Sinupret Tropfen für Kinder: Bewertungen und Gebrauchsanweisung

Pleuritis

Entzündliche Erkrankungen der Nasennebenhöhlen (Sinusitis) sind Krankheiten, die zu jeder Jahreszeit auftreten. Diese Krankheiten verschlimmern sich jedoch besonders in der Nebensaison. Die Nasenhöhlen sind am häufigsten durch die Auswirkungen einer Infektion oder durch eine Krümmung des Nasenseptums entzündet.

Die Hauptsymptome sind eine verlängerte laufende Nase, Schwere im Kopf, Schmerzen bei plötzlichen Bewegungen, Fieber. In solchen Fällen verschreiben Ärzte häufig das Kräuterpräparat Sinupret als Heilmittel gegen Erkältungen bei Kindern..

Freigabe Formular

Der deutsche Hersteller Bionorica stellt Produkte in folgenden Darreichungsformen her:

  • Dragees Sinupret, das ab dem 6. Lebensjahr angewendet werden kann;
  • Tropfen zur oralen Verabreichung, ab zwei Jahren zulässig;
  • Sirup mit einer geringeren Dosierung von Wirkstoffen im Vergleich zu Tropfen.

Dragees sind klein und leicht zu schlucken. Ihre Anweisung empfiehlt, nicht zu kauen, sondern es ganz mit Wasser zu schlucken. Dragee-Tabletten sind in Blistern in einer Packung von 50 Stück verpackt.

Orale Tropfen sind eine klare oder leicht trübe hellbraune Flüssigkeit. Die Medizin riecht gut, aber der Geschmack ist bitter. Flüssige Formen des Arzneimittels werden in dunklen Glasflaschen von 100 ml verpackt.

Komposition

Die aktive Basis von Sinupret sind Pflanzenbestandteile: Enzianwurzel (Enzian), Primel- und Holunderblüten, Eisenkraut und Sauerampferkraut.

Diese Wirkstoffe werden mit Ethanol infundiert und mit gereinigtem Wasser verdünnt. Ethylalkoholgehalt in Tropfen - 19%.

Funktionsprinzip

Sinupret ist eine Kräutermedizin. Die heilende Wirkung von Pflanzen in der Zusammensetzung des Produkts manifestiert sich im Komplex. Die Anweisung beschreibt die folgenden Eigenschaften des Arzneimittels:

  • Regulierung der Sekretion tritt auf, die Viskosität des Schleims nimmt ab;
  • Sinupret wirkt Gewebeentzündungen entgegen, reduziert sie;
  • es gibt eine immunmodulatorische Wirkung;
  • bietet antiviralen Schutz: Sinupret hemmt die Vermehrung verschiedener Atemwegsviren, z. B. Influenza A-Virus, Parainfluenza-Virus usw..

Durch die Verwendung von Sinupret wird die Drainage und Beatmung der Nasennebenhöhlen wiederhergestellt, die verstopfte Nase nimmt ab oder verschwindet und die Schutzfunktion des Epithels der Atemwege normalisiert sich wieder. Dank der immunmodulatorischen und schützenden Wirkung von Sinupret steigt die Wirksamkeit der Antibiotikatherapie.

Indikationen

Die Anweisung verweist Sinupret auf pflanzliche Heilmittel zur Behandlung von Nasenerkrankungen. Das Arzneimittel ist für akute oder chronische Entzündungen der Nebenhöhlen (Sinusitis) indiziert, die mit der Bildung einer viskosen Sekretion einhergehen. Sinupret wird sowohl zur Therapie als auch zur Vorbeugung von Komplikationen bei Rhinosinusitis empfohlen.

Ab welchem ​​Alter darf es dauern

Da die Erfahrungen mit der Anwendung von Sinupret noch nicht ausreichend beschrieben wurden, wird in der Pädiatrie empfohlen, das Arzneimittel nicht früher als zwei Jahre einzunehmen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Die Anweisungen enthalten die folgenden Punkte zu den Funktionen der Anwendung:

  • Wenn der Patient an Gastritis, Dyspepsie und anderen Magenproblemen leidet, ist vor der Anwendung des Arzneimittels und während der Behandlung besondere ärztliche Hilfe erforderlich..
  • Wenn die in den Anweisungen empfohlenen Dosen überschritten werden, besteht möglicherweise eine Gefahr für die Gesundheit des Kindes. Das Risiko ist erhöht, wenn der Patient an Lebererkrankungen oder Epilepsie leidet.

Die Gebrauchsanweisung beschreibt die folgenden Nebenreaktionen:

  • verschiedene Störungen und Beschwerden des Magen-Darm-Trakts;
  • Überempfindlichkeit gegen Bestandteile: Hautausschlag, Rötung, Juckreiz, Urtikaria, Atembeschwerden.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Tropfen werden nach den Mahlzeiten eingenommen. Erwachsene und ältere Kinder können das Arzneimittel unverdünnt oder in ausreichendem Maße mit Wasser trinken. Für kleinere Kinder wird Tinktur zu Saft oder Tee hinzugefügt, um die Bitterkeit zu maskieren.

Vor dem Gebrauch wird die Lösung geschüttelt und in den folgenden Dosierungen eingenommen:

  • Geben Sie im Alter von 2 bis 5 Jahren dreimal täglich 15 Tropfen.
  • Im Alter von 6 bis 11 Jahren müssen Sie dreimal täglich jeweils 25 Tropfen einnehmen.
  • Kinder ab 12 Jahren erhalten dreimal 50 Tropfen oder 3 ml des Produkts.

Die Standardbehandlung dauert 7 oder, wie von einem Arzt verordnet, 14 Tage. Der Arzt kann eine andere Dauer des Kurses als in der Anleitung angegeben bestimmen..

Überdosis

Die Anweisungen besagen, dass keine Fälle von Überdosierung bekannt sind. Wenn jedoch die angegebene Dosis überschritten wird, können Nebenwirkungen auftreten..

Wenn Sie Nebenwirkungen oder Vergiftungssymptome bemerken, brechen Sie die Einnahme sofort ab und konsultieren Sie Ihren Arzt. Verwenden Sie gegebenenfalls Maßnahmen zur symptomatischen Therapie.

Interaktion mit anderen Drogen

Die Anleitung beschreibt keine Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln. Da das Medikament die Wirkung von antimikrobiellen Medikamenten verstärkt, ist eine kombinatorische Behandlung zusammen mit Antibiotika nicht nur möglich, sondern auch ratsam..

Sinupret: Analoga für Kinder

Neben Sinupret gibt es noch andere Medikamente, die bei Kindern zur Entzündung der Nasenhöhlen eingesetzt werden. In der Avamis-Gebrauchsanweisung werden beispielsweise Kinder ab 6 Jahren zur Behandlung von allergischer Rhinitis empfohlen. Vibrocil Nasentropfen für Kinder können ab einem Alter von zwei Jahren verwendet werden, sind jedoch nur zur kurzen symptomatischen Behandlung vorgesehen.

Wenn es sich um die Behandlung eines sehr kleinen Kindes handelt, können Derinat-Tropfen verschrieben werden. - Sie werden sowohl als Prophylaxe gegen ARVI als auch zur Behandlung von Entzündungsprozessen in den Nasenhöhlen eingesetzt.

Bewertungen

Bewertungen von Sinupret können als begeistert bezeichnet werden. Eltern beachten, dass das Medikament bei der Behandlung von anhaltender Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis unverzichtbar ist. Positiv zu vermerken ist, dass viele Anwender auf die Zusammensetzung und Sicherheit der Kräuter hinweisen. Und als Nachteil beschreiben sie die hohen Kosten und die Notwendigkeit einer langfristigen Nutzung..

Mascha schreibt, dass sie während der Anwendung herkömmlicher Mittel gegen Erkältungen immer Angst hatte, die Nasenschleimhaut zu schädigen. Aber mit Sinupret hat sie keine Angst, sich selbst oder dem Kind Schaden zuzufügen. Mascha betrachtet Sinupret als die sicherste und zuverlässigste Medizin zur Behandlung von Entzündungen in den Nebenhöhlen.

Irina glaubt, dass "Nebenwirkungen" aufgrund der reichen Pflanzenzusammensetzung immer noch möglich sind, daher sollte die Dosierung genau eingehalten werden. Die Familie "lernte" die Tropfen kennen, als der Arzt der Tochter Sinupret gegen Rhinitis verschrieb. Ein wunderbares Ergebnis für die Frau war, dass am zweiten Tag der Aufnahme der Rotz des Babys in Ströme strömte und am dritten oder vierten Tag die laufende Nase verschwunden war. Der gleiche Effekt war bei der nachfolgenden Sinusitis. In diesem Fall half das Medikament auf die gleiche Weise, unnötige Ansammlungen zu entfernen, die die Atmung beeinträchtigen, Schmerzen in den Nebenhöhlen lindern und den Geruchssinn zurückgeben. Zusätzlich musste ich jedoch eine lokale antibakterielle Therapie mit einem Spray - Polydex für Kinder - durchführen.

Sveta glaubt, dass das Medikament, obwohl es sehr ekelhaft schmeckt und es schwierig ist, ein Kind davon zu überzeugen, es einzunehmen, das Ergebnis es wert ist. Sie verwendete Sinupret für Adenoide bei ihren beiden Kindern und stützte sich dabei auf das positive Feedback des Kinderarztes. Adenoide bei Kindern verschlechterten sich durch den Sturz, gleichzeitig mit einem Besuch in einer Kindereinrichtung. Die überwucherten Mandeln verursachten anhaltende Erkältungen und Mandelentzündungen sowie eine verstopfte Nase. Nach einer komplexen Therapie, einschließlich Sinupret, nahm die Nasenatmung wieder zu einem normalen, eitrigen Ausfluss ab. Nach Abschluss des Kurses sagte der Arzt, dass die Mandeln sogar kleiner geworden seien.

Anastasia gibt "Plus" für pflanzliche Inhaltsstoffe und "Minus" für eine Nebenwirkung in Form eines allergischen Hustens. Der Arzt verschrieb ihrer 4-jährigen Tochter Sinupred wegen einer durch Adenoide komplizierten Erkältung. Nach mehreren Dosen bekam das Mädchen jedoch einen schweren Husten und musste die Einnahme abbrechen. Nastya führt eine solche Reaktion auf individuelle Intoleranz zurück..

Valentina war überrascht über den nicht standardmäßigen Ansatz des Sinupret-Herstellers bei der Behandlung von Erkältungen: Schließlich tropft oder spritzt normalerweise etwas in die Nase, und die Tinktur wird nicht intern eingenommen. Aber schon am zweiten Tag machte sich der Effekt bemerkbar: Die starke Verstopfung verschwand, der Schleim wurde dünner und die Nase leichter zu verlassen. Valentina ist zuversichtlich, dass die Anwendung von Sinupret zusammen mit anderen Behandlungsmaßnahmen die Genesung ihres Kindes erheblich beschleunigt hat..

Video über die Erkältung

Der Kinderarzt Jewgeni Komarowski widmete eine ganze Ausgabe seiner Fernsehschule der Rhinitis und Medikamenten für Kinder. Sehen Sie sich das Video an, um dieses Problem gemeinsam mit den Gästen des Studios zu verstehen.

Sinupret

Komposition

Die Zusammensetzung des Sinupret dragee umfasst folgende Pflanzenbestandteile: Primelblüten mit Kelch, Enzianwurzel, Sauerampfer, Eisenkraut, Holunder. Die Dragee enthält auch zusätzliche Komponenten: kolloidales Siliziumdioxid, Kartoffelstärke, Wasser, Gelatine, Lactosemonohydrat, Sorbit, Stearinsäure.

Die Zusammensetzung der Sinupret-Tropfen enthält einen wässrig-alkoholischen Extrakt aus Enzianwurzel, Sauerampfer, Primelblüten mit einer Tasse, Eisenkraut und Holunder. Die Tropfen enthalten 19 Vol.-% Alkohol.

Der Sirup enthält ähnliche Wirkstoffe sowie flüssiges Maltit, Kirschgeschmack und gereinigtes Wasser.

Freigabe Formular

Das Medikament ist in Form von Pillen und Tropfen erhältlich, Sinupret-Sirup wird ebenfalls hergestellt.

Bikonvexe, runde Dragees sind mit einer grünen Schale bedeckt. Die Packung enthält 50 Pillen.

Tropfen zur oralen Verabreichung sind transparent, gelblich-braun, haben ein ausgeprägtes Aroma. Die Tropfen sind in einer Flasche mit einer speziellen Dosiervorrichtung von jeweils 100 ml enthalten. Leichtes Sediment oder Dunst erlaubt.

Der Sirup für Kinder hat einen Kirschgeschmack und ist in 100 ml Flaschen enthalten.

pharmachologische Wirkung

Die Zusammenfassung zeigt, dass das Medikament eine sekretomotorische, sekretolytische und entzündungshemmende Wirkung hat. Die komplexe Wirkung aller Anlagenteile, aus denen sich zusammensetzt.

Eisenkraut normalisiert den Stoffwechsel und verbessert den Leberzustand. Wirkt als Tonikum, Analgetikum, entzündungshemmend, krampflösend und adstringierend. Als Teil des Produkts verflüssigt Sinupret die viskose Sekretion und wirkt antiallergisch.

Primel wirkt beruhigend, schleimlösend und krampflösend. Unter seinem Einfluss wird die sekretorische Aktivität aktiviert, das Sputum wird schneller ausgeschieden.

Sauerampfer hat eine antiallergische, wundheilende, hämostatische, antiseptische und entzündungshemmende Wirkung.

Schwarzer Holunder wirkt diaphoretisch, desinfizierend und entzündungshemmend. Lindert als Teil des Arzneimittels die Schwellung der Schleimhäute.

Enzian stimuliert die Sekretion, aktiviert die Galleproduktion und erhöht den Appetit.

Somit wird eine komplexe Wirkung bereitgestellt, weshalb das Arzneimittel die Viskosität des Sputums verringert, Bronchospasmus beseitigt, die Immunität stimuliert, als antivirales und entzündungshemmendes Mittel wirkt. Unter seinem Einfluss nimmt die verstopfte Nase ab, der Prozess der Schleimabgabe, der Auswurf wird erleichtert, die Mukostase wird beseitigt.

Im Verlauf der Behandlung nimmt das Gewebeödem ab, die Beatmung und die Nasennebenhöhlenentwässerung werden wiederhergestellt. Die Schutzfunktion des Atemwegsepithels ist ebenfalls normalisiert..

Zusammengenommen erhöht Sinupret die Wirksamkeit der Antibiotikabehandlung.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Es gibt keine Beschreibung der Pharmakokinetik und Pharmakodynamik des Arzneimittels Sinupret.

Indikationen für die Verwendung von Sinupret

Sie müssen das Mittel nur einnehmen, wenn der Patient Indikationen für die Anwendung von Sinupret hat. Es ist ratsam, das Medikament bei akuten und chronischen entzündlichen Erkrankungen der Nasennebenhöhlen zu verwenden. Insbesondere wird die Behandlung von Sinusitis praktiziert, und Sinupret wird auch bei Sinusitis mit Adenoiden eingenommen.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen wurden während der Behandlung Nebenwirkungen des Verdauungssystems beobachtet - Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen. Es wurde auch die Entwicklung allergischer Reaktionen in Form von Hautausschlägen, Juckreiz und Hautrötungen festgestellt. In seltenen Fällen treten schwere allergische Manifestationen wie Atemnot, Gesichtsschwellung und Angioödem auf.

Gebrauchsanweisung für Sinupret (Weg und Dosierung)

Sinupret Tropfen, Gebrauchsanweisung

Es ist zu beachten, dass Nasentropfen nicht vergraben sind, sondern oral eingenommen werden müssen. Erwachsene und Kinder nach 12 Jahren sollten dreimal täglich 50 Tropfen Drogen trinken. Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren sollten dreimal täglich 25 Tropfen trinken.

Für Kinder von 2 bis 5 Jahren wird das Arzneimittel dreimal täglich mit 15 Tropfen verschrieben.

Gebrauchsanweisung für Kinder Sinupret sieht vor, dass die Tropfen verdünnt werden müssen, Erwachsene das Medikament unverdünnt trinken müssen.

Sinupret Tabletten, Gebrauchsanweisung

Sinupret-Tabletten für Erwachsene und Kinder nach 12 Jahren müssen 2 Stück trinken. dreimal am Tag spielt es keine Rolle, vor oder nach den Mahlzeiten.

Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren wird gezeigt, dass sie dreimal täglich 1 Tablette trinken.

Sinupret wird Kindern unter 6 Jahren nicht verschrieben..

Sinupret Sirup, Gebrauchsanweisung

Der Sirup wird hauptsächlich für Kinder verschrieben. Wenn das Medikament von Erwachsenen oder Kindern nach 12 Jahren getrunken wird, wird ihnen gezeigt, dass sie dreimal täglich 7 ml des Medikaments einnehmen..

Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren wird gezeigt, dass sie dreimal täglich 3,5 ml des Produkts trinken.

Für Kinder von 2 bis 5 Jahren wird das Arzneimittel dreimal täglich mit 2,1 ml Sirup verschrieben.

Der Sirup muss vor der Einnahme geschüttelt werden. Falls erforderlich, können Sie die Dosis in 1 EL verdünnen. l. Wasser.

Die Einnahme von Medikamenten dauert 1-2 Wochen. Wenn es keine Besserung gibt, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Sinupret gegen Sinusitis wird nach dem vom Arzt verordneten Schema eingenommen. Bei einer Sinusitis sollten Sie die vorgeschriebene Dosierung genau einhalten und das Medikament unter Aufsicht eines Spezialisten einnehmen.

Sie können genauer herausfinden, wofür Sinupret verwendet wird, wie man Tropfen, Sirup, Sinupret-Tabletten trinkt, woher sie stammen. Sie können einen Arzt konsultieren.

Kontraindikationen

Das Arzneimittel sollte nicht mit hoher Empfindlichkeit gegenüber seinen Bestandteilen angewendet werden. Es ist nicht für Kinder unter 2 Jahren verschrieben..

Sinupret-Tropfen sowie Sirup können für solche Zustände und Krankheiten nicht verwendet werden:

  • Epilepsie;
  • Leber erkrankung;
  • Gehirnkrankheiten;
  • Alkoholismus;
  • Schwangerschaft, Stillzeit.

Sinupret-Tabletten sollten nicht bei folgenden Krankheiten und Zuständen angewendet werden:

  • Mangel an Sucrase-Isomaltase;
  • Unverträglichkeit gegenüber Galactose, Fructose;
  • Laktasemangel;
  • Störungen in der Absorption von Glucose-Galactose.

Was besser ist - Tropfen oder Tabletten, sollte in jedem Einzelfall von einem Spezialisten bestimmt werden.

Überdosis

Es gibt keine Hinweise auf eine Überdosierung dieses Arzneimittels. Bei zu hohen Dosen von Sinupret können die Nebenwirkungen zunehmen. In diesem Fall wird eine symptomatische Therapie praktiziert..

Interaktion

Es ist ratsam, die Verwendung von Antibiotika und Sinupret zu kombinieren. Wie Medikamente in dieser Kombination einzunehmen sind, hängt von der ärztlichen Verschreibung ab..

Es liegen keine Daten zur Entwicklung negativer Manifestationen in Kombination mit anderen Arzneimitteln vor.

Alkoholkonsum wird während der Behandlung mit Sinupret nicht empfohlen.

Verkaufsbedingungen

Sie können Sinupret ohne Rezept kaufen.

Lagerbedingungen

Das Arzneimittel muss in der Originalverpackung aufbewahrt werden. Die Lagertemperatur beträgt nicht mehr als 30 ° C. Wenn die Flasche geöffnet wurde, kann der Sirup danach 6 Monate und die Tropfen 3 Monate lang verwendet werden..

Verfallsdatum

Haltbarkeit - 3 Jahre.

spezielle Anweisungen

Es ist zu beachten, dass das Produkt Ethanol enthält, 16,0 bis 19,0% des Volumens.

Wenn Sie Tropfen für die orale Verabreichung vorbereiten, sollten Sie die Flasche vertikal halten, bevor Sie sie schütteln.

Es ist zu beachten, dass keine Tropfen in die Nase gelangen können..

Vor der Einnahme von Sinupret-Tabletten gegen Sinusitis müssen Menschen mit Diabetes berücksichtigen, dass 1 Tablette weniger als 0,03 XE enthält.

Die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren oder mit präzisen Mechanismen zu arbeiten, wird nicht beeinträchtigt.

Manchmal wird die Inhalation mit Sinupret für Kinder praktiziert. Bei der Verwendung dieses Inhalators ist es wichtig, immer einen Kinderarzt zu konsultieren.

Sinupret für Kinder: wie man Tropfen, Sirup und Pillen gibt

Sinupret für Kinder sollte bei entzündlichen Erkrankungen des Nasopharynx angewendet werden. Das Produkt enthält Extrakte von Heilpflanzen und ist daher für Babys unbedenklich.

Zusammensetzung und Wirkmechanismus

Phytopräparation Sinupret für Kinder enthält einen Extrakt aus 5 Pflanzen:

  • Sauerampfer;
  • Holunder;
  • Primel;
  • Eisenkraut;
  • Enziane.

Sinupret-Tropfen enthalten auch Alkohol und gereinigtes Wasser. Hilfsstoffe von Tabletten sind Stärke, Sorbit, Siliziumdioxid, Gelatine, Lactosemonohydrat, Stearinsäure und gereinigtes Wasser. Die Schale enthält Farbstoffe und andere Hilfskomponenten.

Die Zusammensetzung wird so gewählt, dass alle Komponenten die pharmakologische Wirkung voneinander verstärken. Sinupret für Kinder hat folgenden Effekt:

  • Expektorans;
  • Antiphlogistikum;
  • abschwellend;
  • Virostatikum;
  • immunstimulierend.

Sinupret für Kinder reduziert Entzündungen und Schwellungen der Nasenwege, löst den Schleim und fördert dessen Durchgang. Es aktiviert die lokale Immunität und verhindert daher die Entwicklung von Komplikationen.

Alle Bestandteile des Arzneimittels wirken entzündungshemmend. Eisenkraut löst den Schleim und reduziert allergische Reaktionen. Primel hat eine schleimlösende Wirkung und Sauerampfer hat eine antiseptische Wirkung. Holunder reduziert Ödeme und desinfiziert.

Nach der Einnahme von Sinupret bei Kindern verbessert sich die Beatmung der Nasennebenhöhlen bzw. die Nasenatmung. Eisenkraut wirkt antiviral, wirkt gegen Influenza A, Syncytialvirus und Parainfluenza Typ 1. Diese Virusinfektionen verursachen am häufigsten Sinusitis.

Freigabe Formular

Es gibt 3 Formen von Sinupret für Kinder:

  • Tropfen zur oralen Verabreichung - 100 ml;
  • Dragee - 50 Stk. verpackt;
  • oraler Sirup - 100 ml.

Der Hersteller des Arzneimittels ist das Pharmaunternehmen Bionorica.

Indikationen und Kontraindikationen

Gemäß der Gebrauchsanweisung kann Sinupret für Kinder als Monotherapeutikum oder als Teil einer komplexen Therapie verwendet werden. Das Arzneimittel wird mit Antibiotika kombiniert, während die maximale therapeutische Wirkung bei der Behandlung von Sinusitis erreicht wird.

Sinupret sollte Kindern bei Infektionskrankheiten der HNO-Organe verabreicht werden, da sie immer mit einer Schwellung der Nasennebenhöhlen, einer verstopften Nase und einem starken Ausfluss einhergehen.

Indikationen zur Anwendung von Sinupret bei Kindern:

  • Rhinitis, einschließlich solcher allergischen Ursprungs;
  • Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung, Ethmoiditis;
  • akute und chronische Sinusitis.

Sinupret eignet sich zur Behandlung von Erkrankungen des Nasopharynx bei Kindern, die mit der Bildung dicker Sekrete einhergehen. Das Medikament wird im Rahmen einer komplexen Therapie bei Pharyngitis, Tracheitis und Bronchitis eingesetzt. Kann auch zur Behandlung von unproduktivem Husten verwendet werden.

Das Arzneimittel sollte nicht bei individueller Laktoseintoleranz oder anderen Bestandteilen der Zusammensetzung angewendet werden. Bei Erkrankungen der Leber, Nieren und des Gehirns, bei Krämpfen oder Epilepsie mit Vorsicht anwenden.

Pillen sind ab 6 Jahren erlaubt. Sinupret gegen Husten in Form von Sirup und oralen Tropfen kann einem Kind ab zwei Jahren verabreicht werden. Medikamente für Kinder unter einem Jahr werden nicht verschrieben.

Gebrauchsanweisung für Sinupret für Kinder

Die Dosierung und Häufigkeit der Verabreichung hängt vom Alter des Kindes ab. Die Behandlungsdauer beträgt durchschnittlich 1-2 Wochen. In schweren Fällen kann die Therapie auf bis zu 3 Wochen verlängert werden. Die Wirksamkeit des Produkts wird durch die Nahrungsaufnahme nicht beeinträchtigt, sodass das Arzneimittel jederzeit angewendet werden kann..

Dragee

Für Kinder über 6 Jahre werden Sinupret-Pillen bevorzugt. 3 mal täglich 1 Tablette einnehmen.

Tropfen

Sinupret Nasentropfen existieren nicht. Diese Form der Freisetzung ist zur oralen Verabreichung vorgesehen. Die Tropfen können verdünnt oder unverdünnt verwendet werden. Dosierung von Sinupret-Tropfen für Kinder:

  • 2-5 Jahre alt - 15 Tropfen, 3 mal am Tag;
  • 6-11 Jahre alt - je 25 Tropfen;
  • über 12 Jahre alt - je 50 Tropfen.

Wie vom Kinderarzt verschrieben, kann die Dosierung von Sinupret für Kinder erhöht werden.

Vor Gebrauch muss die Flasche geschüttelt werden. Pflanzensediment fällt am Boden.

Nach dem Öffnen der Flasche werden die Tropfen nicht länger als 3 Monate gelagert.

Sirup

Der Sirup sollte unverdünnt getrunken werden. Kinder können warmem Tee oder Saft Sinupret hinzufügen. Für Babys im Alter von 2 bis 4 Jahren beträgt die Dosierung 2 ml, 5 bis 11 Jahre - 3,5 ml, über 12 Jahre - 7 ml. Häufigkeit der Aufnahme - 3 mal am Tag.

Nach dem Öffnen der Flasche wird das Arzneimittel 6 Monate gelagert..

Inhalation

Die Gebrauchsanweisung sagt nichts über diese Methode aus, auch die Meinungen der Ärzte sind unterschiedlich. Einige sind dagegen, während andere im Gegenteil von weniger Gesundheitsschäden sprechen. Aus diesem Grund sind Inhalationen für Kinder mit Sinupret in einem Vernebler nur nach Rücksprache mit einem Kinderarzt zulässig..

Das Arzneimittel sollte nur in verdünnter Form angewendet werden. Dazu müssen Sie Kochsalzlösung verwenden..

Sinupret-Dosierung für Kinder:

  • 2-4 Jahre - das Verhältnis von Arzneimittel zu Kochsalzlösung beträgt 1: 3;
  • 5-12 Jahre alt - 1: 2;
  • über 13 Jahre alt - 1: 1.

Das verdünnte Arzneimittel muss innerhalb von 24 Stunden angewendet werden. Die Inhalation sollte dreimal täglich erfolgen..

Interaktion mit anderen Medikamenten

Es wurden keine unerwünschten Arzneimittelwechselwirkungen berichtet. Es ist ratsam, Sinupret-Arzneimittel für Kinder in Kombination mit anderen Arzneimitteln, insbesondere Antibiotika, zu verwenden. Es erhöht die therapeutische Wirkung.

Nebenwirkungen

Das Medikament ist gut verträglich, aber in seltenen Fällen treten unerwünschte Manifestationen auf:

  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Sodbrennen;
  • Magenschmerzen;
  • Blähungen;
  • lokale allergische Reaktionen (Hautrötung, Hautausschlag, Juckreiz);
  • angioneurologisches Ödem.

Ähnliche Symptome treten auf, wenn die zulässigen Dosen überschritten werden. Es ist notwendig, die vom Arzt verschriebene Dosierung strikt einzuhalten.

Trotz seiner natürlichen Zusammensetzung kann Sinupret bei Kindern Allergien auslösen. Bevor das Medikament zum ersten Mal an ein Kind verabreicht wird, muss eine allergische Reaktion getestet werden. 2-3 Tropfen des Arzneimittels müssen auf das Handgelenk des Babys aufgetragen werden. Wenn nach 3 Stunden keine negative Reaktion auftritt, ist es für das Baby sicher.

Analoge

Komplette Substitute für Sinupret für Kinder fehlen in der Zusammensetzung, da das Arzneimittel eine einzigartige Zusammensetzung hat. Es gibt Analoga mit einem ähnlichen Effekt:

  • Cinnabsin - Dies ist ein homöopathisches Mittel zur Wiederherstellung der normalen Nasenatmung. Es reduziert Entzündungen und Schwellungen der Nasenwege und stärkt die lokale Immunität. Erlaubt für Kinder ab 2 Jahren. Kosten von 100 Tabletten 560 Rubel.
  • Tonsilgon N. Es ist ein Präparat von Bionorica. Es gibt orale Tropfen und Pillen. Zu einem Preis sind sie teurer als Sinupret, Tabletten kosten etwa 450 Rubel, Tropfen - 500 Rubel. Dieses pflanzliche Heilmittel basiert auf Kamille, Marshmallow, Schachtelhalm, Walnussblättern, Löwenzahn, Eichenrinde und Schafgarbe. Tropfen sind ab 1 Jahr erlaubt, Dragees - ab 6 Jahren.
  • Sinuforte ist ein Kräuterpräparat. Es wird in Form einer Lösung zur Spülung der Nasenhöhle verwendet, die in Form eines Pulvers erhältlich ist. Dies ist ein teures Medikament zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Nase und der Nasennebenhöhlen. Die Kosten für 50 mg betragen fast 2500 Rubel.

Dragee Sinupret kostete 400 Rubel, Tropfen zum Einnehmen und Sirup - ab 500 Rubel.

Sinupret für Kinder ist bei Verbrauchern sehr gefragt. Angezogen nicht nur von seiner Sicherheit, sondern auch von seiner Wirksamkeit.

Autor: Oksana Belokur, Arzt,
speziell für Mama66

Sinupret für Kinder: Gebrauchsanweisung

Schnupfen und Sinusitis sind sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern unterschiedlichen Alters ein recht häufiges Problem. Lokale Mittel, die in die Nase tropfen oder sprühen, werden jedoch nicht immer zur Behandlung solcher Krankheiten eingesetzt..

Einige der Medikamente, die auf die Auskleidung des Nasopharynx wirken, werden oral eingenommen, beispielsweise ein Medikament namens Sinupret. Seine pflanzliche Basis macht es beliebt bei der Behandlung von Kindern. Wenn es jungen Patienten verschrieben wird, wie man es Babys richtig gibt und wie lange es in der Kindheit eingenommen werden kann?

Freigabe Formular

Sinupret wird von der deutschen Firma Bionorica in zwei Formen hergestellt.

  1. Tropfen, die oral eingenommen werden. Dieses Medikament wird in Flaschen aus dunklem Glas verkauft. Die Flasche verfügt über eine Tropfvorrichtung zur einfachen Abgabe. Eine gelblich-braune aromatische Flüssigkeit wird in die Flasche gegossen. Es ist selten transparent, da die pflanzlichen Rohstoffe in der Zusammensetzung des Arzneimittels normalerweise in einem leichten Sediment ausfallen oder eine leichte Trübung verursachen. Eine solche Trübung oder das Vorhandensein von abgesetzten Partikeln am Boden zeigt jedoch keine Verschlechterung des Arzneimittels an, sondern wird als Norm angesehen..
  2. Dragee. Dieses Sinupret wird in Blasen von 25 Stück gelegt, und eine Packung enthält 50 oder 100 Dragees. Sie haben eine konvexe runde Form und eine grünliche Schale..

In Kapseln, Sprays, Ampullen, Tabletten, Nasentropfen und anderen Formen wird ein solches Medikament nicht hergestellt..

Komposition

Die Wirkung beider Formen von Sinupret wird durch Extrakte aus fünf Pflanzen bereitgestellt, darunter:

  • Holunder - seine Blüten werden für die Medizin verwendet, reich an Vitamin C, ätherischen Ölen und organischen Säuren;
  • Enzian - ein Extrakt aus seinen Wurzeln, der Enzianin enthält, ist im Medikament enthalten;
  • Eisenkraut - die Zubereitung enthält einen Extrakt aus dem Kraut einer solchen Pflanze, der Eisenkraut, Flavonoide, Tannin und andere Verbindungen enthält;
  • Sauerampfer - für Tropfen und Pillen benötigen Sie ein Kraut, das reich an Spurenelementen ist.
  • Primel - Ein Extrakt aus seinen Blüten wird dem Arzneimittel zugesetzt, das als Quelle für ätherische Öle, Carotinoide, Vitamine und andere Substanzen dient.

Der Gehalt an Enzian-Extrakt pro 100 g Tropfen beträgt 0,2 g, und andere Extrakte werden in dieser Form von Sinupret in einer Menge von 0,6 g angeboten. Das gleiche Verhältnis wurde bei der Herstellung einer festen Zubereitung verwendet. In einer Dragee wird Enzian-Extrakt in einer Dosis von 6 mg und die restlichen Extrakte in jeweils 18 mg präsentiert.

Extrakte aus Pflanzen, die in Sinupret in Tropfen enthalten sind, sind hydroalkoholisch und nur reines Wasser und Ethanol wirken als zusätzliche Bestandteile dieses Produkts. Der Ethylalkoholgehalt im Arzneimittel beträgt 16-19% des Volumens des gesamten Arzneimittels.

Dragee-Extrakte werden mit Kartoffelstärke, Stearinsäure, Siliziumdioxid, Gelatine, Laktose, Wasser und Sorbit ergänzt. Diese Komponenten bilden einen dichten Kern des Arzneimittels, und Saccharose, grüner Lack, Dextrin, Rizinusöl, Talk, Bergwachs und einige andere Verbindungen werden verwendet, um die Schale eines solchen Sinupret herzustellen, wodurch es dicht und glatt wird.

Funktionsprinzip

Die aus Heilpflanzen gewonnenen Bestandteile von Sinupret haben eine komplexe Wirkung auf den Körper des Patienten. Biologisch aktive Verbindungen in ihrer Zusammensetzung haben solche Wirkungen.

  • Antiphlogistikum. Alle Wirkstoffe des Arzneimittels haben die Fähigkeit, den Entzündungsprozess in den Zellen der Schleimhaut zu lokalisieren und zu beseitigen.
  • Sekretolytisch. Aufgrund des Vorhandenseins von Substanzen aus Eisenkraut und Enzian in Sinupret wird der Schleim, der sich auf der Oberfläche der Nasen-Rachen-Schleimhaut bildet, flüssiger.
  • Abschwellend. Das Medikament hilft, Gewebeödeme zu reduzieren und die Resorption zu fördern.
  • Sekretomotor. Das Medikament beeinflusst die Aktivität der Schleimproduktion in den Atemwegen und verhindert deren Stagnation, da es den Abfluss erleichtert.
  • Mäßig antibakteriell. Sinupret wirkt sich nicht nur direkt auf schädliche Mikroben aus, sondern verbessert auch die Wirksamkeit der antibakteriellen Behandlung.
  • Virostatikum. Dank Extrakten aus Eisenkraut und Primel wurde festgestellt, dass das Medikament die Aktivität einiger Viren (respiratorische Synzytien, Parainfluenza, Influenza) unterdrückt..

Aufgrund dieses Effekts wird das im Nasopharynx gebildete Exsudat flüssiger und leichter auszuscheiden, wodurch die Nasenhöhle von Schleim befreit wird. Diese Aktion hilft, mögliche Komplikationen wie Mittelohrentzündung zu vermeiden. Darüber hinaus wird mit der Sinupret-Behandlung die Drainagefunktion der Nasennebenhöhlen wiederhergestellt, die Nasenhöhle und die Nasennebenhöhlen werden gereinigt und das Atmen durch die Nase erleichtert..

Das Medikament stärkt auch die lokale Immunität, indem es die Schutzfunktion des Epithels des Nasopharynx stimuliert.

Indikationen

Der Hauptgrund für die Verschreibung von Sinupret-HNO-Ärzten ist eine Sinusitis (Stirnhöhlenentzündung, Keilbeinentzündung, Sinusitis oder Ethmoiditis), bei der sich im Nasopharynx eine viskose Sekretion bildet. Das Medikament wird sowohl bei akuten als auch bei chronischen Entzündungen eingesetzt. Es wird auch bei Rhinitis, Tracheobronchitis, Pharyngitis, Adenoiditis oder Laryngotracheitis verschrieben..

In welchem ​​Alter kannst du geben?

Das Medikament in Tropfen wird zur Behandlung von Kindern über zwei Jahren verwendet. Wenn das Kind noch nicht 2 Jahre alt geworden ist, sollte es zusammen mit dem Arzt ein anderes Medikament wählen, das für Babys in den ersten Lebensjahren sicher ist..

Sinupret in fester Form wird nicht früher als 6 Jahre verschrieben, da keine Studien zur Anwendung von Pillen bei jüngeren Kindern durchgeführt wurden und es für kleine Kinder schwieriger ist, ein solches Medikament zu schlucken, als Tropfen einzunehmen.

Kontraindikationen

Beide Arten von Sinupret geben bei Überempfindlichkeit gegen keine der Komponenten des Arzneimittels. Da die Tropfen Alkohol enthalten, werden sie mit Vorsicht bei Verletzungen und Erkrankungen des Gehirns sowie bei Kindern mit Epilepsie und Lebererkrankungen verschrieben. Dragees werden aufgrund des Vorhandenseins von Lactose, Saccharose und Glucosesirup in ihrer Zusammensetzung selbst für solche Probleme nicht verschrieben:

  • Laktasemangel;
  • Unverträglichkeit gegenüber Fructose;
  • Mangel an Sucrase-Isomaltase;
  • Laktoseintoleranz;
  • Unverträglichkeit gegenüber Galaktose;
  • Glucose-Galactose-Malabsorption.

Nebenwirkungen

Aufgrund pflanzlicher Inhaltsstoffe kann Sinupret Allergien hervorrufen. Eine solche Reaktion auf das Medikament äußert sich in Hautrötung, Atemnot, Juckreiz, Angioödem oder Hautausschlag. Darüber hinaus kann die Einnahme des Arzneimittels bei einigen Patienten Probleme mit dem Verdauungstrakt verursachen, wie z. B. Magenschmerzen oder Übelkeit..

Wenn solche Nebenwirkungen nach einer oder mehreren Aufnahmen von Sinupret auftreten, sollten Sie die Behandlung abbrechen und das Kind dem Arzt zeigen.

Gebrauchsanweisung

Da sich die Extrakte in der Zusammensetzung der Tropfen während der Lagerung am Boden absetzen können, muss eine solche Zubereitung vor jedem Gebrauch geschüttelt werden. Flüssiges Sinupret in der vom Arzt verschriebenen Dosis wird in eine kleine Menge Wasser getropft und dann dem Kind zum Trinken gegeben.

Dragee wird angeboten, ohne zu beißen geschluckt zu werden, um seine Schale nicht zu beschädigen. Das Medikament sollte mit sauberem Wasser eingenommen werden. Wenn das Kind über 6 Jahre alt ist, aber Schwierigkeiten hat, feste Medikamente zu schlucken, ist es zulässig, Tropfen zu verwenden.

Die Dosis von Sinupret in flüssiger Form für ein Kind im Alter von 2 bis 6 Jahren beträgt 15 Tropfen, für Patienten im schulpflichtigen Alter 25 Tropfen.

Eine Einzeldosis fester Medizin für Kinder über sechs Jahre ist eine Tablette. Beide Arten von Medikamenten sollten dreimal täglich eingenommen werden, und die Behandlung dauert normalerweise 7 Tage bis zwei Wochen..

Wenn am Ende dieses Zeitraums die Krankheitssymptome weiterhin bestehen, ist eine ärztliche Untersuchung erforderlich, die möglicherweise eine zweite Sinupret-Einnahme verschreibt..

Inhalation

Manchmal verschreiben HNO-Ärzte Kindern Sinupret nicht im Inneren, sondern in Form von Inhalationen, die in einem Vernebler durchgeführt werden. Für solche Verfahren können nur Tropfen verwendet werden. Vor dem Einatmen werden sie mit Kochsalzlösung unter Verwendung der folgenden Anteile verdünnt:

  • Nehmen Sie für ein Kind zwischen 2 und 6 Jahren 3 Teile Kochsalzlösung für 1 Teil Sinupret.
  • Wenn der Patient älter als 6 Jahre ist, werden die Tropfen im Verhältnis 1: 2 verdünnt.
  • Für Jugendliche ab 16 Jahren wird empfohlen, das Medikament zweimal zu verdünnen (1: 1)..

Verwenden Sie für eine Inhalation 3-4 ml einer Lösung, die im angegebenen Verhältnis hergestellt wurde, und gießen Sie sie in einen Zerstäuber. Der Eingriff wird dreimal täglich durchgeführt, und während des Einatmens muss das Kind durch die Nase atmen..

Eine der Nebenwirkungen dieser Behandlung ist eine Veränderung der Schleimhautfarbe - sie wird gelbbraun, wie die Tropfen selbst. Es ist nicht gefährlich und bald nach Abschluss des Inhalationsverlaufs kehrt die Farbe zum Normalzustand zurück..

Überdosis

Wenn Sie versehentlich eine höhere Dosis des Arzneimittels trinken, kann dies zu Allergien oder einer negativen Reaktion im Magen-Darm-Trakt führen, die beispielsweise schwere Übelkeit verursachen. Im Falle einer Überdosierung werden eine ärztliche Untersuchung und die Verwendung symptomatischer Mittel empfohlen.

Interaktion mit anderen Drogen

Sinupret wird häufig zusammen mit antibakteriellen Mitteln (Zinnat, Suprax, Azithromycin, Panklav, Augmentin usw.) verschrieben, da Tropfen oder Pillen nur die Symptome beseitigen und Antibiotika die Ursache der Krankheit beeinflussen.

Die Anweisungen für Sinupret enthalten keine Informationen zur Inkompatibilität mit anderen Arzneimitteln.

Verkaufsbedingungen

Sinupret-Tropfen werden ohne Rezept rezeptfrei verkauft. Um Pillen zu kaufen, ist auch kein Rezept eines Arztes erforderlich, aber eine Untersuchung des Patienten ist wünschenswert, da ein Kinderarzt oder HNO-Arzt nicht nur die Notwendigkeit einer Behandlung mit einem solchen Mittel feststellt, sondern auch andere Medikamente verschreibt, um die Krankheit in einem Komplex zu beeinflussen.

Der Durchschnittspreis von 50 Tabletten beträgt 350 Rubel, und für eine Flasche Tropfen müssen Sie zwischen 340 und 400 Rubel bezahlen.

Lagerbedingungen

Sinupret sollte an einem trockenen Ort zu Hause ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahrt werden. Darüber hinaus sollte das Medikament für Babys unzugänglich sein. Die optimale Lagertemperatur liegt unter 25 Grad Celsius.

Die Haltbarkeit von Dragee beträgt 3 Jahre. Tropfen in versiegelter Form können ab dem Herstellungsdatum auch bis zu drei Jahre gelagert werden. Nach dem ersten Gebrauch sollte ein solches Arzneimittel jedoch innerhalb von 6 Monaten verwendet werden.

Wenn die Flasche vor sechs Monaten geöffnet wurde, die Lösung aber noch darin verbleibt, muss sie entsorgt werden..

Bewertungen

Mütter und Ärzte sprechen meist positiv über Sinupret. Nach Angaben der Eltern ist es ein wirksames Mittel gegen anhaltende Rhinitis, verstopfte Nase oder Sinusitis. Das Medikament wird für seine natürliche Zusammensetzung und zwei Formen gelobt, die es Ihnen ermöglichen, das richtige Mittel für verschiedene Patienten auszuwählen.

Die Nachteile von Tropfen sind ihre hohen Kosten, das Vorhandensein von Alkohol in dieser Form und die Begrenzung der Haltbarkeit nach dem Öffnen..

Die Vorteile von Dragees werden als kleine Größe und süße Schale bezeichnet, so dass Schulkinder in den meisten Fällen ein solches Sinupret problemlos schlucken können. Unter den Nachteilen bemerken viele Mütter auch die hohen Kosten eines solchen Arzneimittels. Darüber hinaus gibt es Überprüfungen mit Beschwerden über eine sehr lange Manifestation der therapeutischen Wirkung oder deren Abwesenheit..

Ärzte, einschließlich des bekannten Arztes Komarovsky, betrachten Sinupret als ein wirksames Arzneimittel und werden in ihrer Praxis häufig zur Behandlung chronischer und akuter Prozesse in den Nasennebenhöhlen und den oberen Atemwegen eingesetzt. Sie bemerken selten negative Reaktionen auf ein solches Medikament..

Analoge

Ein Ersatz für Sinupret kann das Medikament GeloMyrtol sein, das ebenfalls eine pflanzliche Basis hat und aus Alpha-Pinen, Cineol und Limonen besteht. Dieses Produkt ist in Kapseln erhältlich und wird bei Kindern über 6 Jahren angewendet. Es hat eine ähnliche Wirkung wie Sinupret, daher ist GeloMyrtol bei Sinusitis, Adenoiden, Bronchitis und Laryngitis gefragt.

Es beseitigt die Stagnation von Sekreten im Nasopharynx und in den Bronchien, hilft, Husten schneller zu heilen, reduziert die Entzündungsaktivität und verhindert die weitere Ausbreitung von Infektionen über die Atemwege.

Es gibt auch das Medikament GeloMyrtol forte. Es wird auch in Kapseln angeboten, aber die Dosierung aller darin enthaltenen Wirkstoffe ist im Vergleich zum üblichen GeloMyrtol um das 2,5-fache erhöht. Dieses Medikament wird Patienten über 10 Jahren verschrieben..

Ein anderes Analogon von Sinupret, das einen ähnlichen Effekt hat, kann als Sinuforte bezeichnet werden. Ein solches pflanzliches Heilmittel ist im Entzündungsprozess der Nase und der Nasennebenhöhlen gefragt. Seine heilende Wirkung wird durch Cyclamen-Extrakt erzielt.

Ein solches Medikament wird in Form von Lyophilisat-Fläschchen hergestellt. Durch Zugabe eines Lösungsmittels (Wasser zur Injektion) wird eine Lösung erhalten, die auf die Nasenschleimhaut gesprüht wird. Bei Kindern kann das Medikament ab einem Alter von 5 Jahren angewendet werden..

Anstelle von Sinupret kann der Arzt auch Umckalor empfehlen. Diese Lösung enthält einen Extrakt aus Pelargonium, der mukolytische und antimikrobielle Eigenschaften hat..

Es ist beliebt bei der komplexen Behandlung verschiedener Atemwegserkrankungen bei Kindern, da es pflanzlich ist und für Patienten über einem Jahr zugelassen ist. Ein solches Mittel wird intern eingenommen.

Ist es möglich, gleichzeitig mit Tonsilgon zu geben?

Tonsilgon N ist ebenfalls ein Bionorica-Produkt und in den gleichen Darreichungsformen wie Sinupret erhältlich. Dies ist auch ein pflanzliches Heilmittel, aber seine Zusammensetzung ist unterschiedlich - das Arzneimittel enthält Extrakte aus Marshmallow, Eiche, Schachtelhalm, Kamille, Schafgarbe, Löwenzahn und anderen Pflanzen.

Die Hauptwirkung von Tonsilgon N ist entzündungshemmend und antiseptisch. Solche Effekte ermöglichen es, dieses Mittel zusammen mit Sinupret bei Pharyngitis, Laryngitis und Virusinfektionen anzuwenden (um Komplikationen vorzubeugen). Das Medikament in Tropfen wird Kindern über einem Jahr und Pillen ab dem sechsten Lebensjahr verabreicht.

Wird es zusammen mit Euphorbium verwendet??

Im Gegensatz zu Sinupret ist ein Mittel namens Euphorbium Compositum Nasentropfen C ein homöopathisches Arzneimittel. Es kommt auch in Form eines Nasensprays. Diesen Arzneimitteln sind nur Indikationen gemeinsam, da beide Arzneimittel bei Rhinitis und Sinusitis verschrieben werden. Ihre gleichzeitige Anwendung ist nicht verboten, Euphorbium sollte jedoch nicht mit Kindern unter 4 Jahren besprüht werden..

Doktor Komarovsky wird im nächsten Video über Sinusitis und ihre Behandlung berichten.

SYNUPRET

Klinische und pharmakologische Gruppe

Wirkstoffe

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

◊ Tropfen zur oralen Verabreichung in Form einer klaren gelblich-braunen Flüssigkeit mit duftendem Geruch; mögliche leichte Trübung oder leichte Ausfällung während der Lagerung.

100 g
hydroalkoholischer Extrakt29 g
aus einer Mischung der folgenden Arten von Heilpflanzenmaterialien:
Enzianwurzeln (Gentiana lutea)0,2 g
Primelblüten (Primula veris)0,6 g
Sauerampferkraut (Rumex acetosa)0,6 g
Holunderblüten (Sambucus nigra)0,6 g
Eisenkraut (Verbena officinalis)0,6 g

Ethanolgehalt 16,0-19,0% (v / v).

Hilfsstoffe: gereinigtes Wasser - 71 g.

100 ml - dunkle Glasfläschchen (1) mit einer Dosiertropfvorrichtung - Pappkartons.

pharmachologische Wirkung

Kombinierte Kräuterzubereitung. Die pharmakologischen Eigenschaften beruhen auf biologisch aktiven Substanzen, aus denen das Arzneimittel besteht.

Sinupret hat eine sekretolytische, sekretomotorische, entzündungshemmende, abschwellende, mäßige antibakterielle und antivirale Wirkung. Fördert den Abfluss von Exsudat aus den Nasennebenhöhlen und den oberen Atemwegen und verhindert so die Entwicklung von Komplikationen.

  • Fragen Sie einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt
  • Institutionen anzeigen
  • Medikamente kaufen

Indikationen

  • akute und chronische Sinusitis, begleitet von der Bildung einer viskosen Sekretion.

Kontraindikationen

  • Alkoholismus;
  • Kinder unter 2 Jahren;
  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Patienten sollten das Medikament nach erfolgreicher Behandlung gegen Alkohol nicht einnehmen.

Vorsicht: Lebererkrankungen, Epilepsie, Krankheiten und Hirnverletzungen (Anwendung nur nach Rücksprache mit einem Arzt möglich).

Dosierung

Das Medikament wird oral eingenommen und zuvor in einer kleinen Menge Wasser verdünnt.

Erwachsene - 50 Tropfen 3 Mal / Tag, Kinder im schulpflichtigen Alter - 25 Tropfen 3 Mal / Tag, Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren - 15 Tropfen 3 Mal / Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 7-14 Tage..

Wenn die Symptome länger als 7 bis 14 Tage anhalten oder regelmäßig auftreten, sollte der Patient einen Arzt konsultieren.

Das Medikament sollte vor dem Gebrauch geschüttelt werden..

Nebenwirkungen

Möglicherweise: allergische Reaktionen (Hautausschlag, Hautrötung, Juckreiz, Angioödem, Atemnot), Magen-Darm-Störungen (Magenschmerzen, Übelkeit).

Wenn Nebenwirkungen auftreten, brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab und konsultieren Sie einen Arzt.

Überdosis

Symptome: Möglicherweise erhöhte Schwere dosisabhängiger Nebenwirkungen.

Behandlung: Durchführung einer symptomatischen Therapie.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die Kombination mit antibakteriellen Medikamenten ist möglich und ratsam.

Die Wechselwirkung mit anderen Medikamenten ist noch unbekannt..

spezielle Anweisungen

Die Zubereitung enthält 16-19 Vol.-% Ethanol..

Bei Verwendung der Flasche sollte aufrecht gehalten werden.

Während der Lagerung von Sinupret-Tropfen ist eine leichte Trübung der Flüssigkeit oder die Bildung eines leichten Niederschlags möglich, was die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht beeinträchtigt.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Mechanismen zu fahren

Bei Verwendung in empfohlenen Dosen beeinträchtigt das Medikament nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit Mechanismen zu arbeiten, die eine erhöhte Aufmerksamkeit erfordern..

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft ist nur nach Anweisung eines Arztes möglich. Sinupret-Tropfen sollten aufgrund des Ethanolgehalts nur verwendet werden, wenn es unmöglich ist, Sinupret-Tabletten zu verwenden.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament während der Stillzeit einzunehmen (aufgrund mangelnder klinischer Erfahrung)..

Sinupret für Kinder mit Sinusitis

Sinupret-Tabletten sind ein pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung von Erkältungen und Atemwegserkrankungen bei Kindern und Erwachsenen. Es gehört zur Gruppe der antiviralen Medikamente. Hilft, trockenen und nassen Husten und laufende Nase loszuwerden. Fördert eine schnelle Wiederherstellung. Wirksam bei Entzündungen der Kieferhöhlen.

pharmachologische Wirkung

Das Medikament wirkt entzündungshemmend auf den Körper, erhöht die Tränenflussrate und hilft, Schleim aus der Lunge zu entfernen. Erhöht den Auswurf und hilft dem Immunsystem, Viren zu bekämpfen. Dank seiner natürlichen Kräuterzusammensetzung hilft es, chronische Rhinitis loszuwerden und die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken. Normalisiert schnell die Gesundheit, verbessert die Atmung, lindert Schleimhautödeme. Fördert die Entfernung von Eiter aus der Nasenhöhle und dem Hals. Es ist das sicherste für Kinder. Erhältlich in Form von Dragees, Sirup und Tropfen.

Anwendungshinweise

Das Medikament wird verwendet, um die Atmung bei Kindern und Erwachsenen wiederherzustellen. Verursacht keine Nebenwirkungen (Allergien, Juckreiz, trockene Nase) und reizt die Schleimhäute nicht. Sinupret wird verschrieben, wenn der Patient:

  • Es liegt eine akute oder chronische Rhinitis vor (Sinusitis, Rhinitis, Stirnhöhlenentzündung);
  • Aufgedeckte Tracheitis, Pharyngitis oder Bronchitis;
  • Aufgrund von Allergien trat eine laufende Nase auf (nur Tropfen werden verschrieben).

Anleitung und Dosierung

Die Gebrauchsanweisung von Sinupret gibt an, dass Tropfen für Kinder mit Wasser verdünnt werden sollten. Erwachsene können es ordentlich benutzen. Der Behandlungsverlauf mit dem Medikament sollte nicht länger als 14 Tage dauern. Wenn sich nach einer Woche keine Verbesserung der Gesundheit ergibt, müssen Sie den Kinderarzt um Rat fragen.

Wenn das Kind eine Sinusitis hat, wird das Medikament in Form von Tropfen oder Pillen verschrieben. Sinupret-Tropfen sind nicht in der Nase vergraben, sondern betrunken.

  • Erwachsene und Kinder über 13 Jahre müssen dreimal täglich (morgens, nachmittags und vor dem Schlafengehen) 40 Tropfen einnehmen..
  • Kindern im Alter von 5 bis 12 Jahren wird empfohlen, dreimal täglich 20 Tropfen einzunehmen.

Vor dem Gebrauch sollten Sie die Anweisungen für das Arzneimittel sorgfältig lesen..

Das Arzneimittel in Form von Tabletten wird nach folgendem Schema eingenommen:

  • Kinder über 12 Jahre, 2 Stück 3 mal am Tag. Das Arzneimittel kann sowohl vor als auch nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Dosis des Arzneimittels für einen Erwachsenen sollte 6-8 Tabletten nicht überschreiten.
  • Im Alter von 5 bis 11 Jahren darf ein Kind dreimal täglich nicht mehr als 1 Stück geben.
  • Für kleine Kinder (unter 5 Jahren) wird kein Medikament zur Behandlung einer Erkältung verschrieben. In diesen Fällen ist es am besten, Ihren Kinderarzt um sicherere Heilmittel für kleine Kinder zu bitten..

Sinupret-Sirup wird meist nur Kindern zugeschrieben.

  • Wenn der Sirup von einem Kind über 11 Jahre oder einem Erwachsenen eingenommen wird, beträgt die Dosierung dreimal täglich 7 ml des Arzneimittels. Trinken Sie unabhängig von der Nahrungsaufnahme.
  • Sinupret für Kinder von 5 bis 11 Jahren müssen Sie gemäß den Anweisungen dreimal täglich 3 ml Sirup trinken.
  • Von einem Jahr bis zu 5 Jahren wird das Medikament 2-3 mal täglich 2 ml verschrieben.

Vor dem Gebrauch sollte die Flasche in aufrechter Position kräftig geschüttelt werden. Das Auftreten eines leichten Sediments und einer Trübung beeinflusst die Wirksamkeit des Arzneimittels nicht.

Kontraindikationen

Das Medikament darf zusammen mit anderen antibakteriellen Medikamenten eingenommen werden. Die Folgen der Interaktion mit anderen Arzneimittelgruppen wurden noch nicht identifiziert. Bei komplexer Einnahme von Antibiotika wird empfohlen, vor der Einnahme von Sunipret-Tropfen oder -Tabletten einen Kinderarzt zu konsultieren, um das Risiko von Komplikationen zu minimieren.

Es ist verboten, Sinupret-Tropfen zu verwenden, um eine Erkältung zu beseitigen, wenn das Kind:

  • Alter unter 2 Jahren;
  • Es wird eine Überempfindlichkeit gegen eine Komponente des Mittels beobachtet;
  • Eine Gehirnerschütterung, eine traumatische Hirnverletzung oder eine größere Kopfoperation haben;
  • Aufgedeckte chronische Nieren- oder Lebererkrankung;
  • Epilepsie haben.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen durch die Wirkung des Arzneimittels waren äußerst selten. Manchmal kann aufgrund einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber Bestandteilen des Arzneimittels ein roter Ausschlag und Juckreiz am Körper auftreten. Die Anweisungen weisen darauf hin, dass Atemnot und Schwellung des Gesichts eine Nebenwirkung des Medikaments sein können. Solche Manifestationen bei der Verwendung des Arzneimittels sind jedoch unwahrscheinlich..

Analoge

Heutzutage gibt es kein identisches Sinupret-Analogon, aber in Apotheken finden Sie ähnliche Medikamente, die eine ähnliche Wirkung auf den Körper haben. Diese beinhalten:

  • Tonisilgon N. In zwei Formen erhältlich (Tabletten und Tropfen). Erstellt auf Basis natürlicher Kräuterextrakte. Es hat eine völlig andere Zusammensetzung als Sinupret, wird aber auch bei Atemwegserkrankungen verschrieben. Zu einem Preis, der um ein Vielfaches günstiger ist als das Original.
  • Cinnabsin. Ein entzündungshemmendes Mittel zur Behandlung von Sinusitis. Laut Bewertungen ist es kein weniger wirksames und sicheres Mittel. Es darf ab 3 Jahren dauern. Die Kosten in einer Apotheke betragen 200 bis 355 Rubel;
  • Gelomitrol. Erstellt auf Basis von Myrtol. Vielleicht ist es für Bronchitis oder Sinusitis verschrieben. Die Anwendung ist verboten, wenn das Kind Asthma bronchiale hat. Produziert für Kinder von 3 bis 12 Jahren. Kosten von 150 bis 200 Rubel;
  • Umckalor. Es wird auf der Basis der Wurzel des Sidovid Pelargonie erstellt. Es wird zur Behandlung von Infektionskrankheiten eingesetzt. Verbessert das Immunsystem und wirkt antimikrobiell. Die Kosten sind die gleichen wie bei Sinupret.

Sinupret-Tropfen in Russland kosten 299 bis 365 Rubel, in der Ukraine 153 bis 300 Griwna pro Flasche (50 mg). Das Medikament ist in Form von Tabletten von 327 bis 500 Rubel, in der Ukraine von 123 bis 200 Griwna pro Packung (50 Tabletten).

Nach dem Kauf wird empfohlen, das Verfallsdatum der Flasche zu überwachen. Markieren Sie das Fläschchen nach dem Öffnen, da eine offene Flasche nicht länger als sechs Monate verwendet werden darf.

Artikel bewerten: 62 Bitte bewerten Sie den Artikel

Derzeit ist die Anzahl der Bewertungen auf dem Artikel: 62, durchschnittliche Bewertung: 4,19 von 5