Bactroban - Analoga

Bronchitis

Die individuelle Unverträglichkeit gegenüber einigen Antibiotika, einschließlich des Hauptbestandteils von Bactroban, Mupirocin, ist charakteristisch für Menschen, die zu allergischen Reaktionen neigen. In solchen Fällen ist es notwendig, das verschriebene Medikament durch eine andere Salbe mit identischem Wirkmechanismus zu ersetzen. Es stellte sich heraus, dass es nicht so einfach ist, Bactroban zu ersetzen - es gibt nur wenige Analoga des Arzneimittels, und seine Generika weisen nicht immer die gleiche hohe Effizienz auf..

Bactroban externe Salbenanaloga

Die folgenden Salben können als direkte Analoga des betreffenden Medikaments angesehen werden:

  • Supirocin;
  • Bonderm;
  • Mupirocin.

Diese Medikamente basieren auf dem gleichen Wirkstoff wie Bactroban - Mupirocin. Zusätzlich ist die Konzentration des Antibiotikums (2%) die Hauptzusammensetzung, einschließlich chemischer Hilfsverbindungen.

Für die externe antimikrobielle Behandlung der Haut können Sie auch Synonyme und Generika von Bactroban verwenden, die dieser Salbe durch den Mechanismus der Unterdrückung pathogener Mikroorganismen und der Beseitigung entzündlicher Prozesse nahe kommen. Sie basieren auf anderen Antibiotika mit einem breiten Wirkungsspektrum:

  • Levomekol;
  • Levosin;
  • Levomycetin.

3. Retamapulin. Das Antibiotikum ist in der antimikrobiellen Altargo-Salbe enthalten.

4. Fusidinsäure:

  • Fusiderm;
  • Fusicutan;
  • Fusiderm-B (enthält zusätzlich Betamethason, ein entzündungshemmendes Kortikosteroid).
  • Baneocin (ein kombiniertes Mittel mit einem anderen Antibiotikum, Neomycin);
  • Bacitracin.

6. Tyrothricin. Die Salbe heißt Tyrosur.

7. Synthomycin in Form von Liniment.

Generische oder indirekte Analoga von Bactroban sind billiger als die ursprünglichen lokalen Medikamente, aber nicht weniger wirksam, weshalb sie in der dermatologischen Praxis beliebter sind.

Vor dem Austausch des Arzneimittels ist es unbedingt erforderlich, einen Empfindlichkeitstest für Wirkstoffe durchzuführen, detaillierte ärztliche Ratschläge und Empfehlungen zum Schema und zur Dauer des therapeutischen Kurses einzuholen.

Analoga der Nasensalbe Bactroban

Die spezielle Form der Freisetzung von Bactroban, die zur intranasalen Verabreichung vorgesehen ist, ist schwieriger zu ersetzen.

Bei bakteriellen Läsionen der Nasengänge und -höhlen können nur zwei direkte Analoga der Salbe verwendet werden:

  • Mupirocin;
  • Supirocin.

Dies ist jedoch nicht immer möglich und ratsam. Die Kosten für beide Ersatzstoffe für die betreffende Salbe sind etwa 3,5- bis 4-mal höher als die für Bactroban.

Bactroban

Bactroban - Antibiotika-Salbe zur äußerlichen und lokalen Anwendung (in der HNO-Praxis).

Form und Zusammensetzung freigeben

Bactroban wird in zwei Formen veröffentlicht:

  1. Nasensalbe 2%. Die Farbe ist weiß oder fast weiß mit einer einheitlichen Konsistenz. 1 g des Arzneimittels enthält 21,5 mg Calciummupirocin, was 20 mg Mupirocin entspricht. Als Hilfsstoffe verwendet: weißes weiches Paraffin, Softizan. Verpackt in Aluminiumtuben von 3 g, inklusive Kunststoffspitze, Verpackung - Karton;
  2. Salbe zur äußerlichen Anwendung 2%. Die Farbe ist weiß oder fast weiß mit einer einheitlichen Konsistenz. 1 g des Arzneimittels enthält 22 mg Mupirocin. Hilfsstoffe - Macrogol 400 und Macrogol 3350. Verpackt in 15 g Aluminiumtuben, Plastikspitze inklusive, Verpackung - Karton.

Anwendungshinweise

Die Verwendung von Nasensalbe wird bei lokalen Infektionen der Nasenhöhle praktiziert, die durch auf Mupirocin empfindliche Mikroorganismen Staphylococcusaureus (einschließlich Methicillin-resistenter Stämme) verursacht werden.

Salbe zur äußerlichen Anwendung Bactroban wird gemäß den Anweisungen empfohlen bei:

  • Behandlung von primären Hautinfektionen - Follikulitis, Impetigo, Ekthym, Furunkulose (einschließlich Furunkelkochen und äußerer Gehörgänge);
  • Behandlung von sekundären Hautinfektionen - infiziertes Ekzem, Trauma, Schürfwunden, Insektenstiche, leichte Verbrennungen und Wunden, die keinen Krankenhausaufenthalt erfordern;
  • Prävention von bakteriellen Läsionen in kleinen Wunden, Schnitten.

Kontraindikationen

Die Anwendung von Bactroban ist gemäß den Anweisungen bei Überempfindlichkeit gegen Mupirocin und / oder gegen Hilfskomponenten des Medikaments kontraindiziert.

Mit Vorsicht wird eine Salbe zur äußerlichen Anwendung auf großen Hautoberflächen mit erhöhter Absorption von Polyethylenglykol (durch Wunden oder andere Schäden an der Epidermis) bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Niereninsuffizienz verwendet. Da Macrogol (Hilfsstoff des Arzneimittels zur äußerlichen Anwendung) Polyethylenglykol ist, das über die Nieren aus dem Körper ausgeschieden wird.

Es liegen keine Daten zur Anwendung der Salbe während der Schwangerschaft und während des Stillens vor. Daher wird die Behandlung mit Bactroban ausschließlich unter Aufsicht eines Arztes empfohlen, falls das mögliche Risiko für das Kind im Vergleich zu den Vorteilen einer Therapie für seine Mutter unbedeutend ist..

Art der Verabreichung und Dosierung

Verwenden Sie zum Auftragen der Bactroban-Nasensalbe einen speziellen Applikator - eine wiederverwendbare Kunststoffspitze.

Etwa 30 mg des Mittels (die Größe eines Streichholzkopfes) müssen in jedes Nasenloch gedrückt werden. Danach müssen die Nasengänge fest zusammengedrückt werden, damit sie gleichmäßig über die Schleimhaut verteilt sind. Der Vorgang wird zweimal täglich wiederholt, die Kursdauer beträgt 3 bis 5 Tage.

Es wird nicht empfohlen, dieses Medikament länger als 10 Tage und gleichzeitig mit anderen intranasalen Arzneimitteln zu verwenden..

Salbe Bactroban zur äußerlichen Anwendung wird 2 bis 3 mal täglich in geringer Menge auf der betroffenen Haut verteilt, ein Verband ist darüber erlaubt. Die Therapiedauer kann bis zu 10 Tage betragen. Wenn jedoch nach einem fünftägigen Kurs keine Wirkung auftritt, muss die Dynamik klinischer Indikatoren berücksichtigt und die Behandlungstaktik neu bewertet werden.

Grundlegende klinische Studien zur Sicherheit und Wirksamkeit der Anwendung von Bactroban-Salbe bei Kindern ab einem Alter von zwei Monaten wurden durchgeführt. Nach den Ergebnissen der Beobachtungen wurden keine Altersbeschränkungen festgestellt.

Eine Korrektur des Dosierungsschemas ist bei älteren Patienten sowie bei Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion nicht erforderlich.

Nebenwirkungen

Eine Bactroban-Nasensalben-Therapie kann (selten) allergische Manifestationen auf der Nasenschleimhaut verursachen. lokale Überempfindlichkeitsreaktionen (sehr selten).

Bei Anwendung von Bactroban-Salbe zur äußerlichen Anwendung, Juckreiz und Brennen im Anwendungsbereich, Kontaktdermatitis, Erythrema, allergischem Hautausschlag, Ödem, trockener Haut, in seltenen Fällen - eine generalisierte allergische Reaktion ist möglich.

spezielle Anweisungen

Vermeiden Sie es, Bactroban-Salbe in die Augen zu bekommen. Wenn dies passiert, spülen Sie sie mit viel Wasser aus, um das Medikament vollständig zu entfernen.

Salbe zur äußerlichen Anwendung sollte nicht auf den Drainagebereich und die Schleimhäute aufgetragen werden..

Bei allergischen Hautreaktionen oder erheblichen Reizungen der Epidermis muss die Therapie abgebrochen, die Salbenreste durch Spülen mit Wasser entfernt und ein Arzt für die Ernennung alternativer Antibiotika konsultiert werden.

Die langfristige Anwendung von Mupirocin kann zu einem Überwachsen von Mikroorganismen führen, die gegenüber diesem Antibiotikum unempfindlich sind.

Es gab keine Fälle von negativen Auswirkungen der Verwendung von Mitteln auf die Kontrolle komplexer Mechanismen und des Fahrens von Fahrzeugen.

Waschen Sie Ihre Hände nach jedem Kontakt mit Bactroban-Salbe gründlich..

Analoge

Zubereitungen zur äußerlichen Anwendung, deren Hauptwirkstoff Mupirocin ist - Supirocin, Bonderm

Analoga in der Nähe der Bactroban-Salbe zur äußerlichen Anwendung durch den Wirkmechanismus, bezogen auf dasselbe Arzneimittel. Untergruppe - Baneocin, Heliomycin, Gentamicin, Levovinisol, Levomycetin, Lincomycin, Neomycin, Sintomycin, Fuzidin, Fusimet, Fusiderm usw..

Nasensalbe Bactroban hat keine direkten Analoga. Im Wirkmechanismus ähnliche Arzneimittel - Aqua Maris, Aqua-Rinosol, Aflubin-Naze, Isofra, Luffel, Marimer, Pinosol, Rizosin, Physiomer, Fluimarin, Evamenol, Nazol Aqua

Lagerbedingungen

Bewahren Sie Röhrchen mit Salbe außerhalb der Reichweite von Kindern mit einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C auf.

Haltbarkeit der Salbe zur äußerlichen Anwendung - 2 Jahre, nasal - 3 Jahre.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Bactroban (nasale und externe Salbe): Preis, Anleitung, Analoga, Bewertungen

Herkömmliche medizinische Salben sind aufgrund der geringen Resistenz der Wirkstoffe gegen eine Reihe von Bakterien und Stämmen bei der Behandlung von primären Hautinfektionen nicht immer wirksam.

In diesen Fällen ist es besser, Medikamente zu verwenden, die auf Antibiotika basieren..

Eines davon ist Bactroban.

Zusammensetzungs- und Freisetzungsformen

Das bakterizide Mittel wird auf der Basis von Mupirocin hergestellt.

Es ist ein Antibiotikum, das durch den Abbau organischer Stoffe unter dem Einfluss des Enzyms Pseudomonas fluorescens entsteht.

Es wird ein pharmakologisches Produkt von zwei Arten hergestellt:

  • Salbe zur äußerlichen Anwendung;
  • Nasensalbe.

Abhängig von der Darreichungsform wird die aktive Komponente mit Hilfsstoffen ergänzt, die zum schnellen Eindringen der Salbe und ihrer Absorption durch Gewebe und Zellen beitragen.

In der Nasenversion mit der gleichen Konzentration an Mupirocin werden Paraffin und Glycerinester verwendet.

Pharmakologie

Der Hauptbestandteil der Zusammensetzung gehört zur neuen Generation von Breitbandantibiotika.

Mupirocin blockiert die Proteinsynthese in Bakterienzellen, was durch Unterdrückung der Isoleucyltransfer-RNA-Synthetase erreicht wird.

Aufgrund des spezifischen Wirkprinzips und der phänomenalen chemischen Struktur ist der Wirkstoff der Bactroban-Salbe nicht durch Kreuzresistenz mit anderen in der Medizin verwendeten Antibiotika gekennzeichnet.

Pharmakologische Eigenschaften des betreffenden Wirkstoffs:

  • bakterienhemmend;
  • bakterizid (in hoher Wirkstoffkonzentration).

Die Aktivität von Mupirocin wird Bakterien gezeigt:

  • Streptococcus species1;
  • Moraxella catarrhalis;
  • Staphylococcus aureus 1,2;
  • Pasteurella multocida;
  • Neisseria gonorrhoeae;
  • Staphylococcus epidermidis 1.2;
  • Meningokokken;
  • Koagulase-negative Staphylokokken1,2;
  • Haemophilus influenzae.

Bei der Verarbeitung intakter Hautpartien wird eine geringe Durchlässigkeit der Zusammensetzung festgestellt.

Sie können Bactroban in Moskau in einer Apotheke oder einem Online-Shop kaufen.

Die durchschnittlichen Kosten eines Arzneimittels betragen 520 Rubel.

Das Medikament ist verschreibungspflichtig.

Anwendungshinweise

Die Eigenschaften des Wirkstoffs der Salbe werden bei der Behandlung von primären Hautinfektionen verwendet..

Das pharmakologische Produkt wird für folgende Probleme verschrieben:

  • Furunkulose;
  • Impetigo;
  • Ekthym;
  • Follikulitis;
  • Wunden und Verbrennungen;
  • vorbeugende Maßnahmen zur Behandlung von Schnitten, kleinen Schürfwunden und anderen Hautläsionen unterschiedlicher Herkunft.

Das Medikament wird auch bei der Behandlung von sekundären Hautinfektionen verwendet..

Dies gilt für infizierte Verletzungen durch Insektenstiche oder mechanische Schäden sowie für infizierte Ekzeme.

Gebrauchsanweisung

Sie müssen die Therapie mit einem sorgfältigen Studium der Anweisungen beginnen.

Jede der beiden Optionen für Dosierungsformen hat ihre eigenen Nuancen des Verfahrens.

Darüber hinaus müssen Sie die Empfindlichkeit des Körpers gegenüber den Bestandteilen der Zusammensetzung berücksichtigen. Wenn Sie gegen mindestens einen von ihnen allergisch sind, sollten Sie die Verwendung des Arzneimittels ablehnen.

Nasensalbe

Die Dosierung und Regeln für die Anwendung der Zusammensetzung auf die betroffenen Hautbereiche werden für erwachsene Patienten, ältere Menschen und Jugendliche ab 12 Jahren gleich empfohlen.

Das Schema sieht die Verwendung einer kleinen Menge Medizin (mit Streichholzkopf) für eine Behandlung vor.

Die Dauer des Therapieverlaufs beträgt 5 Tage (manchmal verlängert sich der Zeitraum auf 10 Tage, jedoch nur auf Empfehlung des behandelnden Arztes).

Bei Leber- und Nierenproblemen wird die Dosis nicht angepasst.

Die Zusammensetzung wird auf die Innenflächen der Nasenflügel aufgetragen. Danach müssen Sie die Nase mit zwei Fingern schließen und die Flügel leicht reiben, um das Medikament gleichmäßig in der Nasenhöhle zu verteilen..

Mit dem richtigen Verfahren ist es möglich, Krankheitserreger 3-5 Tage nach Therapiebeginn loszuwerden.

Hersteller in der Anmerkung warnen, dass Sie Bactroban nicht mit anderen Mitteln einer ähnlichen Aktion mischen sollten. Diese Kombination verringert die pharmakologischen Eigenschaften des Antibiotikums, wodurch es nicht möglich sein wird, die gewünschte therapeutische Wirkung zu erzielen..

Bactroban zur äußerlichen Anwendung

Die Regeln für das Behandlungsverfahren sind identisch mit der Nasenzusammensetzung, aber die betroffenen Hautbereiche müssen behandelt werden.

Eine dünne Schicht Medizin wird mit leichten kreisenden Bewegungen auf sie aufgetragen..

Danach können Sie einen Verband aus einem sterilen Verband oder einer Gaze anlegen.

Schwangerschaft, Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird das Antibiotikum unter strenger Aufsicht eines Arztes verschrieben..

Diese Einschränkung ist auf unzureichende Informationen zu klinischen Studien mit einer Salbe für Frauen in einer heiklen Situation zurückzuführen..

Die Verarbeitung muss unter strikter Einhaltung der Empfehlungen erfolgen:

  • Vor dem Auftragen der Zusammensetzung müssen Sie die beschädigten Stellen der Brustwarzen mit sauberem Wasser und antiseptischer Seife waschen.
  • trockne die Brust mit einem Handtuch;
  • Verteilen Sie eine kleine Menge Medizin (mit einem Streichholzkopf) über den Fokusbereich.

Vor dem Füttern werden die Brustwarzen gründlich mit Wasser gewaschen.

Nutzungsbeschränkungen

Die Verschreibung des Arzneimittels erfolgt unter Berücksichtigung der bestehenden Gesundheitsprobleme.

Sie sollten die Verwendung der Salbe ablehnen, wenn Sie allergisch gegen die Substanzen sind, aus denen die Salbe besteht.

Eine weitere Kontraindikation ist die Altersgrenze (in der Pädiatrie wird das Mittel erst im Alter von 12 Jahren angewendet)..

Nebenwirkungen

Klinischen Studien zufolge sind bei der Anwendung von Bactroban unerwünschte Reaktionen des Körpers auf die aktive Komponente des Arzneimittels möglich.

Sie sind selten, hauptsächlich aufgrund unsachgemäßer Verwendung der Salbe..

Häufige Auswirkungen sind:

  • Verbrennung;
  • Veränderungen der Hautstruktur am Behandlungsort (übermäßige Trockenheit, Reizung usw.);
  • Juckreiz;
  • Anzeichen von Allergien;
  • Rhinitis (bei Behandlung mit Nasensalbe).

Interaktion

Es gibt keine genauen Hinweise auf die Wechselwirkung von Bactroban mit anderen Arzneimitteln..

Experten raten jedoch davon ab, die Behandlung des geschädigten Hautbereichs mit anderen Verbindungen zu kombinieren. Infolge einer chemischen Reaktion kann die aktive Komponente der Salbe ihre heilenden Eigenschaften verlieren..

Vorsichtsmaßnahmen

Bei der Verwendung von Bactroban wird empfohlen, die folgenden Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

  • Bei der Durchführung des Verfahrens müssen Sie versuchen, zu verhindern, dass das Medikament auf die Schleimhaut des Sehorgans gelangt. Spülen Sie in diesem Fall das betroffene Auge unter fließendem Wasser ab..
  • Eine 2% ige topische Salbe ist nicht zur Behandlung von Augenkrankheiten geeignet. Es ist verboten, es im Bereich der Drainage intranasal anzuwenden.
  • Wenn Anzeichen einer Allergie auftreten, wird empfohlen, die aufgetragene Zusammensetzung mit Wasser abzuwaschen und die weitere Anwendung des Arzneimittels einzustellen. Um neue Termine zu erhalten, müssen Sie sich an Ihren Arzt wenden, der eine alternative Option wählen kann..
  • Die Salbe sollte nicht unter Bedingungen verwendet werden, bei denen eine erhöhte Absorption von Polyethylenglykol vorliegt. Diese Einschränkung gilt für Fälle mit mittelschwerem bis schwerem Nierenversagen. Da der Krankheitsverlauf in milder Form vorliegt, gibt es keine Kontraindikationen für die Anwendung von Bactroban.
  • Der Wirkstoff des betreffenden Wirkstoffs beeinflusst den Psychomotor und die Reaktionsgeschwindigkeit nicht. Auf diese Weise können Sie die Therapie mit fahrenden Fahrzeugen und anderen komplexen Mechanismen kombinieren..
  • Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 2 und 3 Jahre (nasale und externe Optionen). Nach dem Öffnen behält die Zusammensetzung ihre pharmakologischen Eigenschaften für 2-4 Wochen bei. Danach sollten die Reste der Salbe entsorgt werden..

Bewertungen

Arina, 23 Jahre alt:

Ich ging in die Klinik und erfuhr zum ersten Mal von der Gefahr eines Furunkels im Nasenvorraum. Um einer lokalen Thrombophlebitis vorzubeugen, folgte sie allen Empfehlungen des Arztes.

Die Hauptbehandlung bestand darin, Bactroban-Salbe unter den Nasenflügeln aufzutragen. 5 Tage lang habe ich das Mittel 3 Stunden lang angewendet. pro Tag.

Der Effekt machte sich nach 3-4 Behandlungen bemerkbar. Ich hatte während der Behandlung keine Nebenwirkungen.

Sergey, 37 Jahre alt:

Nach 2 Tagen der Anwendung des Arzneimittels schätzte er seine Wirksamkeit - die roten Flecken verschwanden, die Herde selbst begannen auszutrocknen und nahmen an Größe ab. Jetzt ist es das Werkzeug Nr. 1 in meinem Medizinschrank..

Samvel Andreevich, 54 Jahre alt:

Sobald ich Blutgerinnsel auf meinem Taschentuch sah, ging ich zum Arzt. Er verschrieb Bactroban für die Nase.

Angewandt 2 p. ein Tag der Agent auf den Flügeln des inneren Teils des Nasengangs. Der Kurs dauerte 7 Tage, aber die Symptome, die mich beunruhigten, verschwanden am dritten Tag der Therapie. Ich war mit der Medizin zufrieden.

Analoge

Wenn nach 5-7 Tagen nach der Anwendung von Bactroban keine positive Behandlungsdynamik vorliegt oder das Arzneimittel aufgrund von Allergien nicht angewendet werden kann, wählt der behandelnde Arzt ein Analogon aus.

Es gibt eine Reihe von Ersatzstoffen mit identischen pharmakologischen Eigenschaften:

  • Bonderm (340 Rubel);
  • Supirocin (589 Rubel);
  • Altargo (1460 Rubel);
  • Baneocin (414 Rubel);
  • Fusiderm (1195 Rubel).

Es ist verboten, ein Analog selbst zu wählen..

Nur ein qualifizierter Spezialist kann den pathologischen Prozess angemessen einschätzen und ein geeignetes Mittel gegen eine infektiöse Hautkrankheit finden.

Bactroban

Bactroban - Antibiotika-Salbe zur äußerlichen und lokalen Anwendung (in der HNO-Praxis).

Form und Zusammensetzung freigeben

Bactroban wird in zwei Formen veröffentlicht:

  1. Nasensalbe 2%. Die Farbe ist weiß oder fast weiß mit einer einheitlichen Konsistenz. 1 g des Arzneimittels enthält 21,5 mg Calciummupirocin, was 20 mg Mupirocin entspricht. Als Hilfsstoffe verwendet: weißes weiches Paraffin, Softizan. Verpackt in Aluminiumtuben von 3 g, inklusive Kunststoffspitze, Verpackung - Karton;
  2. Salbe zur äußerlichen Anwendung 2%. Die Farbe ist weiß oder fast weiß mit einer einheitlichen Konsistenz. 1 g des Arzneimittels enthält 22 mg Mupirocin. Hilfsstoffe - Macrogol 400 und Macrogol 3350. Verpackt in 15 g Aluminiumtuben, Plastikspitze inklusive, Verpackung - Karton.

Anwendungshinweise

Die Verwendung von Nasensalbe wird bei lokalen Infektionen der Nasenhöhle praktiziert, die durch auf Mupirocin empfindliche Mikroorganismen Staphylococcusaureus (einschließlich Methicillin-resistenter Stämme) verursacht werden.

Salbe zur äußerlichen Anwendung Bactroban wird gemäß den Anweisungen empfohlen bei:

  • Behandlung von primären Hautinfektionen - Follikulitis, Impetigo, Ekthym, Furunkulose (einschließlich Furunkelkochen und äußerer Gehörgänge);
  • Behandlung von sekundären Hautinfektionen - infiziertes Ekzem, Trauma, Schürfwunden, Insektenstiche, leichte Verbrennungen und Wunden, die keinen Krankenhausaufenthalt erfordern;
  • Prävention von bakteriellen Läsionen in kleinen Wunden, Schnitten.

Kontraindikationen

Die Anwendung von Bactroban ist gemäß den Anweisungen bei Überempfindlichkeit gegen Mupirocin und / oder gegen Hilfskomponenten des Medikaments kontraindiziert.

Mit Vorsicht wird eine Salbe zur äußerlichen Anwendung auf großen Hautoberflächen mit erhöhter Absorption von Polyethylenglykol (durch Wunden oder andere Schäden an der Epidermis) bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Niereninsuffizienz verwendet. Da Macrogol (Hilfsstoff des Arzneimittels zur äußerlichen Anwendung) Polyethylenglykol ist, das über die Nieren aus dem Körper ausgeschieden wird.

Es liegen keine Daten zur Anwendung der Salbe während der Schwangerschaft und während des Stillens vor. Daher wird die Behandlung mit Bactroban ausschließlich unter Aufsicht eines Arztes empfohlen, falls das mögliche Risiko für das Kind im Vergleich zu den Vorteilen einer Therapie für seine Mutter unbedeutend ist..

Art der Verabreichung und Dosierung

Verwenden Sie zum Auftragen der Bactroban-Nasensalbe einen speziellen Applikator - eine wiederverwendbare Kunststoffspitze.

Etwa 30 mg des Mittels (die Größe eines Streichholzkopfes) müssen in jedes Nasenloch gedrückt werden. Danach müssen die Nasengänge fest zusammengedrückt werden, damit sie gleichmäßig über die Schleimhaut verteilt sind. Der Vorgang wird zweimal täglich wiederholt, die Kursdauer beträgt 3 bis 5 Tage.

Es wird nicht empfohlen, dieses Medikament länger als 10 Tage und gleichzeitig mit anderen intranasalen Arzneimitteln zu verwenden..

Salbe Bactroban zur äußerlichen Anwendung wird 2 bis 3 mal täglich in geringer Menge auf der betroffenen Haut verteilt, ein Verband ist darüber erlaubt. Die Therapiedauer kann bis zu 10 Tage betragen. Wenn jedoch nach einem fünftägigen Kurs keine Wirkung auftritt, muss die Dynamik klinischer Indikatoren berücksichtigt und die Behandlungstaktik neu bewertet werden.

Grundlegende klinische Studien zur Sicherheit und Wirksamkeit der Anwendung von Bactroban-Salbe bei Kindern ab einem Alter von zwei Monaten wurden durchgeführt. Nach den Ergebnissen der Beobachtungen wurden keine Altersbeschränkungen festgestellt.

Eine Korrektur des Dosierungsschemas ist bei älteren Patienten sowie bei Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion nicht erforderlich.

Nebenwirkungen

Eine Bactroban-Nasensalben-Therapie kann (selten) allergische Manifestationen auf der Nasenschleimhaut verursachen. lokale Überempfindlichkeitsreaktionen (sehr selten).

Bei Anwendung von Bactroban-Salbe zur äußerlichen Anwendung, Juckreiz und Brennen im Anwendungsbereich, Kontaktdermatitis, Erythrema, allergischem Hautausschlag, Ödem, trockener Haut, in seltenen Fällen - eine generalisierte allergische Reaktion ist möglich.

spezielle Anweisungen

Vermeiden Sie es, Bactroban-Salbe in die Augen zu bekommen. Wenn dies passiert, spülen Sie sie mit viel Wasser aus, um das Medikament vollständig zu entfernen.

Salbe zur äußerlichen Anwendung sollte nicht auf den Drainagebereich und die Schleimhäute aufgetragen werden..

Bei allergischen Hautreaktionen oder erheblichen Reizungen der Epidermis muss die Therapie abgebrochen, die Salbenreste durch Spülen mit Wasser entfernt und ein Arzt für die Ernennung alternativer Antibiotika konsultiert werden.

Die langfristige Anwendung von Mupirocin kann zu einem Überwachsen von Mikroorganismen führen, die gegenüber diesem Antibiotikum unempfindlich sind.

Es gab keine Fälle von negativen Auswirkungen der Verwendung von Mitteln auf die Kontrolle komplexer Mechanismen und des Fahrens von Fahrzeugen.

Waschen Sie Ihre Hände nach jedem Kontakt mit Bactroban-Salbe gründlich..

Analoge

Zubereitungen zur äußerlichen Anwendung, deren Hauptwirkstoff Mupirocin ist - Supirocin, Bonderm

Analoga in der Nähe der Bactroban-Salbe zur äußerlichen Anwendung durch den Wirkmechanismus, bezogen auf dasselbe Arzneimittel. Untergruppe - Baneocin, Heliomycin, Gentamicin, Levovinisol, Levomycetin, Lincomycin, Neomycin, Sintomycin, Fuzidin, Fusimet, Fusiderm usw..

Nasensalbe Bactroban hat keine direkten Analoga. Im Wirkmechanismus ähnliche Arzneimittel - Aqua Maris, Aqua-Rinosol, Aflubin-Naze, Isofra, Luffel, Marimer, Pinosol, Rizosin, Physiomer, Fluimarin, Evamenol, Nazol Aqua

Lagerbedingungen

Bewahren Sie Röhrchen mit Salbe außerhalb der Reichweite von Kindern mit einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C auf.

Haltbarkeit der Salbe zur äußerlichen Anwendung - 2 Jahre, nasal - 3 Jahre.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Analoga der Bactroban-Salbe

Bactroban (Salbe) Bewertung: 198

Hersteller: GlaxoSmithKline (UK)
Freigabeformulare:

  • Salbe 2%, 15 g; Preis ab 528 Rubel
Preise für Bactroban in Online-Apotheken
Gebrauchsanweisung

Antimikrobielles Medikament zur topischen Anwendung auf Basis von Mupirocin in einer Dosierung von 22 mg pro Gramm. Indiziert zur Behandlung von primären und sekundären Hautinfektionen sowie zur Verwendung als Prophylaxe.

Analoga der Droge Bactroban

Analog billiger ab 496 Rubel.

Hersteller: Dalkhimpharm (Russland)
Freigabeformulare:

  • Röhrchen 10%, 25 g; Preis ab 32 Rubel
Preise für Syntomycin in Online-Apotheken
Gebrauchsanweisung

Einer der billigsten Ersatzstoffe für Bactroban. Es unterscheidet sich im Wirkstoff und in seiner Dosierung, die vor der Behandlung berücksichtigt werden müssen. Es ist angezeigt für bakterielle Hautinfektionen, Verbrennungen, Furunkel und trophische Geschwüre. Es gibt Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Analog billiger ab 405 Rubel.

Hersteller: Biosynthese (Russland)
Freigabeformulare:

  • Creme 2%, 15 g; Preis ab 123 Rubel
Preise für Fuziderm in Online-Apotheken
Gebrauchsanweisung

Dalkhimfarm (Russland) Einer der billigsten Ersatzstoffe für Bactroban. Es unterscheidet sich im Wirkstoff und in seiner Dosierung, die vor der Behandlung berücksichtigt werden müssen. Es ist angezeigt für bakterielle Hautinfektionen, Verbrennungen, Furunkel und trophische Geschwüre. Es gibt Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Analog billiger ab 265 Rubel.

Hersteller: Zu spezifizieren
Freigabeformulare:

  • Salbe 2%, 15 g; Preis ab 263 Rubel
Preise für Bonderm in Online-Apotheken
Gebrauchsanweisung

Dalkhimfarm (Russland) Einer der billigsten Ersatzstoffe für Bactroban. Es unterscheidet sich im Wirkstoff und in seiner Dosierung, die vor der Behandlung berücksichtigt werden müssen. Es ist angezeigt für bakterielle Hautinfektionen, Verbrennungen, Furunkel und trophische Geschwüre. Es gibt Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Bactroban

Komposition

Freigabe Formular

pharmachologische Wirkung

Antibakterielle, bakterizide Wirkung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Hochspektrum-Antibiotikum zur lokalen äußerlichen Anwendung. Mupirocin wird vom Bakterium Pseudomonas fluorescens ausgeschieden.

Es hemmt die Proteinsynthese in einer Bakterienzelle durch vorübergehende Bindung an das Enzym Isoleucyl-tRNA-Synthetase, wodurch Isoleucin in den synthetisierten Proteinketten enthalten ist.

Wenn es in minimalen Hemmkonzentrationen verwendet wird, hat es eine bakteriostatische Wirkung und in hohen Konzentrationen eine bakterizide Wirkung.

Aufgrund der spezifischen Wirkungsweise und der seltenen chemischen Struktur tritt keine Kreuzresistenz mit anderen Antibiotika auf. Bei richtiger Anwendung ist das Risiko der Entwicklung resistenter Stämme gering.

Wirkt auf aerobe grampositive Krankheitserreger - Staphylococcus aureus und Epidermidis, andere Koagulase-negative Vertreter der Gattung Staphylococcus, Vertreter der Gattung Streptococcus; anaerobe gramnegative Krankheitserreger - Neisseria gonorrhoeae und Meningitidis, Haemophilus influenzae, Branhamella catarrhalis, Proteus mirabilis und vulgaris, Pasteurella multocida, Citrobacter freundii, Enterobacter cloacae und Aerogene, Bordetella pertussis.

Arzneimittelresistente Mikroorganismen: Vertreter der Gattung Corynebacterium, Gattung Enterobacteriaceae, Gattung Micrococcus, nicht fermentierende gramnegative Kokken.

Pharmakokinetik von Salben zur äußerlichen Anwendung

Mupirocin dringt schlecht in die intakte Haut ein und wird, wenn es über die Oberfläche einer Wunde oder Verbrennung absorbiert wird, zu Moninsäure (einem inaktiven Metaboliten) metabolisiert und von den Nieren schnell aus dem Körper evakuiert.

Pharmakokinetik der intranasalen Salbe

Nach intranasaler Verabreichung gelangt es bei Neugeborenen in den systemischen Kreislauf, ohne unerwünschte Reaktionen hervorzurufen. Die Absorption durch die Schleimhäute beträgt weniger als 1% der angewendeten Dosis, die in Form von Mononsäure im Urin ausgeschieden wird.

Anwendungshinweise

Indikationen für die Verwendung von äußerer Salbe

  • Therapie der primären Hautinfektionen: Follikulitis, Impetigo, Furunkulose, Ekthym.
  • Behandlung von sekundären Hautinfektionen: infiziertes infiziertes Trauma, Ekzeme, leichte Verbrennungen und Wunden.
  • Vorbeugung von bakteriellen Komplikationen durch kleinere Wunden und Schnitte.

Indikationen für die Verwendung von intranasaler Salbe

  • Lokale Infektionen der Nasenhöhle durch für das Medikament empfindliche Mikroorganismen.

Kontraindikationen

  • Allergie gegen Arzneimittelbestandteile.
  • Salben mit Makrogol in der Zusammensetzung sollten nicht auf großen Oberflächen unter Bedingungen verwendet werden, die durch eine erhöhte Absorption von Polyethylenglykol gekennzeichnet sind, hauptsächlich bei Nierenversagen.

Nebenwirkungen

Im Allgemeinen ist Bactroban Salbe gut verträglich. In seltenen Fällen können im Anwendungsbereich allergische Hautreaktionen auftreten: Hautausschlag oder Schwellung. Noch seltener sind Brennen, Juckreiz im Anwendungsbereich, Erythem, Ödeme, trockene Haut und Kontaktdermatitis möglich. In episodischen Fällen treten generalisierte allergische Phänomene auf.

Gebrauchsanweisung für Bactroban (Weg und Dosierung)

Externe Salbe Bactroban, Gebrauchsanweisung

Die Salbe wird bis zu dreimal täglich äußerlich angewendet. Eine kleine Menge Salbe wird aus dem Röhrchen herausgedrückt und auf den betroffenen Hautbereich aufgetragen. Darauf kann ein Verband aufgebracht werden. Waschen Sie Ihre Hände nach dem Gebrauch des Arzneimittels gut. Die durchschnittliche Dauer des Therapieverlaufs (abhängig von der Schwere der Diagnose) beträgt nicht mehr als 10 Tage. Wenn nach 5 Tagen medikamentöser Therapie keine Wirkung auftritt, wird empfohlen, die Behandlungstaktik unter Berücksichtigung der Dynamik der klinischen Daten zu ändern..

Die Anweisungen zur Verwendung der Creme sind vollständig identisch mit den obigen Anweisungen für die Salbe.

Intranasale Salbe Bactroban, Gebrauchsanweisung

Die Salbe wird mit einem Applikator injiziert. Zu diesem Zweck wird zweimal täglich ein kleines Medikamentenvolumen (eine Kugel mit einem Durchmesser von etwa 2 mm) in jeden Nasengang injiziert. Die Nasengänge müssen fest zusammengedrückt werden, damit sich die Salbe gleichmäßiger entlang der Nasenschleimhaut verteilt.

Die Behandlungsdauer beträgt ca. 3-5 Tage. Es ist verboten, das Medikament länger als 10 Tage hintereinander zu verwenden, ohne die Wirksamkeit der Behandlung zu bewerten. Es ist auch verboten, Bactroban mit anderen Mitteln zur intranasalen Anwendung zu mischen, da die Salbe möglicherweise verdünnt wird und die antibakterielle Aktivität abnimmt oder sich ihre Stabilität ändert..

Überdosis

Es liegen keine Daten zur Möglichkeit einer Überdosierung vor.

Interaktion

Kombinieren Sie das beschriebene Arzneimittel wegen des Verdünnungsrisikos nicht mit anderen externen Arzneimitteln, da dies zu einer Abnahme der antibakteriellen Aktivität und einem Stabilitätsverlust der Darreichungsform führen kann.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Bei Raumtemperatur lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum

spezielle Anweisungen

Es ist verboten, ein äußeres Mittel auf die Schleimhäute aufzutragen und Gewebe um den Abfluss herum zu verarbeiten.

Es ist notwendig zu vermeiden, dass das Arzneimittel in die Augen gelangt. In diesem Fall muss das Auge gründlich mit sauberem Wasser gespült werden, bis die Reste der Salbe vollständig abgewaschen sind.

In sehr seltenen Fällen, in denen nach der Anwendung des Arzneimittels allergische Reaktionen oder Hautreizungen auftreten, wird empfohlen, die Behandlung abzubrechen, den betroffenen Bereich mit reichlich sauberem Wasser abzuspülen und eine alternative antibakterielle Behandlung zu verschreiben.

Langzeitanwendung des Arzneimittels kann zu einem starken Wachstum der unempfindlichen Flora führen..

Es gab keine negative Wirkung des Arzneimittels auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren.

Analoge

Bactrobans Analoga zur äußerlichen Anwendung: Altargo, Baneotsin, Bonderm, Chitosan-Gent, Levomycetin.

Nasensalbenanaloga: Supirocin, Bioparox.

Für Kinder

Diese Kategorie von Patienten unterliegt keinen Einschränkungen hinsichtlich der Verwendung des Arzneimittels..

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Verwendung des Arzneimittels während der angegebenen Zeiträume unter Aufsicht des behandelnden Arztes ist nicht ausgeschlossen.

Bewertungen über Bactroban

Die Anweisung erlaubt die Verwendung des Arzneimittels Bactroban Nasensalbe für Kinder. Gleichzeitig unterscheiden sich die Bewertungen nicht von denen von Erwachsenen. Die Salbe hilft gut bei allen in den Indikationen aufgeführten Pathologien und verursacht fast keine unerwünschten Wirkungen.

Bactroban Preis wo zu kaufen

Der Preis für eine externe Salbe von 15 g in Russland kann zwischen 220 und 420 Rubel liegen, und der Preis für eine Bactroban-Nasensalbe kann zwischen 540 und 580 Rubel liegen.

In der Ukraine beträgt der Preis für eine Form der Freisetzung zur äußerlichen Anwendung in einem 15-Gramm-Röhrchen 125-150 Griwna. Die gleichnamige nasale Form der Freisetzung kostet durchschnittlich 85-130 Griwna.

Bactroban

Komposition

Freigabe Formular

pharmachologische Wirkung

Antibakterielle, bakterizide Wirkung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Hochspektrum-Antibiotikum zur lokalen äußerlichen Anwendung. Mupirocin wird vom Bakterium Pseudomonas fluorescens ausgeschieden.

Es hemmt die Proteinsynthese in einer Bakterienzelle durch vorübergehende Bindung an das Enzym Isoleucyl-tRNA-Synthetase, wodurch Isoleucin in den synthetisierten Proteinketten enthalten ist.

Wenn es in minimalen Hemmkonzentrationen verwendet wird, hat es eine bakteriostatische Wirkung und in hohen Konzentrationen eine bakterizide Wirkung.

Aufgrund der spezifischen Wirkungsweise und der seltenen chemischen Struktur tritt keine Kreuzresistenz mit anderen Antibiotika auf. Bei richtiger Anwendung ist das Risiko der Entwicklung resistenter Stämme gering.

Wirkt auf aerobe grampositive Krankheitserreger - Staphylococcus aureus und Epidermidis, andere Koagulase-negative Vertreter der Gattung Staphylococcus, Vertreter der Gattung Streptococcus; anaerobe gramnegative Krankheitserreger - Neisseria gonorrhoeae und Meningitidis, Haemophilus influenzae, Branhamella catarrhalis, Proteus mirabilis und vulgaris, Pasteurella multocida, Citrobacter freundii, Enterobacter cloacae und Aerogene, Bordetella pertussis.

Arzneimittelresistente Mikroorganismen: Vertreter der Gattung Corynebacterium, Gattung Enterobacteriaceae, Gattung Micrococcus, nicht fermentierende gramnegative Kokken.

Pharmakokinetik von Salben zur äußerlichen Anwendung

Mupirocin dringt schlecht in die intakte Haut ein und wird, wenn es über die Oberfläche einer Wunde oder Verbrennung absorbiert wird, zu Moninsäure (einem inaktiven Metaboliten) metabolisiert und von den Nieren schnell aus dem Körper evakuiert.

Pharmakokinetik der intranasalen Salbe

Nach intranasaler Verabreichung gelangt es bei Neugeborenen in den systemischen Kreislauf, ohne unerwünschte Reaktionen hervorzurufen. Die Absorption durch die Schleimhäute beträgt weniger als 1% der angewendeten Dosis, die in Form von Mononsäure im Urin ausgeschieden wird.

Anwendungshinweise

Indikationen für die Verwendung von äußerer Salbe

  • Therapie der primären Hautinfektionen: Follikulitis, Impetigo, Furunkulose, Ekthym.
  • Behandlung von sekundären Hautinfektionen: infiziertes infiziertes Trauma, Ekzeme, leichte Verbrennungen und Wunden.
  • Vorbeugung von bakteriellen Komplikationen durch kleinere Wunden und Schnitte.

Indikationen für die Verwendung von intranasaler Salbe

  • Lokale Infektionen der Nasenhöhle durch für das Medikament empfindliche Mikroorganismen.

Kontraindikationen

  • Allergie gegen Arzneimittelbestandteile.
  • Salben mit Makrogol in der Zusammensetzung sollten nicht auf großen Oberflächen unter Bedingungen verwendet werden, die durch eine erhöhte Absorption von Polyethylenglykol gekennzeichnet sind, hauptsächlich bei Nierenversagen.

Nebenwirkungen

Im Allgemeinen ist Bactroban Salbe gut verträglich. In seltenen Fällen können im Anwendungsbereich allergische Hautreaktionen auftreten: Hautausschlag oder Schwellung. Noch seltener sind Brennen, Juckreiz im Anwendungsbereich, Erythem, Ödeme, trockene Haut und Kontaktdermatitis möglich. In episodischen Fällen treten generalisierte allergische Phänomene auf.

Gebrauchsanweisung für Bactroban (Weg und Dosierung)

Externe Salbe Bactroban, Gebrauchsanweisung

Die Salbe wird bis zu dreimal täglich äußerlich angewendet. Eine kleine Menge Salbe wird aus dem Röhrchen herausgedrückt und auf den betroffenen Hautbereich aufgetragen. Darauf kann ein Verband aufgebracht werden. Waschen Sie Ihre Hände nach dem Gebrauch des Arzneimittels gut. Die durchschnittliche Dauer des Therapieverlaufs (abhängig von der Schwere der Diagnose) beträgt nicht mehr als 10 Tage. Wenn nach 5 Tagen medikamentöser Therapie keine Wirkung auftritt, wird empfohlen, die Behandlungstaktik unter Berücksichtigung der Dynamik der klinischen Daten zu ändern..

Die Anweisungen zur Verwendung der Creme sind vollständig identisch mit den obigen Anweisungen für die Salbe.

Intranasale Salbe Bactroban, Gebrauchsanweisung

Die Salbe wird mit einem Applikator injiziert. Zu diesem Zweck wird zweimal täglich ein kleines Medikamentenvolumen (eine Kugel mit einem Durchmesser von etwa 2 mm) in jeden Nasengang injiziert. Die Nasengänge müssen fest zusammengedrückt werden, damit sich die Salbe gleichmäßiger entlang der Nasenschleimhaut verteilt.

Die Behandlungsdauer beträgt ca. 3-5 Tage. Es ist verboten, das Medikament länger als 10 Tage hintereinander zu verwenden, ohne die Wirksamkeit der Behandlung zu bewerten. Es ist auch verboten, Bactroban mit anderen Mitteln zur intranasalen Anwendung zu mischen, da die Salbe möglicherweise verdünnt wird und die antibakterielle Aktivität abnimmt oder sich ihre Stabilität ändert..

Überdosis

Es liegen keine Daten zur Möglichkeit einer Überdosierung vor.

Interaktion

Kombinieren Sie das beschriebene Arzneimittel wegen des Verdünnungsrisikos nicht mit anderen externen Arzneimitteln, da dies zu einer Abnahme der antibakteriellen Aktivität und einem Stabilitätsverlust der Darreichungsform führen kann.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Bei Raumtemperatur lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum

spezielle Anweisungen

Es ist verboten, ein äußeres Mittel auf die Schleimhäute aufzutragen und Gewebe um den Abfluss herum zu verarbeiten.

Es ist notwendig zu vermeiden, dass das Arzneimittel in die Augen gelangt. In diesem Fall muss das Auge gründlich mit sauberem Wasser gespült werden, bis die Reste der Salbe vollständig abgewaschen sind.

In sehr seltenen Fällen, in denen nach der Anwendung des Arzneimittels allergische Reaktionen oder Hautreizungen auftreten, wird empfohlen, die Behandlung abzubrechen, den betroffenen Bereich mit reichlich sauberem Wasser abzuspülen und eine alternative antibakterielle Behandlung zu verschreiben.

Langzeitanwendung des Arzneimittels kann zu einem starken Wachstum der unempfindlichen Flora führen..

Es gab keine negative Wirkung des Arzneimittels auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren.

Analoge

Bactrobans Analoga zur äußerlichen Anwendung: Altargo, Baneotsin, Bonderm, Chitosan-Gent, Levomycetin.

Nasensalbenanaloga: Supirocin, Bioparox.

Für Kinder

Diese Kategorie von Patienten unterliegt keinen Einschränkungen hinsichtlich der Verwendung des Arzneimittels..

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Verwendung des Arzneimittels während der angegebenen Zeiträume unter Aufsicht des behandelnden Arztes ist nicht ausgeschlossen.

Bewertungen über Bactroban

Die Anweisung erlaubt die Verwendung des Arzneimittels Bactroban Nasensalbe für Kinder. Gleichzeitig unterscheiden sich die Bewertungen nicht von denen von Erwachsenen. Die Salbe hilft gut bei allen in den Indikationen aufgeführten Pathologien und verursacht fast keine unerwünschten Wirkungen.

Bactroban Preis wo zu kaufen

Der Preis für eine externe Salbe von 15 g in Russland kann zwischen 220 und 420 Rubel liegen, und der Preis für eine Bactroban-Nasensalbe kann zwischen 540 und 580 Rubel liegen.

In der Ukraine beträgt der Preis für eine Form der Freisetzung zur äußerlichen Anwendung in einem 15-Gramm-Röhrchen 125-150 Griwna. Die gleichnamige nasale Form der Freisetzung kostet durchschnittlich 85-130 Griwna.

Bactroban - Gebrauchsanweisung, Übersichten, Analoga und Freisetzungsformen (Salbe 2%, einschließlich Nase) eines Arzneimittels zur Behandlung von Infektionen der Nase und Haut (Furunkel, Ekzeme, Nasopharyngitis) bei Erwachsenen, Kindern und Schwangerschaften. Komposition

In diesem Artikel können Sie die Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels Bactroban lesen. Die Bewertungen der Website-Besucher - Verbraucher dieses Arzneimittels sowie die Meinungen von Ärzten von Spezialisten zur Verwendung von Bactroban in ihrer Praxis werden vorgestellt. Eine große Bitte, Ihre Bewertungen zum Medikament aktiv hinzuzufügen: Hat das Medikament geholfen oder nicht geholfen, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen wurden beobachtet, die möglicherweise nicht vom Hersteller in der Anmerkung angegeben wurden. Analoga von Bactroban in Gegenwart verfügbarer Strukturanaloga. Verwendung zur Behandlung von Infektionen der Nase und der Haut (Furunkel, Ekzeme, Nasopharyngitis) bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Zusammensetzung der Zubereitung.

Bactroban ist ein Breitbandantibiotikum zur äußerlichen und topischen Anwendung (einschließlich nasal oder nasal). Mupirocin (Wirkstoff des Arzneimittels Bactroban) wird vom Mikroorganismus Pseudomonas fluorescens produziert.

Hemmt die Proteinsynthese in einer Bakterienzelle durch reversible Bindung an Isoleucyl-tRNA-Synthetase, wodurch der Einschluss von Isoleucin in die im Aufbau befindlichen Proteinketten verhindert wird.

Bei Verwendung in minimalen Hemmkonzentrationen ist Mupirocin bakteriostatisch und in höheren Konzentrationen bakterizid..

Aufgrund des spezifischen Wirkmechanismus und der einzigartigen chemischen Struktur besteht keine Kreuzresistenz mit anderen Antibiotika. Bei angemessener Verwendung von Mupirocin ist das Risiko der Entwicklung resistenter Stämme von Mikroorganismen gering.

Bactroban ist gegen grampositive aerobe Mikroorganismen wirksam: Staphylococcus aureus (Staphylococcus aureus) (einschließlich Stämme, die gegen Methicillin resistent sind und Beta-Lactamasen produzieren), Staphylococcus epidermidis, andere Coagulase-negative Arten von Streaphylococcus, Staphylococcus spp. (Streptococcus aureus); gramnegative anaerobe Mikroorganismen: Haemophilus influenzae, Neisseria gonorrhoeae, Neisseria meningitidis, Branhamella catarrhalis, Pasteurella multocida, Proteus mirabilis (Proteus), Proteus vulgaris, Enterobacter cloacae, Enterobacter aerterogenes, Citroxis peri.

Resistent gegen das Arzneimittel: Corynebacterium spp., Enterobacteriaceae spp., Gramnegative nicht fermentierende Bazillen, Micrococcus spp..

Komposition

Mupirocin + Hilfsstoffe (Salbe zur äußerlichen Anwendung).

Mupirocin Calcium + Hilfsstoffe (Nasensalbe).

Pharmakokinetik

Mupirocin dringt praktisch nicht durch intakte Haut. Wenn Mupirocin durch geschädigte Haut absorbiert wird, wird es zu einem mikrobiologisch inaktiven Metaboliten - Mononsäure - metabolisiert und schnell von den Nieren ausgeschieden..

Nach intranasaler Verabreichung gelangt Mupirocin bei Neugeborenen und Frühgeborenen in den systemischen Kreislauf, ohne unerwünschte Wirkungen zu verursachen, die auf eine Arzneimittelunverträglichkeit hinweisen.

Indikationen

  • Behandlung von primären Hautinfektionen: Impetigo, Follikulitis, Furunkulose (einschließlich Furunkel des äußeren Gehörgangs und der Ohrmuschel), Ekthym;
  • Behandlung von sekundären Hautinfektionen: infiziertes Ekzem, infiziertes Trauma (Schürfwunden, Insektenstiche), kleinere Wunden (ohne Krankenhausaufenthalt) und Verbrennungen;
  • Prävention von bakteriellen Läsionen und deren Komplikationen durch kleine Wunden, Schnitte;
  • lokale Infektionen der Nasenhöhle durch Mupirocin-empfindliche Mikroorganismen, einschließlich der Beförderung von Staphylococcus aureus (einschließlich Methicillin-resistenter Stämme).

Formulare freigeben

Salbe zur äußerlichen Anwendung 2%.

Nasensalbe 2%.

Es gibt keine anderen Darreichungsformen, sei es Creme oder Gel..

Gebrauchsanweisung und Gebrauchsanweisung

Die Salbe wird mit einem Applikator (wiederverwendbare Tuben) aufgetragen. Nach der Behandlung der Schleimhautoberfläche sollten die Nasengänge fest zusammengedrückt werden, um eine gleichmäßige Verteilung der Salbe entlang der Nasenschleimhaut zu gewährleisten.

Die Behandlungsdauer beträgt 3-5 Tage. Verwenden Sie das Medikament nicht länger als 10 Tage, ohne den Zustand neu zu bewerten. Sollte nicht mit anderen Arzneimitteln zur intranasalen Anwendung gemischt werden, um eine Verdünnung der Salbe und damit eine Abnahme der antibakteriellen Aktivität oder eine mögliche Änderung der Stabilität der intranasalen Salbe zu vermeiden.

Art der Anwendung: Tragen Sie 5 Tage lang zweimal täglich eine kleine Menge Salbe in der Größe eines Streichholzkopfes (ca. 30 mg Salbe) auf jeden Nasengang auf.

Salbe zur äußerlichen Anwendung

Die Salbe wird 2-3 mal täglich äußerlich aufgetragen. Eine kleine Menge Salbe wird auf den betroffenen Hautbereich aufgetragen, ein Verband kann darauf aufgetragen werden. Die Dauer des Behandlungsverlaufs beträgt je nach Schweregrad der Läsion bis zu 10 Tage. Wenn nach 5 Tagen Behandlung keine Wirkung auftritt, wird empfohlen, die weitere Behandlungstaktik unter Berücksichtigung der Dynamik klinischer Indikatoren neu zu bewerten.

Bei Kindern: Es gibt keine Einschränkungen für die Verwendung des Arzneimittels. Die Wirksamkeit und Sicherheit der Salbe wurde bei Patienten ab 2 Monaten im Rahmen grundlegender klinischer Programme untersucht.

Bei Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion ist keine Dosisanpassung erforderlich.

Ältere Patienten benötigen keine Dosisanpassung.

Waschen Sie Ihre Hände nach dem Auftragen des Arzneimittels auf die Haut gründlich..

Nebenwirkung

  • Brennen, Jucken am Ort der Anwendung des Arzneimittels;
  • Erythem;
  • trockene Haut;
  • Ödem;
  • Kontaktdermatitis;
  • allergische Hautreaktionen am Applikationsort - Ödeme, Hautausschlag;
  • allergische Reaktionen der Schleimhaut;
  • generalisierte allergische Reaktionen.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Derzeit liegen keine ausreichenden Daten zur Anwendung des Arzneimittels Bactroban während der Schwangerschaft vor. Daher ist die Verwendung des Arzneimittels nur möglich, wenn der erwartete Nutzen der Therapie das mögliche Risiko für den Fötus übersteigt.

Die Eliminierung des Arzneimittels in der Muttermilch ist unwahrscheinlich. Die Verwendung des Arzneimittels ist jedoch möglich, wenn der erwartete Nutzen einer Therapie für die Mutter das mögliche Risiko für das Kind überwiegt.

Anwendung bei Kindern

Bei Kindern gibt es keine Einschränkungen für die Verwendung des Arzneimittels. Die Wirksamkeit und Sicherheit der Salbe wurde bei Patienten ab 2 Monaten im Rahmen grundlegender klinischer Programme untersucht.

Anwendung bei älteren Patienten

Ältere Patienten benötigen keine Dosisanpassung.

spezielle Anweisungen

Tragen Sie keine Salbe auf die Schleimhäute und den Drainagebereich auf.

Vermeiden Sie es, die Salbe in die Augen zu bekommen. Bei Kontakt gründlich mit Wasser abspülen, bis die Salbenreste vollständig entfernt sind.

In seltenen Fällen von allergischen Reaktionen oder erheblichen Hautreizungen bei Verwendung von Bactroban-Salbe sollte die Behandlung abgebrochen, der betroffene Bereich mit Wasser gespült werden, um Salbenreste zu entfernen, und eine alternative antibakterielle Therapie sollte verschrieben werden.

Wie bei anderen antibakteriellen Arzneimitteln kann eine längere Anwendung von Bactroban-Salbe zu einem übermäßigen Wachstum unempfindlicher Mikroorganismen führen.

Vorsicht: Makrogol (ein zusätzlicher Bestandteil des Arzneimittels) - Polyethylenglykol - kann über die Wundoberfläche oder durch andere Hautschäden aufgenommen und über die Nieren ausgeschieden werden. Macrogol-Salben sollten nicht auf großen Oberflächen unter Bedingungen verwendet werden, die mit einer erhöhten Absorption von Polyethylenglykol einhergehen, insbesondere bei mittelschwerem bis schwerem Nierenversagen.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Mechanismen einzusetzen

Es wurde kein negativer Effekt auf die Fähigkeit zum Fahren und Arbeiten mit Mechanismen beobachtet.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bactroban-Salbe kann aufgrund des Verdünnungsrisikos, das sich in einer Abnahme der antibakteriellen Aktivität und einem möglichen Stabilitätsverlust äußert, nicht mit anderen Arzneimitteln zur äußerlichen Anwendung kombiniert werden.

Es gab keine anderen Arzneimittelwechselwirkungen..

Analoga der Droge Bactroban

Strukturanaloga für den Wirkstoff:

  • Bonderm;
  • Supirocin.