Tropfen Lösung injiziert.
  • Warten Sie nach dem Waschen 20-40 Sekunden und entfernen Sie dann den abgesonderten Schleim mit einer Serviette oder einem Wattepad, den Resten des Produkts.
  • Der Kopf des Kindes wird zur anderen Seite gedreht, der Vorgang wird für den zweiten Nasengang wiederholt.

Wenn die Nase schwer ist, kann jedes Nasenloch zweimal gespült werden, wenn das Baby ruhig reagiert. Die tägliche Anzahl der Wäschen beträgt je nach Schweregrad der Erkrankung und den Empfehlungen des Arztes das 2-4-fache. Kursdauer - 2-3 Wochen.

Anleitung zur Verwendung von Tropfen Aquamaris für Neugeborene

Die Aquamaris-Lösung für Neugeborene ist eine Mischung aus Meerwasser (3,5% Salz) und normalem gereinigtem destilliertem Wasser. Aufgrund der Verdünnung wird die Salzkonzentration in den Tropfen auf 0,9% reduziert, was dem Parameter einer idealen Salzlösung entspricht. Dies bedeutet, dass der Salzgehalt von Aqua Maris bei Neugeborenen genau dem Salzgehalt aller Zellen des Babys entspricht, einschließlich der Zellen der Nasenschleimhaut. Ärzte nennen solche Lösungen isotonisch für Blutplasma..
Der Kontakt von isotonischer Flüssigkeit mit der Nasenschleimhaut verursacht keine Beschwerden. Das einzige, was ein Neugeborenes fühlt, wenn ihm Aquamaris eingeflößt wird, ist Feuchtigkeit und eine leichte Kälte in der Nase. Dies ist eine natürliche Empfindung, die derjenigen ähnlich ist, die sich aus der Sekretion einer erhöhten Sekretionsmenge durch Schleimzellen ergibt..

Viele Eltern stellen jedoch fest, dass in ihrem Fall die Instillation von Aquamaris vom Baby negativ wahrgenommen wurde. Was ist los? Ist Aquamaris für Neugeborene möglich??

Der Punkt liegt in der Temperatur der Tropfen, die bei Raumlagerung 20-23 Grad beträgt. Gleichzeitig beträgt die Temperatur in der Nase des Babys 36-37 Grad. Beim Atmen gibt die warme feuchte Schleimhaut einen Teil ihrer Wärme an die in der Nasenhöhle strömende Luft ab. Wenn jedoch eine Flüssigkeit mit einer Temperatur unterhalb der intranasalen Temperatur in den Körper gelangt, nimmt die vorbeiströmende Luft zu viel Wärme auf und das Kind spürt eine Temperaturänderung in der Nase. Dies führt zu Launen und zur Bildung einer negativen Verstärkung beim Baby für das Instillationsverfahren..

Halten Sie die Flasche vor dem Eingriff 5 Minuten lang mit eingeklemmten Tropfen in der Hand, um zu verhindern, dass die Instillation beim Kind eine negative Reaktion hervorruft. Dadurch wird die Lösungstemperatur näher an die Temperatur in der Nase gebracht. Ihr Baby spürt keine Kälte in der Nase, sondern eine angenehme Flüssigkeitszufuhr und Erleichterung der Atmung.

Anleitung zur täglichen Nasenhygiene mit Aquamaris-Tropfen

  1. Erwärme die Flasche in deiner Hand.
  2. Nehmen Sie Ihr Baby so in die Arme, dass es sich in einer Position nahe der Horizontalen befindet.
  3. Es ist ratsam, den Kopf leicht zur Seite zu neigen.
  4. Geben Sie 2 Tropfen in den Nasengang, der der Neigung des Kopfes entgegengesetzt ist.
  5. Wenn nötig, tupfen Sie den Auslauf mit einer Serviette oder einem Tuch ab.
  6. Wiederholen Sie dies für den gegenüberliegenden Nasengang.

Anleitung zur Anwendung von Aquamaris-Tropfen bei Neugeborenen mit Erkältung

  1. Erwärme die Flasche in deiner Hand.
  2. Legen Sie Ihr Baby flach auf den Rücken.
  3. Legen Sie ein gut saugfähiges Tuch unter Ihren Kopf.
  4. Neige deinen Kopf zur Seite.
  5. Platzieren Sie Tropfen in den Nasengang gegenüber der Neigung des Kopfes.
  6. Entfernen Sie überschüssige Flüssigkeit und Schmutz mit einem Aspirator.
  7. Wenn die Abfalllösung durch das gegenüberliegende Nasenloch austritt, entfernen Sie die Flüssigkeit mit Tüchern oder Taschentüchern.
  8. Wiederholen Sie dies für den gegenüberliegenden Nasengang.
  9. Wiederholen Sie den Spülgang (Punkte 4-9) so oft wie nötig, um die Nasenhöhle vollständig zu reinigen.

Bei reichlich vorhandenem Ausfluss oder Vorhandensein von Verunreinigungen in der Nase, einer laufenden Nase, werden Tropfen zum Spülen der Nase verwendet und können unbegrenzt ausgegeben werden, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Eigenschaften:

Aquamaris Spray besteht aus Wasser aus der Adria, das zusätzlich mit Salzen und Spurenelementen ergänzt wird. Nur ein kleiner Teil wird von Hilfsstoffen aufgenommen. Weitere Vorteile sind das völlige Fehlen von Konservierungsstoffen.

Meistens verwenden Menschen Spray und Tropfen. Die Lösung hat keine spezifische Farbe oder Geruch. Wasser für seine Herstellung wird an einem der saubersten Orte an der Adria gewonnen. Seine Zusammensetzung ist einzigartig und nirgendwo anders zu finden..

Das Spray wird empfohlen, um lokale Entzündungen zu beseitigen. Zusätzlich befeuchtet es die Schleimhaut qualitativ. Für Neugeborene wird es bei verschiedenen Hygieneverfahren angewendet.

Folgende Arten von Arzneimitteln finden Sie in der Apotheke:

  1. Spray zum Sprühen in den Halsbereich.
  2. Tropfen sind sofort in einer Tropfflasche erhältlich.

Neben reinem Wasser aus der Adria enthält das Produkt folgende Ionen:

  • Natrium,
  • Kalzium,
  • Magnesium,
  • Chlor.

Die Verwendung des Arzneimittels ist weit verbreitet

Vor dem Kauf sollten Sie auf zwei Arten der Komposition achten. Isotonisch für Neugeborene darf ab den ersten Lebenstagen angewendet werden

Ab welchem ​​Alter können Sie das Spray verwenden: Es ist ratsam, es zu verwenden, wenn das Kind bereits einen Monat alt ist. Der Bluthochdruck ist durch eine hohe Konzentration an Natriumchlorid gekennzeichnet. Es wird empfohlen, es zur Linderung von Ödemen mit Sinusitis zu verwenden. Die Verwendung ist möglich, wenn das Kind bereits ein Jahr alt ist.

Aquamaris für Kinder

Wichtig! Nur ein Arzt kann mit Sicherheit sagen, ob Aquamaris bei Neugeborenen angewendet werden kann und ob eine solche Maßnahme durchführbar ist.

Das Medikament hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Es gibt keine Kontraindikationen für schwangere Frauen und neugeborene Kinder.
  • das Medikament ist einfach zu bedienen;
  • Der Hersteller hat die Flasche sorgfältig durchdacht, damit die maximale Sterilität erhalten bleibt.
  • hohes Maß an Sicherheit und Effizienz;
  • Die Zusammensetzung enthält nur natürliche Inhaltsstoffe.
  • Selbst bei längerem Gebrauch gibt es keine Sucht.
  • entspricht voll und ganz dem europäischen Qualitätsstandard;
  • Es wurde kein einziger Allergiefall registriert.

Um zu verstehen, was für einen bestimmten Patienten am besten ist, müssen Sie sich mit der gesamten Produktlinie vertraut machen:

  1. Aquamaris Baby - Spray zum Waschen der Nase von Kindern über drei Monaten.
  2. Aquamaris Norm hilft, Sinusitis schnell loszuwerden.
  3. Ab den ersten Lebenstagen kann für Kinder verwendet werden.
  4. Die Apotheke hat auch ein klassisches Spray.
  5. Bei starker Schnupfen und Verstopfung sollte Aquamaris Strong angewendet werden..
  6. Aquamaris Plus hilft, Trockenheit zu beseitigen, die auf der Schleimhaut jeder Person auftritt.
  7. Für die Behandlung von Halsschmerzen steht ein separates Medikament zur Verfügung.
  8. Aquamaris Oto ist das ideale Hygieneprodukt für Säuglinge.
  9. Salbe ist auch sehr beliebt. Es wurde entwickelt, um den Bereich um die Nase und die Lippen zu pflegen. Regelmäßiges Reiben verhindert Erkältungen und Allergien.
  10. Wenn eine Person eine allergische Rhinitis hat, wird empfohlen, Aquamaris Sens zu verwenden.

Wichtig! Wie Sie Ihre Nase mit Aquamaris spülen, erfahren Sie in der Anleitung. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Die Verwendung des Arzneimittels ist weit verbreitet

So spülen Sie Ihre Nase mit Aquamaris

Bevor Sie mit präventiven und therapeutischen Prozessen oder Eingriffen in der Nase beginnen, müssen Sie zuerst die Nasengänge reinigen, ohne die die therapeutische Therapie nicht richtig funktioniert.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Nase mit Aquamaris zu spülen:

  1. über das Waschbecken, das Waschbecken oder das Badezimmer gehen und sich ein wenig nach vorne lehnen;
  2. der Kopf ist zur Seite gedreht;
  3. Die Spitze der Gießkanne wird fest auf das darüber liegende Nasenloch aufgebracht, atmet ein und hält den Atem an.
  4. Die Gießkanne ist so gekippt, dass die medizinische Lösung in das Nasenloch fließt (sie fließt aus dem anderen Nasenloch).
  5. dann ausgeblasen, um die verbleibende Flüssigkeit zu entfernen, ohne die Position des Kopfes zu ändern;
  6. dann putzen sie sich gerade die Nase, nehmen wieder ihre ursprüngliche Position ein und drehen den Kopf zur anderen Seite;
  7. Wiederholen Sie den Vorgang vom anderen Nasenloch aus.

Am Ende des Prozesses wird das Gerät mit kaltem Wasser gewaschen und gründlich getrocknet..

Indikationen zur Anwendung bei Neugeborenen

Wenn man bedenkt, dass der Nasopharynx bei Säuglingen seine eigenen physiologischen und anatomischen Merkmale aufweist, können selbst kleine Störungen Atemprobleme verursachen. Nicht vollständig ausgebildete Abwehrmechanismen und die Unmöglichkeit einer Selbstreinigung der Nase können zu schwerwiegenden Komplikationen führen.

Entzündungskrankheiten bei Säuglingen sind oft kompliziert. Infolgedessen: Das Kind kann nicht gut atmen, schläft und isst schlecht, ist launisch und macht Eltern nervös, die nicht mit ihm schlafen. Zur Vorbeugung und Therapie empfehlen Kinderärzte jungen Müttern, Aquamaris zu verwenden.

Das Fehlen künstlicher Zusätze und schädlicher Verunreinigungen in der Zubereitung macht die Verwendung praktisch sicher. Das Medikament spült aktiv Bakterien und Viren aus der Schleimhaut und verflüssigt den Schleim, damit er leichter aus der Nase austreten kann.

Aquamaris für Neugeborene hat folgende Eigenschaften:

  • stimuliert die Regeneration des Epithels;
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers des Kindes gegen Atemwegserkrankungen;
  • verhindert die Entwicklung von Komplikationen bei ARVI.

Das Tool wird zur Behandlung einer großen Anzahl von Erkrankungen des Nasopharynx für die folgenden Indikationen verwendet:

  • virale oder bakterielle Entzündung;
  • Sinusitis;
  • Pathologie der Nasopharynxmandeln;
  • ein allergischer Husten oder eine laufende Nase;
  • Wiederherstellung der Schleimhaut nach einer Operation am Nasopharynx;
  • komplexe Therapie zur Behandlung von Nasenerkrankungen;
  • trockene Schleimhäute;
  • Klimawandel.

Darüber hinaus wird empfohlen, Aquamaris als Prophylaxe gegen Influenza oder andere Virusinfektionen während der Epidemie bei Kindern zu verwenden. Im Winter ist es auch notwendig, die Nasenschleimhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen, wenn die Luft in den Wohnräumen von Heizgeräten trocken ist.

Das Medikament verbessert die Schutzfunktionen der Nase und dient als vorbeugende Maßnahme gegen ARVI-Erkrankungen. Darüber hinaus wird empfohlen, das Medikament zur hygienischen Pflege der Nasenhöhle des Babys zu verwenden..

Indikationen und Kontraindikationen zur Anwendung

Aqua Maris Nasentropfen können ab den ersten Lebenstagen eines Kindes verwendet werden.

Anwendungshinweise:

  • Chronische und akute entzündliche Erkrankungen der Nase: Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis und so weiter.
  • Tägliche Hygieneverfahren.
  • Bei wechselnden klimatischen Bedingungen.
  • Um die Trockenheit der Nasenschleimhaut zu beseitigen.
  • Vor dem Ausgehen in die Kälte.
  • Prävention von entzündlichen Erkrankungen der Nasenhöhle.
  • Bei allergischer Rhinitis.
  • Erhöhte Adenoide.
  • Wiederherstellung der Funktionen des Nasopharynx und Vorbeugung von Infektionen nach Operationen an der Nasenhöhle.

Kinder können dieses Mittel sowohl zu therapeutischen Zwecken als auch zur Vorbeugung und Stärkung der Immunität verwenden. Aqua Maris ist ein guter Weg, um die Nasenhöhle zu reinigen.

Wenn die Tropfen von Erwachsenen verwendet werden, verringern sie das Risiko von Funktionsstörungen der Nasenschleimhaut bei Rauchern, Fahrern von Kraftfahrzeugen, Arbeitern in heißen Werkstätten sowie bei Personen, die an Orten mit ungünstigen klimatischen Bedingungen und schlechter Ökologie leben..

Die Hauptkontraindikation bei der Verwendung von Nasentropfen von Aqua Maris ist Überempfindlichkeit. Das Sprühmittel sollte nicht zur Behandlung von Kindern unter einem Jahr angewendet werden..

Während der Schwangerschaft

Aqua Maris ist für schwangere Frauen völlig sicher. Es kann für jeden Zeitraum verwendet werden, da sein Hauptbestandteil speziell aufbereitetes gereinigtes Meerwasser ist..

Aqua Maris kann sowohl zur Behandlung von Rhinitis, allergischer Rhinitis als auch zum Spülen der Nase verwendet werden. Es beseitigt verstopfte Nase, reinigt die Höhle von Viren und Bakterien und hilft, die Schleimhaut wiederherzustellen.

Es sollte daran erinnert werden, dass dieses Medikament am besten nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet wird..

Für therapeutische Zwecke wird empfohlen, dreimal täglich zwei bis drei Tropfen in jedes Nasenloch (wenn das Arzneimittel in Form von Tropfen vorliegt) oder drei bis vier Injektionen (wenn das Arzneimittel in Form eines Sprays vorliegt) zu verabreichen. Ebenso wird Aqua Maris zur Vorbeugung eingesetzt.

Die Behandlungsdauer beträgt ein bis drei Wochen. Nebenwirkungen sind seltene, manchmal allergische Reaktionen.

Die Verwendung des Arzneimittels ist auch für Frauen während der Stillzeit zulässig..

Kleine Kinder

Aqua Maris wird Neugeborenen mit einer Pipette oder einem Spritzenspender eingeflößt. Das Spray kann nicht zur Behandlung von Kindern unter einem Jahr verwendet werden..

Aqua Maris in Form von Tropfen werden drei- bis viermal täglich zwei Tropfen pro Nasengang verschrieben.

Bei der Behandlung von Erkrankungen des Nasopharynx, der vasomotorischen und allergischen Rhinitis werden folgende Dosen empfohlen:

  • Kinder von einem bis sieben Jahren - drei- bis viermal täglich ein oder zwei Sprays in jedes Nasenloch.
  • Kinder über sieben Jahre - zwei Züge bis zu sechs Mal am Tag.

Um die Nasenhöhle von Schleim und Krusten zu befreien, müssen Sie nacheinander eine kleine Menge der Lösung in jedes Nasenloch tropfen. Dann sollten Sie einige Minuten warten und mit dem nächsten Reinigungsschritt fortfahren. Reinigen Sie dazu die Nasenhöhle mit einem Wattestäbchen, einer Pipette oder einer Serviette von Flüssigkeit und Schleim. Aquamaris hilft, Schleim zu verflüssigen und Krusten zu erweichen, so dass es einfach ist, sie loszuwerden. Sie müssen diesen Vorgang jedoch nicht oft wiederholen, da er für das Kind nicht sehr angenehm ist..

Der Behandlungsverlauf sollte vier Wochen nicht überschreiten. Um das Ergebnis zu konsolidieren, wird empfohlen, die Behandlung einen Monat nach Therapieende erneut durchzuführen..

Aqua Maris Nasenspray Medikament Beschreibung

Aqua Maris ist ein Nasenspray auf Basis von sterilem isotonischem Wasser aus der Andriatischen See. Eine spezielle Reinigungstechnologie ermöglicht es Ihnen, alle nützlichen Spurenelemente und Mineralien zu erhalten, die eine heilende Wirkung haben. Das spezielle Design der Spitze schafft eine effektive "Nasendusche" mit verstärkter therapeutischer Wirkung.

100 Milliliter Lösung enthalten 30 Milliliter gereinigtes Wasser aus der Adria. Das Spray enthält keine Konservierungsmittel, da Salz selbst Konservierungsmittel ist. Es ist eine farblose, klare, geruchlose Lösung. Praktisches Spray wandelt es in eine fein verteilte Wolke um, die die Schleimhaut gründlich spült.

Aqua Maris hat so wichtige Vorteile:

  • Bietet volle Flüssigkeitszufuhr, stellt den natürlichen Zustand der Schleimhaut wieder her;
  • Verflüssigt sich schnell und hilft, Schleim aus der Nase zu entfernen;
  • Wirkt mild entzündungshemmend und tonisierend auf die Schleimhaut;
  • Beseitigt Trockenheit der Schleimhaut bei atrophischer Rhinitis oder bei längerem Aufenthalt in einem staubigen Raum;
  • Reduziert die Symptome einer allergischen Rhinitis, da Partikel von Allergenen (z. B. Pollen), die in die Nasenhöhle gelangt sind, weggespült werden.
  • Stimuliert die lokale Immunität;
  • Stellt die Schutzfunktionen der Schleimhaut wieder her.

Aqua Maris Nasenspray ist in Glas- oder Metallflaschen mit einer praktischen Düse von 30, 50 oder 100 Millilitern erhältlich. Es gibt solche Formen von Spray Aqua Maris:

  • Sprühen Sie Aqua Maris classic (erhältlich in dunklen Glasflaschen mit einem praktischen Spray);
  • Sprühen Sie Aqua Maris Norm (erhältlich in Metalldosen von 50 oder 10 Millilitern mit einem ergonomischen Spray);
  • Spray Aqua Maris Baby (ideal für die Pflege der Nase eines Kindes im Alter von 1 bis 7 Jahren);
  • Sprühen Sie Aqua Maris Strong (die Lösung enthält eine hohe Salzkonzentration, die bei schweren Verstopfungen der Nase hilft);
  • Spray Aqua Maris Ectoin (speziell zur Behandlung von allergischer Rhinitis entwickelt).

Der Arzt hilft Ihnen bei der Auswahl der besten Art von Medikament zur Lösung eines langweiligen Problems.

Die einheitliche Lösung in Form einer "Nasendusche" ermöglicht es Ihnen, die Geschwindigkeit sowie die Intensität des Spülens der Nase unabhängig voneinander einzustellen. Bei der Behandlung einer Erkältung wird Kindern ab 1 Jahr und Erwachsenen empfohlen, die Nase mit Aqua Maris Nasenspray zu spülen.


Durchschnittskosten 300 r.

Gemäß den Anweisungen injizieren Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahren 3 bis 4 Mal täglich 1 bis 2 Mal das Medikament. Kinder ab 7 Jahren und Jugendliche: 2 Injektionen bis zu 6 mal täglich. Erwachsenen werden normalerweise 4 bis 8 Mal täglich 2 Injektionen verschrieben..

Zur Vorbeugung kann das Spray 2 bis 3 Mal in jedes Nasenloch mit einer Häufigkeit von 1 bis 6 Mal pro Tag injiziert werden. Bei Rhinitis kann der Behandlungsverlauf je nach Komplexität der Erkrankung 2 bis 4 Wochen betragen. Es wird empfohlen, das Medikament an einem kühlen, trockenen Ort aufzubewahren. Haltbarkeit 2 Jahre nach Ablauf dieser Frist wird die Anwendung des Arzneimittels nicht empfohlen.

Pharmakologische Wirkung und Gruppe

Sterilisiertes isotonisches Meerwasser, das Teil dieses Arzneimittels ist, hilft, den normalen physiologischen Zustand der Nasenschleimhaut aufrechtzuerhalten. Aqua Maris fördert die Verflüssigung von Schleim und normalisiert seine Produktion in speziellen Zellen der Schleimhaut.

Mikroelemente, die reich an Meerwasser sind, stellen die Arbeit wieder her und wirken entzündungshemmend, reinigend, stimulierend und restaurativ.

Bei Rhinitis hilft Aqua Maris, Allergene und Haptene aus der Nasenhöhle zu spülen und zu entfernen, und reduziert auch den Entzündungsherd.

Pharmakologische Wirkung von Aqua Maris:

  1. Reinigt und befeuchtet die Nasenschleimhaut.
  2. Es wirkt sich günstig auf den Zustand der Nasenschleimhaut aus, stellt seine Schutzfunktionen wieder her und stimuliert die lokale Immunität.
  3. Wirkt entzündungshemmend und tonisierend durch Salze.
  4. Reduziert die Symptome einer allergischen Rhinitis durch wirksame Reinigung der Nasenhöhle von Allergenen.
  5. Beseitigt Bakterien und Viren und verhindert deren Entwicklung und Vermehrung.

Anwendungsfunktionen

Viele Eltern interessieren sich für die Frage, wie man bei einem Neugeborenen die Nase mit Aquamaris spült. Um die Nasenhöhle sicher zu reinigen, müssen die folgenden Regeln befolgt werden:

Das Kind wird auf eine ebene Fläche gelegt. Mama muss das Baby mit einem Spielzeug ablenken, damit es sich nicht dreht. Sie können Ihr Baby vor dem Eingriff wickeln.
Der Kopf wird vorsichtig zur Seite gedreht und die Düse in den oberen Nasengang eingeführt. Dem Baby werden 2 - 3 Tropfen des Arzneimittels injiziert. Alle Aktionen müssen schnell und genau sein

Die Pipette wird vorsichtig bis zu einer Tiefe von 2 - 3 mm in das Nasenloch eingeführt. Der Druck auf die Flasche sollte ebenfalls gering sein.
Wenn Sie Ihre Nase mit Aquamaris behandelt haben, müssen Sie 30 - 60 Sekunden warten

In diesem Fall wird der Auslauf vorsichtig festgeklemmt. Entfernen Sie dann mit einer sauberen Serviette oder gedrehter Watte die verbleibende Lösung und den Schleim, der herausfließt.
Danach nehmen sie ein sauberes Stück Watte oder eine Serviette und reiben das Nasenloch, um es von Schleim und Verunreinigungen zu befreien. Wenn es beim ersten Mal nicht möglich war, die Nase vollständig zu reinigen, können Sie den Vorgang von Anfang an wiederholen. Dies ist notwendig, um die Nasenhöhle gründlich zu spülen..
Nach der Bearbeitung eines Nasenlochs wird der Kopf des Babys zur anderen Seite gedreht. Ferner wird die Manipulation ohne Änderungen nur für den anderen Nasengang durchgeführt. In diesem Fall muss es sich über dem zuvor gereinigten Nasenloch befinden..

Die Häufigkeit der Anwendung des Arzneimittels beträgt etwa das Vierfache. Der therapeutische Kurs dauert 14 bis 21 Tage. Für Kinder unter einem Jahr dürfen nur Tropfen verwendet werden. Und für Patienten von 1 bis 2 Jahren können Sie die Nase mit einem Aerosol behandeln. In Kombination mit Nasenwirkstoffen, die die Blutgefäße verengen, wirken sie unterschiedlich. Zuerst wird Aquamaris zur hygienischen Behandlung der Nase verwendet, und dann wird die Schleimhaut mit Vasokonstriktor-Medikamenten behandelt..

Preis und Analoga des Arzneimittels

Aquamaris ist eine isotonische Meerwasserlösung. Aber der Preis ist nicht billig. Eine Flasche mit 10 ml Tropfen kostet 135 Rubel. Für einen Behälter mit 30 ml Lösung müssen Sie 240 Rubel bezahlen, und für 150 ml - über 360 Rubel. Viele Eltern versuchen eine günstigere Alternative zu finden.

Dieses Tool hat viele Ersatzprodukte. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass einige Lösungen eine höhere Salzkonzentration aufweisen können, was sie für die Behandlung von Kleinkindern ungeeignet macht. Analoge Präparate können zusätzliche Komponenten enthalten, die eine allergische Reaktion hervorrufen können.

Wenn Sie eine billigere sterile isotonische Kochsalzlösung benötigen, sollten Sie die folgenden Analoga von Aquamaris in Betracht ziehen:

  • Aquamaster - ca. 200 Rubel für 50 ml;
  • Nazol Aqua - 70 Rubel / 30 ml;
  • No-Salt Baby - 80 Rubel für eine 10 ml Flasche;
  • Aqua-Rinosol - 80 Rubel für einen Behälter von 20 ml.

Außerdem können Babys ihre Nase mit den folgenden Medikamenten ausspülen:

  • Marimer - ungefähr 430 Rubel pro 100 ml;
  • Sialor Aqua - 150 Rubel für 10 ml des Produkts;
  • Aqualor - 400 Rubel für 150 ml.

Eltern sollten Aquamaris nicht willkürlich gegen ein anderes Mittel austauschen (insbesondere bei der Behandlung von Neugeborenen und Säuglingen): Einige der oben genannten Medikamente dürfen von Babys über einem Jahr angewendet werden. Bei der Auswahl des optimalen Analogons muss ein Kinderarzt konsultiert werden.