Sinupret Tabletten und Spray gegen Erkältung bei Erwachsenen und Kindern - Zusammensetzung, Dosierung, Nebenwirkungen und Analoga

Pleuritis

Zur Behandlung einer Erkältung bei Kindern und Erwachsenen wird Sinupret verwendet - Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels in Form von Tabletten, Tropfen, Pillen, Sirup enthalten Informationen zu Indikationen, Kontraindikationen und Verwendungsmethoden. Dieses Arzneimittel hat antivirale und immunmodulatorische Wirkungen, und aufgrund der Kräuterzusammensetzung wird das Mittel auch von kleinen Kindern als gut verträglich angesehen. Nach der Einnahme des Arzneimittels sind keine ausgeprägten Nebenwirkungen mit Komplikationen zu erwarten.

Was ist Sinupret?

Das Medikament Sinupret (Sinupret) ist ein kombiniertes Mittel mit sekretolytischer, entzündungshemmender, sekretomotorischer Wirkung. Mit den aufgeführten Eigenschaften können Sie mit Rhinitis, Stirnhöhlenentzündung, Sinusitis und Erkältungen umgehen. Pflanzliche Bestandteile in der Zusammensetzung des Produkts:

  1. Schwellung der Nasen-Rachen-Schleimhaut reduzieren;
  2. die Menge des Geheimnisses reduzieren;
  3. Beseitigen Sie verstopfte Nase aus irgendeinem Grund.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Das Medikament Sinupret hat verschiedene Freisetzungsformen, weshalb sich die Hilfszusammensetzung für jede Änderung ändert:

  • Tropfen zur oralen Verabreichung sind eine klare braune Lösung mit einem Kräuteraroma. Das Produkt wird mit einer Dosiervorrichtung in eine 100 ml dunkle Glasflasche gegeben. Bei längerer Immobilität bildet sich ein Niederschlag, daher sollte die Medizinflasche vor jedem Gebrauch geschüttelt werden. Das Präparat enthält 16-19% Ethanol und Extrakt aus Sauerampfer- und Eisenkrautkraut, Holunderblüten- und Primelblüten, Enzianwurzel. Hilfsstoffe sind destilliertes Wasser.
  • Sinupret-Rhinitis-Tabletten bestehen aus Extrakten von Gentiana lutea (Enzianwurzeln), Primula veris (Primelblüten), Rumex acetosa (Sauerampferkraut), Sambucus nigra (Holunderblüten), Verbena officinalis (Eisenkrautkraut). Zusätzlich enthält die Dragee Kartoffelstärke, Siliziumdioxid, destilliertes Wasser, Lactosemonohydrat, Gelatine, Sorbit, Stearinsäure. Es wird in einer runden Schale verkauft, beidseitig konvex, grün. Sinupret-Tabletten werden in Kartonverpackungen mit 2 oder 4 Blistern zu je 25 Stück angeboten.
  • Sinupret-Sirup für Kinder enthält kein Ethanol, aber die Extraktmischung bleibt unverändert. Hilfssubstanzen umfassen flüssiges Maltit und destilliertes Wasser, und Kirscharoma wird für den Geschmack hinzugefügt. 100 ml des Arzneimittels sind in dunklen Glasfläschchen erhältlich.

Anwendungshinweise

Das Medikament Sinupret wird effektiv zur Behandlung von Krankheiten wie:

  • akute und chronische Sinusitis unter Bildung eines viskosen Sekrets;
  • akute und chronische Tracheobronchitis;
  • Schädigung der Atemwege durch Parainfluenzaviren, Influenza A, respiratorische Synzytien;
  • klassische Rhinitis jeglichen Ursprungs;
  • allergischer Schnupfen;
  • im Komplex: Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung, Tracheitis, Mittelohrentzündung, Tuberkulose, alle Arten von Sinusitis von eitrig-schleimig bis polypös.
  • Europäische Maniküre - die Technologie zur schrittweisen Durchführung des Verfahrens
  • Wie man Nasenbluten stoppt
  • Fischauflauf

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Lesen Sie vor der Anwendung des pflanzlichen Arzneimittels Sinupret unbedingt die Liste der Kontraindikationen, um gesundheitliche Probleme und Komplikationen der Krankheit zu vermeiden. Das:

  • Kinder unter 6 Jahren (für Pillen und Tropfen);
  • Alter bis zu 2 Jahren (für Sinupret-Babysirup);
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber einzelnen Bestandteilen des Arzneimittels;
  • Laktoseintoleranz;
  • Laktasemangel;
  • Unverträglichkeit gegenüber Galaktose;
  • Mangel an Sucrase oder Isomaltase;
  • Unverträglichkeit gegenüber Fructose;
  • Magengeschwür;
  • Alkoholismus.

Bei folgenden Krankheiten ist eine vorsichtige Einnahme des Arzneimittels möglich:

  1. Epilepsie;
  2. Hirntrauma;
  3. Störung der Leber;
  4. Gehirnkrankheiten.

Wenn Sie das Arzneimittel über einen längeren Zeitraum einnehmen oder die angegebene Dosierung nicht einhalten, können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Magen-Darm-Trakt (Magen-Darm-Trakt) mit Übelkeit, Magenschmerzen, Erbrechen, Sodbrennen oder Durchfall;
  • eine allergische Reaktion mit Hautausschlag, Nesselsucht, Hautrötung, Juckreiz, Quincke-Ödem, Atemnot oder Gesichtsschwellung;
  • Schwindel;
  • Atemnot.

Sinuprets Anweisung

Der Behandlungsverlauf und die Dosierung werden vom Arzt je nach Art der Erkrankung verordnet. Im Allgemeinen reichen ein bis zwei Wochen für eine vollständige Genesung aus. Aufgrund der reichen Zusammensetzung des Arzneimittels liegen keine Daten zur Pharmakokinetik jedes Wirkstoffs vor. Spezielle Forschungstechnologien und die Verwendung eines Markers geben daher kein vollständiges Bild des Prozesses.

Dragee

Sinupret-Tabletten werden für Kinder ab 6 Jahren empfohlen. Dragee wird oral eingenommen, ohne zu kauen. Die feste Form des Arzneimittels kann mit Wasser abgewaschen werden. Erwachsenen werden 3-mal täglich 2 Tabletten und Kindern von 6 bis 16 Jahren 3-mal täglich 1 Tablette verschrieben. Wenn sich der Zustand nach 14 Tagen regelmäßiger Einnahme nicht verbessert hat, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

  • Mumiyo für Haare: Anwendung und Bewertungen
  • Gurken mit Hefe füttern
  • Wie man Warzen an den Fingern behandelt

Tropfen

Sinupret-Tropfen haben aufgrund der Kräuterzusammensetzung einen bitteren Geschmack. Daher wird empfohlen, das Arzneimittel mit Wasser zu trinken, insbesondere für Kinder, die sich häufig weigern, unangenehme Medikamente einzunehmen. Es ist erforderlich, in einer kleinen Menge Wasser zu verdünnen:

  • für Erwachsene - 50 Tropfen, 3 mal täglich;
  • für Kinder von 6 bis 16 - 25 Tropfen dreimal täglich.

Sirup

Tropfen der Droge, die Sirup genannt werden, haben einen angenehmen Kirschgeschmack, so dass nicht nur Kinder, sondern auch ältere Kinder und Erwachsene sie gerne verwenden. Das Arzneimittel ist für Kinder ab 2 Jahren zugelassen, da es keinen Alkohol enthält. Die Gebrauchsanweisung enthält folgende Informationen:

  • für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren - 3 mal täglich 7 ml Sirup;
  • für Kinder von 6 bis 12 Jahren - 3,5 ml 3-mal täglich;
  • für Kinder von 2 bis 6 Jahren - 2 ml, 3 mal täglich.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Wie ist Sinupret während der Schwangerschaft und Stillzeit einzunehmen? Die Verwendung von Tropfen in der ersten Hälfte der Schwangerschaft wird aufgrund des Alkoholgehalts nicht empfohlen. In der zweiten Hälfte kann das Arzneimittel jedoch zum Einatmen in einen Vernebler gegeben oder mit Kochsalzlösung verdünnt werden. Das gleiche kann während des Stillens gemacht werden. Dragee für schwangere und stillende Mütter werden dreimal täglich 2 Tabletten verschrieben.

Sinupret Tropfen für Kinder von Husten, laufender Nase. Gebrauchsanweisung, Bewertungen

Sinupret ist ein entzündungshemmender Tropfen für Kinder aller Altersgruppen. Die meisten Bewertungen von Patienten, die das Medikament eingenommen haben, sind positiv und weisen auf die hohe Wirksamkeit des Medikaments hin. Das Medikament wird von einem Kinderarzt oder Kinder-HNO-Arzt auf der Grundlage der Ergebnisse einer umfassenden Untersuchung des Nasopharynx und der Nasennebenhöhlen verschrieben.

Anwendungshinweise

Sinupret ist ein komplexes Arzneimittel, das auf Kräuterextrakten basiert. Dies sind Tropfen für Kinder mit einer sicheren pharmakologischen Formel. Laut den Bewertungen von Patienten, die mit diesem Mittel behandelt wurden, können Sie mit dem Medikament den Entzündungsprozess schnell lindern, die freie Atmung wiederherstellen und die Nasennebenhöhlen von Schleim befreien.

Sinupret-Tropfen für Kinder haben folgende therapeutische Eigenschaften:

  • fördert die Verflüssigung von Schleim, der sich in den Nasennebenhöhlen angesammelt hat, und sorgt so für eine einfachere und schnellere Ausscheidung außerhalb des Körpers in dem Moment, in dem sich das Kind die Nase putzt;
  • hat eine komplexe entzündungshemmende Wirkung auf die Schleimhaut des Nasopharynx und der Nebenhöhlen und lindert auch die Schwellung von Weichteilen, die durch bakterielle, virale oder pilzliche Mikroflora hervorgerufen werden;
  • besitzt antivirale Eigenschaften, die die Aktivität viraler Mikroorganismen unterdrücken (diese Eigenschaft des Arzneimittels ist besonders nützlich während des Höhepunkts der Influenza-Inzidenz);
  • Die aktiven Bestandteile des Arzneimittels erhöhen die Empfindlichkeit des Körpers des Kindes gegenüber einer antibakteriellen Therapie und verbessern deren pharmakologische Eigenschaften.
  • wirkt als natürliches immunstimulierendes Mittel, das die Resistenz des Körpers gegen pathogene Mikroflora erhöht, die auf der Schleimhaut des Nasopharynx und in den Nebenhöhlen parasitiert.

Der Hauptzweck von Sinupret Oral Drops für Kinder besteht darin, entzündliche Prozesse in den Nasennebenhöhlen zu beseitigen, die einen akuten oder chronischen Verlauf haben.

Es spielt keine Rolle, welcher Stamm der pathogenen Mikroflora die Entwicklung der Krankheit verursacht hat. Das Medikament kann als einziges Therapiemittel verwendet werden oder ist im allgemeinen Verlauf einer komplexen Behandlung enthalten..

Komposition

Sinupret (Tropfen für Kinder, deren Bewertungen auf die hohe Wirksamkeit des Arzneimittels hinweisen) enthält in seiner Zusammensetzung Extrakte eines ganzen Komplexes von Heilpflanzen. Die folgende Tabelle beschreibt die qualitative Zusammensetzung des Medikaments sowie deren Wirkung auf den Körper des Kindes..

Wirkstoffe von Sinupret TropfenPharmakologische Eigenschaften der Bestandteile des Arzneimittels
EnzianwurzelWirkt als natürliches antibakterielles und antivirales Mittel. Enzianwurzelextrakt unterdrückt die Aktivität der pathogenen Mikroflora, wodurch die Zellen des Immunsystems den Genesungsprozess des Patienten beschleunigen. Der Wirkstoff des Arzneimittels wirkt lokal im Bereich seiner Anwendung auf die entzündete Schleimhaut und die Weichteile. Ein charakteristisches Merkmal dieser Substanz ist ihre hohe Hypoallergenität. Enzianwurzelextrakt ist auch für Kinder zulässig, die eine erhöhte Neigung zu allergischen Reaktionen auf orale Tropfen haben..
Eisenkraut KrautDieser Wirkstoff in Sinupret-Tropfen hat starke entzündungshemmende und immunstimulierende Eigenschaften. Bei einer akuten Entzündung der Schleimhaut der Nasennebenhöhlen unter Bildung von Geschwüren, Rissen und Erosionen fördert der Eisenkraut-Kräuterextrakt die Heilung von Wundoberflächen und verhindert auch deren Sekundärinfektion mit bakteriellen und pilzlichen Mikroorganismen.
Primelkraut mit einer TasseDieser Wirkstoff des Arzneimittels enthält eine hohe Konzentration an Ascorbinsäure. Um seine entzündungshemmenden und immunstimulierenden Eigenschaften zu erhalten, wird das Primelkraut für kurze Zeit bei einer Temperatur von +120 Grad getrocknet. Dadurch wird der Effekt der Konservierung aller Nährstoffe der Pflanze erreicht..
HolunderblütenSchwarzer Holunderblütenextrakt ist der Wirkstoff in Sinupret-Tropfen. Diese Komponente wird während der Zeit der aktiven Vegetation und Blüte der Pflanze gesammelt. Alle schwarzen Holunderblüten enthalten Pollen, die entzündungshemmende und desinfizierende Eigenschaften haben. Der Wirkstoff der Tropfen lindert Schwellungen und verhindert eine weitere Verschärfung des Entzündungsprozesses. Darüber hinaus ist der aus den schwarzen Holunderblüten gewonnene Extrakt eine natürliche Quelle für Antioxidantien. Diese Komponente verbessert die lokale Durchblutung, normalisiert den intrazellulären Stoffwechsel und verhindert den vorzeitigen Zelltod.
SauerampfergrasDieser Wirkstoff aus Sinupret-Tropfen bietet immunstimulierende und bakterizide Eigenschaften. Sauerampferkraut verhindert die weitere Entwicklung der bakteriellen Mikroflora, verbessert die lokale Immunantwort auf die Aktivität von Mikroorganismen aller Arten und Stämme. Außerdem hilft der Wirkstoff, die Sekretionsfunktion zu verbessern, beschleunigt den Prozess der Verflüssigung von zu dickem Schleim und entfernt ihn weiter aus den entzündeten Nasennebenhöhlen..
EthanolHilfssubstanz, deren Konzentration nicht mehr als 19% des Gesamtvolumens des Arzneimittels beträgt. Ethanol wird als Stabilisator der chemischen Zusammensetzung des Arzneimittels verwendet und behält auch alle vorteilhaften Eigenschaften von Kräuterextrakten bei. Dieser Ethylalkoholspiegel ist für den Körper des Kindes unbedenklich, reizt die Schleimhaut nicht und verursacht keine Nebenwirkungen.
Gereinigtes WasserHilfskomponente, die erforderlich ist, um alle Komponenten des Arzneimittels aufzulösen und Tropfen einer flüssigen Base bereitzustellen.

Sinupret-Tropfen für Kinder sind ein natürliches topisches Mittel, das keine chemischen Bestandteile enthält, aber gleichzeitig eine ausgezeichnete antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung hat.

In welcher Form wird es hergestellt?

Sinupret (Tropfen für Kinder, deren Bewertungen auf eine sichere pharmakologische Formel des Arzneimittels hinweisen) umfasst eine Gruppe gleichnamiger Arzneimittel.

Orale Tropfen werden zur Behandlung von akuten und chronischen Entzündungen der Nasennebenhöhlen bei Kindern angewendet. Sie werden in einer dunkelbraunen Glasflasche mit einem Fassungsvermögen von 100 ml hergestellt, die jeweils mit einer Abgabevorrichtung am Hals ausgestattet ist.

Bei der Sichtprüfung hat die medizinische Lösung der Tropfen einen gelbbraunen Farbton. Unterscheidet sich in einem ausgeprägten und angenehmen Kräutergeruch. Nach dem Einfüllen von Flüssigkeit in die Nasenöffnungen erscheint ein bitterer Nachgeschmack im Mund. Die durchschnittlichen Kosten eines Arzneimittels in Apotheken betragen 490 Rubel.

Die Arzneimittelreihe Sinupret ist auch in folgenden pharmakologischen Formen erhältlich:

  • beschichtete Tabletten - die durchschnittlichen Kosten des Arzneimittels betragen 550 Rubel. für 25 Tabletten;
  • Sirup für den internen Gebrauch in einer 100-ml-Flasche mit Messbecher - die Kosten für dieses Medikament betragen 500 Rubel.

In besonders schweren Fällen der Entwicklung der Krankheit in einem akuten Entzündungsprozess, der alle großen Bereiche von Geweben und Schleimhäuten der Nasennebenhöhlen abdeckt, können mehrere pharmakologische Formen von Sinupret gleichzeitig angewendet werden. Zum Beispiel orale Tropfen und entzündungshemmende Tabletten.

Pharmodynamik

Sinupret (Tropfen für Kinder, deren Bewertungen auf eine positive therapeutische Wirkung hinweisen, die nach der Einnahme des Medikaments auftritt) ist ein Medikament, das lokal wirkt und auch den Blutkreislauf und das Lymphsystem des Kindes sättigt.

Die erste therapeutische Wirkung ist nach 2-3 Tagen kontinuierlicher Behandlung zu spüren. Die maximale Konzentration der Wirkstoffe des Arzneimittels wird nach 6-8 Stunden erreicht, wenn die Tropfen 1-2 mal in der vom Hersteller angegebenen Dosierung eingenommen wurden.

Die Halbwertszeit der Wirk- und Hilfsstoffe des Arzneimittels beträgt durchschnittlich 8 Stunden, sofern das Kind keine pathologischen Störungen in der Funktion der Nieren und des Lebergewebes aufweist.

Der Metabolismus der Bestandteile des Arzneimittels erfolgt in der Leber, und Stoffwechselprodukte werden zusammen mit dem Urin von den Nieren ausgeschieden. Bei Patienten mit chronischer Nieren- oder Leberinsuffizienz kann die Clearance von oralen Sinupret-Tropfen aufgrund einer Abnahme der funktionellen Aktivität dieser Organe verlängert werden.

Pharmakokinetik

Sinupret (Tropfen für Kinder, deren Bewertungen die entzündungshemmenden, immunstimulierenden und antiviralen Eigenschaften des Arzneimittels belegen) ist ein komplexes Arzneimittel, das über die Wände des Dünndarms in den Blutkreislauf und das Lymphsystem aufgenommen wird.

Zusammen mit der Durchblutung erreicht es schnell den Fokus des Entzündungsprozesses, lindert Schwellungen der Schleimhaut und der Weichteile der Nasennebenhöhlen.

In Gegenwart einer bakteriellen oder viralen Infektion unterdrücken die aktiven Komponenten des Arzneimittels die weitere Entwicklung einer pathogenen Mikroflora. Stimuliert die Schutzfunktionen des lokalen und allgemeinen Immunsystems. Der Verlauf der Therapie mit oralen Sinupret-Tropfen beschleunigt den Heilungsprozess um das Zweifache und erhöht die Aktivität der Immunzellen.

Anwendung

Sinupret-Tropfen zur Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen der Nasennebenhöhlen der entzündlichen Ätiologie, die am häufigsten zur Behandlung von Kleinkindern verwendet werden. Dies liegt an der Tatsache, dass es für ein Kind einfacher ist, eine flüssige Lösung eines Arzneimittels zu trinken, als Pillen einzunehmen. Darüber hinaus kann das Medikament zur komplexen Behandlung nicht nur von Kindern aller Altersgruppen, sondern auch von Erwachsenen und älteren Patienten eingesetzt werden..

Für Kinder unter 18 Jahren

Sinupret-Tropfen werden nicht zur Behandlung von Kindern unter 2 Jahren verwendet. Ein Kind der Altersklasse von 2 bis 5 Jahren sollte dreimal täglich 15 Tropfen des Arzneimittels einnehmen.

Es ist wünschenswert, dass dies gleichzeitig geschieht. In diesem Fall spielt der Zeitplan und die Reihenfolge der Nahrungsaufnahme keine Rolle. Die angegebene Dosierung von Sinupret-Tropfen entspricht 0,9 ml der medizinischen Lösung. Kinder, die das Alter von 6 bis 11 Jahren erreicht haben, sollten dreimal täglich 25 Tropfen des Medikaments einnehmen (dies sind 1,5 ml Lösung)..

Einem Kind, das älter als 12 Jahre ist, wird verschrieben, dreimal täglich 50 Tropfen des Arzneimittels einzunehmen (die angegebene Menge des Arzneimittels entspricht 3 ml der Arzneimittellösung). Während der Therapie mit oralen Sinupret-Tropfen kann das Kind über seinen bitteren Geschmack klagen. Um dies zu verhindern, wird empfohlen, das Medikament in Saft, Tee oder Milch aufzulösen. Die Behandlungsdauer beträgt 1-2 Wochen.

Für Erwachsene

Patienten in der Altersgruppe der Erwachsenen sollten Sinupret-Tropfen unverdünnt einnehmen. Die empfohlene Dosierung beträgt 3-mal täglich 50 Tropfen, unabhängig vom Speiseplan.

Die optimale Therapiedauer beträgt 7 bis 14 Tage. Auf Drängen eines Allgemeinarztes oder HNO-Arztes kann der Behandlungsverlauf jedoch über einen längeren Zeitraum verlängert werden. Die beste therapeutische Wirkung der Einnahme des Medikaments wird durch die gleichzeitige Anwendung von antibakteriellen Arzneimitteln erzielt.

Für Schwangere

Orale Tropfen von Sinupret werden nicht zur Behandlung von Frauen in der Schwangerschaft sowie zur Stillzeit eines Neugeborenen mit Muttermilch empfohlen.

Das Medikament wird nur verschrieben, wenn die zukünftige Frau in der Wehen einer umfassenden Untersuchung des Körpers unterzogen wurde und keine Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels gefunden wurden. In diesem Fall sollte die potenzielle therapeutische Wirkung der Einnahme von Tropfen höher sein als das Risiko von Komplikationen für das Kind..

Im 3. Trimester der fetalen Bildung ist die Behandlung mit oralen Sinupret-Tropfen verboten. Kinder, die sich im Mutterleib befanden, als ihre Mutter das angegebene Medikament einnahm, sollten in den ersten Tagen nach ihrer Geburt untersucht werden.

Zunächst wird das Lebergewebe diagnostiziert und die biochemische Zusammensetzung des Blutes bestimmt. Während der Behandlung mit Sinupret-Tropfen wird das Stillen des Babys gestoppt. Am Ende des Therapieverlaufs kann die Laktation wiederhergestellt werden.

Für die Älteren

Patienten der älteren Altersgruppe werden wie alle anderen Erwachsenen allgemein mit Sinupret-Tropfen behandelt. Dies berücksichtigt die Schwere des Entzündungsprozesses in den Nasennebenhöhlen, das Alter des Patienten, das Vorhandensein anderer chronischer Krankheiten, die das Immunsystem schwächen, und die Krankheitsresistenz..

Die empfohlene Dosierung für ältere Patienten beträgt 50 Tropfen dreimal täglich. Das Medikament kann sowohl in reiner Form als auch in verdünntem Zustand zusammen mit Saft, Milch und warmem Wasser eingenommen werden. Die Dauer des Therapiekurses beträgt mindestens 2 Wochen.

Kontraindikationen

Trotz der Tatsache, dass Sinupret-Tropfen eine natürliche pharmakologische Formel haben, Extrakte aus Heilpflanzen und einen sehr geringen Prozentsatz an Ethylalkohol enthalten, gibt es direkte Einschränkungen bei der Aufnahme..

Das Medikament ist bei Patienten mit folgenden Krankheiten kontraindiziert:

  • individuelle Tendenz des Körpers, allergische Reaktionen auf die Haupt- und Hilfskomponenten von Tropfen zu manifestieren, die sich in Rhinitis, Tränenfluss, Rötung der Schleimhaut der Mundhöhle und des Augapfels, Bronchialkrampf, dem Auftreten eines roten Ausschlags äußern;
  • Magengeschwür des Magens;
  • chronische Gastritis sowie intestinale Gastroduodenitis, die in latenter oder subakuter Form auftritt;
  • trophische Läsion der Schleimhaut des Zwölffingerdarms.

Patienten der Altersgruppe Erwachsene, die Fahrzeuge fahren, Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen mit erhöhter Gefahr bedienen, sollten berücksichtigen, dass das Medikament Ethylalkohol enthält.

Diese Komponente kann die Geschwindigkeit und Schwere psychophysiologischer Reaktionen verringern. Die obigen Kontraindikationen gelten nicht nur für Sinupret-Tropfen, sondern auch für alle pharmakologischen Formen des Arzneimittels.

Überdosis

In der medizinischen Praxis gab es keine klinischen Fälle einer Überdosierung mit oralen Sinupret-Tropfen. Labortests des Arzneimittels haben gezeigt, dass bei Überschreitung der vom Hersteller des Arzneimittels empfohlenen zulässigen Dosierung die folgenden Symptome auftreten können:

  • Reizung der Mundschleimhaut, die sich in ihrer Rötung äußert, Juckreiz;
  • Entwicklung eines schnellen Kehlkopfödems, das zum Einsetzen einer ausgedehnten allergischen Reaktion führt und einen Erstickungsanfall verursacht;
  • Rötung der Haut, das Auftreten eines roten Ausschlags, dessen Lokalisation die Oberfläche des Bauches, des Halses und der oberen Gliedmaßen ist;
  • Verletzung des Herzrhythmus, der durch einen schnellen Herzschlag und einen plötzlichen Herzstillstand gekennzeichnet ist;
  • Anfälle von krampfhaften Schmerzen im Bereich des Magens und des Darms;
  • der Drang zu urinieren;
  • Durchfall, der 1-3 Tage lang nicht aufhören kann;
  • Kurzatmigkeit und Kurzatmigkeit.

Nach Anzeichen einer Überdosierung mit Sinupret-Tropfen sollte so bald wie möglich ein Krankenwagen gerufen werden. Vor der Ankunft der Ärzte ist es notwendig, das Medikament Sorbens einzunehmen..

Es können 6-8 Tabletten Aktivkohle, 1 Beutel Atoxil oder Smecta, 1 EL sein. l. Enterosgel. Nach der Ankunft eines Rettungsarztes wird der Schweregrad des Patienten bestimmt und eine Entscheidung über den Krankenhausaufenthalt in einem Krankenhaus getroffen.

Nebenwirkungen

Orale Tropfen von Sinupret werden von den meisten Patienten gut vertragen. Die Manifestation von Nebeneigenschaften des Arzneimittels ist äußerst selten..

Dennoch sind folgende Reaktionen des Körpers nicht ausgeschlossen:

  • Beschwerden im Darm oder Magen;
  • starkes Rumpeln im Magen, erhöhte Gasproduktion;
  • Juckreiz der Hautoberfläche sowie das Auftreten eines roten Ausschlags;
  • Schwellung des Epithelgewebes des Gesichts;
  • anaphylaktischer Schock, hervorgerufen durch eine akute allergische Reaktion, die zu einer Schwellung der Kehlkopfschleimhaut führt und zum Erstickungstod führen kann;
  • Nesselsucht;
  • Übelkeit und Erbrechen, die sowohl bei vollem als auch bei leerem Magen auftreten;
  • Schwindel, körperliche Schwäche und Kopfschmerzen;
  • Durchfall.

Das Auftreten von Nebenwirkungen weist auf eine Arzneimittelunverträglichkeit hin und erfordert einen Abbruch der Therapie. Es ist so bald wie möglich erforderlich, den behandelnden HNO-Arzt oder Therapeuten zu kontaktieren, damit der Arzt ein anderes Medikament verschreibt.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die Wechselwirkung mit Arzneimitteln anderer pharmakologischer Kategorien wurde nicht untersucht. In dieser Richtung führte der Hersteller keine klinischen Studien mit dem Arzneimittel durch. Es gibt nur wissenschaftlich bestätigte Daten, dass die aktiven Komponenten von Sinupret-Tropfen die therapeutischen Eigenschaften von antibakteriellen Wirkstoffen verbessern.

Lagerbedingungen und -zeiten

Das Arzneimittel sollte bei einer Umgebungstemperatur von nicht mehr als +25 Grad Celsius gelagert werden. Die Flasche mit Tropfen wird an einem dunklen und kühlen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung aufgestellt. Das Medikament muss von Kindern ferngehalten werden, damit das Kind das Medikament nicht selbstständig erhalten und den Inhalt der Durchstechflasche entnehmen kann.

Sinupret-Tropfen verlieren 3 Jahre lang nicht ihre therapeutischen Eigenschaften. Nach dem Öffnen der Flasche mit dem Arzneimittel wird die Haltbarkeit des Arzneimittels auf 3 Monate reduziert.

Abgabebedingungen von Apotheken

Orale Tropfen von Sinupret sind ohne Rezept erhältlich. Sie können das Medikament in Apothekenketten kaufen.

Analoge

In Bezug auf ihre chemische Zusammensetzung haben Sinupret-Tropfen zum Einnehmen keine Analoga. Die gesamte Reihe von Arzneimitteln dieser Kategorie enthält in ihrer Zusammensetzung eine einzigartige Formel von Extrakten aus Heilpflanzen.

Sinupret-Tropfen sind ein sicheres Medikament, das zur Anwendung bei Kindern aller Altersgruppen angezeigt ist..

Laut Bewertungen von Patienten, die sich einer Therapie für infektiöse und entzündliche Prozesse in den Nasennebenhöhlen unterzogen haben, hat das Medikament positive therapeutische Eigenschaften, es kann die Verflüssigung von viskosem Schleim beschleunigen und ihren Inhalt von fremdem Exsudat reinigen.

Die natürliche Formel des Arzneimittels verursacht praktisch keine Nebenwirkungen und kann zur Behandlung von Patienten verwendet werden, die zu allergischen Reaktionen neigen.

Artikelgestaltung: Wladimir der Große

Video über Sinupret Tropfen

Sinupret. Gebrauchsanweisung:

In welchem ​​Alter kann Sinupret an Kinder verabreicht werden??

In welchem ​​Alter dürfen Sinupret-Kinder - das ist eine Frage, die viele Eltern verwirrt. Weil Kinder häufig verschiedene Erkältungen haben, begleitet von einer laufenden Nase, Schleim.

  1. Beschreibung und Dosierung
  1. Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Beschreibung und Dosierung

Sinupret basiert auf pflanzlichen Inhaltsstoffen, weshalb Ärzte häufig ein Mittel für Kinder verschreiben. Die Zusammensetzung enthält die folgenden Heilkräuter: Eisenkrautblätter, Sauerampfer, Holunderblüten. Eine solche Sammlung hat eine allgemeine entzündungshemmende Wirkung und fördert die Sputumverflüssigung..

Die Therapie kann folgende Ergebnisse erzielen:

  • Beseitigung des Entzündungsprozesses und Ödeme der Schleimhäute;
  • Sputumentfernung;
  • Beseitigung der Erkältung;
  • Stärkung der Schutzfunktionen des Körpers.

Es gibt folgende Formen der Mittelfreigabe:

  • Tropfen;
  • Sirup;
  • Tablets.

Ab dem Alter von 2 Jahren darf Sinupret einem Kind in Form von Tropfen verabreicht werden. Das Medikament in dieser Form muss zuerst in einem Glas Wasser verdünnt werden. Die zulässige Dosierung variiert je nach Alter und Körpergewicht zwischen 14 und 50 Tropfen. Es ist notwendig, das Medikament mindestens dreimal täglich zu verwenden.

Der Sirup wird zur Behandlung von Kindern unter 12 Monaten angewendet. Sinupret in dieser Form ist für den Körper des Babys absolut sicher, da es keinen Alkohol enthält. Bei Neugeborenen beträgt die Dosierung 3 mal täglich 2 ml Substanz.

In Form von Pillen darf das Medikament erst nach 6 Jahren von Kindern eingenommen werden. Weil die Zusammensetzung eine große Konzentration an Wirkstoffen enthält. Sie müssen 3 Tabletten des Arzneimittels dreimal täglich mit Wasser oder Saft trinken.

Sinupret forte Tabletten haben eine stärkere Wirkung. Daher wird bei Verwendung die Anzahl der Empfänge pro Tag reduziert. Diese Art von Sinupret ist ab einem Alter von 6 Jahren zulässig.

Die Einnahme des Arzneimittels in irgendeiner Form wird normalerweise für 7 bis 14 Tage verschrieben. Bei einigen Patienten wird jedoch nach einer Weile kein positives Ergebnis beobachtet. In diesem Fall müssen Sie die Dauer des Kurses verlängern..

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Da die Zusammensetzung des Produkts hauptsächlich pflanzliche Inhaltsstoffe enthält, werden alle Kontraindikationen minimiert. Bei folgenden Beschwerden ist es jedoch verboten, Kindern jeden Alters Sinupret zu verschreiben:

  • eine allergische Reaktion auf irgendwelche Bestandteile in der Zusammensetzung;
  • schwere Pathologien der Nieren und der Leber;
  • epileptische Anfälle;
  • Zustand nach der Operation an den Atemwegen.

Die genauen Informationen darüber, in welchem ​​Alter Sinupret in einem bestimmten Fall verabreicht werden soll, können nur vom behandelnden Arzt angegeben werden. Es ist strengstens verboten, sich selbst zu behandeln, da solche Handlungen mit gefährlichen Folgen für die Gesundheit des Babys verbunden sind, insbesondere wenn eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber mindestens einer Komponente der Zusammensetzung vorliegt.

Nebenwirkungen nach Einnahme von Sinupret:

  • multiple Hautausschläge;
  • Schlafstörung (insbesondere bei Kindern unter 1 Jahr);
  • Schmerzen anderer Art im Bauch;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Schwellung am ganzen Körper.

Bei der Anwendung von Sinupret-Tropfen treten bei einigen kleinen Kindern Anpassungsphasen auf, und es treten vorübergehende Nebenwirkungen auf. Trotz dieser Funktion ist es unerwünscht, eine Behandlung ohne Rücksprache mit einem Arzt zu verschreiben. Die meisten unerwünschten Symptome treten jedoch auf, wenn die Dosierung nicht eingehalten wird..

Wenn die Wirksamkeit der Behandlung für einen Patienten jeden Alters gering ist, kann der Arzt der Therapie zusätzliche Mittel hinzufügen. Sinupret darf auch durch Analoga ersetzt werden. Trotz einiger Kontraindikationen wird dieses Naturheilmittel aktiv zur Behandlung von Kindern unterschiedlichen Alters eingesetzt..

Quellen:

Vidal: https://www.vidal.ru/drugs/sinupret__762
GRLS: https://grls.rosminzdrav.ru/Grls_View_v2.aspx?routingGuid=527345d1-cbad-4f00-a4bb-0f236eb64ecb&t=

Einen Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Sinupret für Kinder: Gebrauchsanweisung

Schnupfen und Sinusitis sind sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern unterschiedlichen Alters ein recht häufiges Problem. Lokale Mittel, die in die Nase tropfen oder sprühen, werden jedoch nicht immer zur Behandlung solcher Krankheiten eingesetzt..

Einige der Medikamente, die auf die Auskleidung des Nasopharynx wirken, werden oral eingenommen, beispielsweise ein Medikament namens Sinupret. Seine pflanzliche Basis macht es beliebt bei der Behandlung von Kindern. Wenn es jungen Patienten verschrieben wird, wie man es Babys richtig gibt und wie lange es in der Kindheit eingenommen werden kann?

Freigabe Formular

Sinupret wird von der deutschen Firma Bionorica in zwei Formen hergestellt.

  1. Tropfen, die oral eingenommen werden. Dieses Medikament wird in Flaschen aus dunklem Glas verkauft. Die Flasche verfügt über eine Tropfvorrichtung zur einfachen Abgabe. Eine gelblich-braune aromatische Flüssigkeit wird in die Flasche gegossen. Es ist selten transparent, da die pflanzlichen Rohstoffe in der Zusammensetzung des Arzneimittels normalerweise in einem leichten Sediment ausfallen oder eine leichte Trübung verursachen. Eine solche Trübung oder das Vorhandensein von abgesetzten Partikeln am Boden zeigt jedoch keine Verschlechterung des Arzneimittels an, sondern wird als Norm angesehen..
  2. Dragee. Dieses Sinupret wird in Blasen von 25 Stück gelegt, und eine Packung enthält 50 oder 100 Dragees. Sie haben eine konvexe runde Form und eine grünliche Schale..

In Kapseln, Sprays, Ampullen, Tabletten, Nasentropfen und anderen Formen wird ein solches Medikament nicht hergestellt..

Komposition

Die Wirkung beider Formen von Sinupret wird durch Extrakte aus fünf Pflanzen bereitgestellt, darunter:

  • Holunder - seine Blüten werden für die Medizin verwendet, reich an Vitamin C, ätherischen Ölen und organischen Säuren;
  • Enzian - ein Extrakt aus seinen Wurzeln, der Enzianin enthält, ist im Medikament enthalten;
  • Eisenkraut - die Zubereitung enthält einen Extrakt aus dem Kraut einer solchen Pflanze, der Eisenkraut, Flavonoide, Tannin und andere Verbindungen enthält;
  • Sauerampfer - für Tropfen und Pillen benötigen Sie ein Kraut, das reich an Spurenelementen ist.
  • Primel - Ein Extrakt aus seinen Blüten wird dem Arzneimittel zugesetzt, das als Quelle für ätherische Öle, Carotinoide, Vitamine und andere Substanzen dient.

Der Gehalt an Enzian-Extrakt pro 100 g Tropfen beträgt 0,2 g, und andere Extrakte werden in dieser Form von Sinupret in einer Menge von 0,6 g angeboten. Das gleiche Verhältnis wurde bei der Herstellung einer festen Zubereitung verwendet. In einer Dragee wird Enzian-Extrakt in einer Dosis von 6 mg und die restlichen Extrakte in jeweils 18 mg präsentiert.

Extrakte aus Pflanzen, die in Sinupret in Tropfen enthalten sind, sind hydroalkoholisch und nur reines Wasser und Ethanol wirken als zusätzliche Bestandteile dieses Produkts. Der Ethylalkoholgehalt im Arzneimittel beträgt 16-19% des Volumens des gesamten Arzneimittels.

Dragee-Extrakte werden mit Kartoffelstärke, Stearinsäure, Siliziumdioxid, Gelatine, Laktose, Wasser und Sorbit ergänzt. Diese Komponenten bilden einen dichten Kern des Arzneimittels, und Saccharose, grüner Lack, Dextrin, Rizinusöl, Talk, Bergwachs und einige andere Verbindungen werden verwendet, um die Schale eines solchen Sinupret herzustellen, wodurch es dicht und glatt wird.

Funktionsprinzip

Die aus Heilpflanzen gewonnenen Bestandteile von Sinupret haben eine komplexe Wirkung auf den Körper des Patienten. Biologisch aktive Verbindungen in ihrer Zusammensetzung haben solche Wirkungen.

  • Antiphlogistikum. Alle Wirkstoffe des Arzneimittels haben die Fähigkeit, den Entzündungsprozess in den Zellen der Schleimhaut zu lokalisieren und zu beseitigen.
  • Sekretolytisch. Aufgrund des Vorhandenseins von Substanzen aus Eisenkraut und Enzian in Sinupret wird der Schleim, der sich auf der Oberfläche der Nasen-Rachen-Schleimhaut bildet, flüssiger.
  • Abschwellend. Das Medikament hilft, Gewebeödeme zu reduzieren und die Resorption zu fördern.
  • Sekretomotor. Das Medikament beeinflusst die Aktivität der Schleimproduktion in den Atemwegen und verhindert deren Stagnation, da es den Abfluss erleichtert.
  • Mäßig antibakteriell. Sinupret wirkt sich nicht nur direkt auf schädliche Mikroben aus, sondern verbessert auch die Wirksamkeit der antibakteriellen Behandlung.
  • Virostatikum. Dank Extrakten aus Eisenkraut und Primel wurde festgestellt, dass das Medikament die Aktivität einiger Viren (respiratorische Synzytien, Parainfluenza, Influenza) unterdrückt..

Aufgrund dieses Effekts wird das im Nasopharynx gebildete Exsudat flüssiger und leichter auszuscheiden, wodurch die Nasenhöhle von Schleim befreit wird. Diese Aktion hilft, mögliche Komplikationen wie Mittelohrentzündung zu vermeiden. Darüber hinaus wird mit der Sinupret-Behandlung die Drainagefunktion der Nasennebenhöhlen wiederhergestellt, die Nasenhöhle und die Nasennebenhöhlen werden gereinigt und das Atmen durch die Nase erleichtert..

Das Medikament stärkt auch die lokale Immunität, indem es die Schutzfunktion des Epithels des Nasopharynx stimuliert.

Indikationen

Der Hauptgrund für die Verschreibung von Sinupret-HNO-Ärzten ist eine Sinusitis (Stirnhöhlenentzündung, Keilbeinentzündung, Sinusitis oder Ethmoiditis), bei der sich im Nasopharynx eine viskose Sekretion bildet. Das Medikament wird sowohl bei akuten als auch bei chronischen Entzündungen eingesetzt. Es wird auch bei Rhinitis, Tracheobronchitis, Pharyngitis, Adenoiditis oder Laryngotracheitis verschrieben..

In welchem ​​Alter kannst du geben?

Das Medikament in Tropfen wird zur Behandlung von Kindern über zwei Jahren verwendet. Wenn das Kind noch nicht 2 Jahre alt geworden ist, sollte es zusammen mit dem Arzt ein anderes Medikament wählen, das für Babys in den ersten Lebensjahren sicher ist..

Sinupret in fester Form wird nicht früher als 6 Jahre verschrieben, da keine Studien zur Anwendung von Pillen bei jüngeren Kindern durchgeführt wurden und es für kleine Kinder schwieriger ist, ein solches Medikament zu schlucken, als Tropfen einzunehmen.

Kontraindikationen

Beide Arten von Sinupret geben bei Überempfindlichkeit gegen keine der Komponenten des Arzneimittels. Da die Tropfen Alkohol enthalten, werden sie mit Vorsicht bei Verletzungen und Erkrankungen des Gehirns sowie bei Kindern mit Epilepsie und Lebererkrankungen verschrieben. Dragees werden aufgrund des Vorhandenseins von Lactose, Saccharose und Glucosesirup in ihrer Zusammensetzung selbst für solche Probleme nicht verschrieben:

  • Laktasemangel;
  • Unverträglichkeit gegenüber Fructose;
  • Mangel an Sucrase-Isomaltase;
  • Laktoseintoleranz;
  • Unverträglichkeit gegenüber Galaktose;
  • Glucose-Galactose-Malabsorption.

Nebenwirkungen

Aufgrund pflanzlicher Inhaltsstoffe kann Sinupret Allergien hervorrufen. Eine solche Reaktion auf das Medikament äußert sich in Hautrötung, Atemnot, Juckreiz, Angioödem oder Hautausschlag. Darüber hinaus kann die Einnahme des Arzneimittels bei einigen Patienten Probleme mit dem Verdauungstrakt verursachen, wie z. B. Magenschmerzen oder Übelkeit..

Wenn solche Nebenwirkungen nach einer oder mehreren Aufnahmen von Sinupret auftreten, sollten Sie die Behandlung abbrechen und das Kind dem Arzt zeigen.

Gebrauchsanweisung

Da sich die Extrakte in der Zusammensetzung der Tropfen während der Lagerung am Boden absetzen können, muss eine solche Zubereitung vor jedem Gebrauch geschüttelt werden. Flüssiges Sinupret in der vom Arzt verschriebenen Dosis wird in eine kleine Menge Wasser getropft und dann dem Kind zum Trinken gegeben.

Dragee wird angeboten, ohne zu beißen geschluckt zu werden, um seine Schale nicht zu beschädigen. Das Medikament sollte mit sauberem Wasser eingenommen werden. Wenn das Kind über 6 Jahre alt ist, aber Schwierigkeiten hat, feste Medikamente zu schlucken, ist es zulässig, Tropfen zu verwenden.

Die Dosis von Sinupret in flüssiger Form für ein Kind im Alter von 2 bis 6 Jahren beträgt 15 Tropfen, für Patienten im schulpflichtigen Alter 25 Tropfen.

Eine Einzeldosis fester Medizin für Kinder über sechs Jahre ist eine Tablette. Beide Arten von Medikamenten sollten dreimal täglich eingenommen werden, und die Behandlung dauert normalerweise 7 Tage bis zwei Wochen..

Wenn am Ende dieses Zeitraums die Krankheitssymptome weiterhin bestehen, ist eine ärztliche Untersuchung erforderlich, die möglicherweise eine zweite Sinupret-Einnahme verschreibt..

Inhalation

Manchmal verschreiben HNO-Ärzte Kindern Sinupret nicht im Inneren, sondern in Form von Inhalationen, die in einem Vernebler durchgeführt werden. Für solche Verfahren können nur Tropfen verwendet werden. Vor dem Einatmen werden sie mit Kochsalzlösung unter Verwendung der folgenden Anteile verdünnt:

  • Nehmen Sie für ein Kind zwischen 2 und 6 Jahren 3 Teile Kochsalzlösung für 1 Teil Sinupret.
  • Wenn der Patient älter als 6 Jahre ist, werden die Tropfen im Verhältnis 1: 2 verdünnt.
  • Für Jugendliche ab 16 Jahren wird empfohlen, das Medikament zweimal zu verdünnen (1: 1)..

Verwenden Sie für eine Inhalation 3-4 ml einer Lösung, die im angegebenen Verhältnis hergestellt wurde, und gießen Sie sie in einen Zerstäuber. Der Eingriff wird dreimal täglich durchgeführt, und während des Einatmens muss das Kind durch die Nase atmen..

Eine der Nebenwirkungen dieser Behandlung ist eine Veränderung der Schleimhautfarbe - sie wird gelbbraun, wie die Tropfen selbst. Es ist nicht gefährlich und bald nach Abschluss des Inhalationsverlaufs kehrt die Farbe zum Normalzustand zurück..

Überdosis

Wenn Sie versehentlich eine höhere Dosis des Arzneimittels trinken, kann dies zu Allergien oder einer negativen Reaktion im Magen-Darm-Trakt führen, die beispielsweise schwere Übelkeit verursachen. Im Falle einer Überdosierung werden eine ärztliche Untersuchung und die Verwendung symptomatischer Mittel empfohlen.

Interaktion mit anderen Drogen

Sinupret wird häufig zusammen mit antibakteriellen Mitteln (Zinnat, Suprax, Azithromycin, Panklav, Augmentin usw.) verschrieben, da Tropfen oder Pillen nur die Symptome beseitigen und Antibiotika die Ursache der Krankheit beeinflussen.

Die Anweisungen für Sinupret enthalten keine Informationen zur Inkompatibilität mit anderen Arzneimitteln.

Verkaufsbedingungen

Sinupret-Tropfen werden ohne Rezept rezeptfrei verkauft. Um Pillen zu kaufen, ist auch kein Rezept eines Arztes erforderlich, aber eine Untersuchung des Patienten ist wünschenswert, da ein Kinderarzt oder HNO-Arzt nicht nur die Notwendigkeit einer Behandlung mit einem solchen Mittel feststellt, sondern auch andere Medikamente verschreibt, um die Krankheit in einem Komplex zu beeinflussen.

Der Durchschnittspreis von 50 Tabletten beträgt 350 Rubel, und für eine Flasche Tropfen müssen Sie zwischen 340 und 400 Rubel bezahlen.

Lagerbedingungen

Sinupret sollte an einem trockenen Ort zu Hause ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahrt werden. Darüber hinaus sollte das Medikament für Babys unzugänglich sein. Die optimale Lagertemperatur liegt unter 25 Grad Celsius.

Die Haltbarkeit von Dragee beträgt 3 Jahre. Tropfen in versiegelter Form können ab dem Herstellungsdatum auch bis zu drei Jahre gelagert werden. Nach dem ersten Gebrauch sollte ein solches Arzneimittel jedoch innerhalb von 6 Monaten verwendet werden.

Wenn die Flasche vor sechs Monaten geöffnet wurde, die Lösung aber noch darin verbleibt, muss sie entsorgt werden..

Bewertungen

Mütter und Ärzte sprechen meist positiv über Sinupret. Nach Angaben der Eltern ist es ein wirksames Mittel gegen anhaltende Rhinitis, verstopfte Nase oder Sinusitis. Das Medikament wird für seine natürliche Zusammensetzung und zwei Formen gelobt, die es Ihnen ermöglichen, das richtige Mittel für verschiedene Patienten auszuwählen.

Die Nachteile von Tropfen sind ihre hohen Kosten, das Vorhandensein von Alkohol in dieser Form und die Begrenzung der Haltbarkeit nach dem Öffnen..

Die Vorteile von Dragees werden als kleine Größe und süße Schale bezeichnet, so dass Schulkinder in den meisten Fällen ein solches Sinupret problemlos schlucken können. Unter den Nachteilen bemerken viele Mütter auch die hohen Kosten eines solchen Arzneimittels. Darüber hinaus gibt es Überprüfungen mit Beschwerden über eine sehr lange Manifestation der therapeutischen Wirkung oder deren Abwesenheit..

Ärzte, einschließlich des bekannten Arztes Komarovsky, betrachten Sinupret als ein wirksames Arzneimittel und werden in ihrer Praxis häufig zur Behandlung chronischer und akuter Prozesse in den Nasennebenhöhlen und den oberen Atemwegen eingesetzt. Sie bemerken selten negative Reaktionen auf ein solches Medikament..

Analoge

Ein Ersatz für Sinupret kann das Medikament GeloMyrtol sein, das ebenfalls eine pflanzliche Basis hat und aus Alpha-Pinen, Cineol und Limonen besteht. Dieses Produkt ist in Kapseln erhältlich und wird bei Kindern über 6 Jahren angewendet. Es hat eine ähnliche Wirkung wie Sinupret, daher ist GeloMyrtol bei Sinusitis, Adenoiden, Bronchitis und Laryngitis gefragt.

Es beseitigt die Stagnation von Sekreten im Nasopharynx und in den Bronchien, hilft, Husten schneller zu heilen, reduziert die Entzündungsaktivität und verhindert die weitere Ausbreitung von Infektionen über die Atemwege.

Es gibt auch das Medikament GeloMyrtol forte. Es wird auch in Kapseln angeboten, aber die Dosierung aller darin enthaltenen Wirkstoffe ist im Vergleich zum üblichen GeloMyrtol um das 2,5-fache erhöht. Dieses Medikament wird Patienten über 10 Jahren verschrieben..

Ein anderes Analogon von Sinupret, das einen ähnlichen Effekt hat, kann als Sinuforte bezeichnet werden. Ein solches pflanzliches Heilmittel ist im Entzündungsprozess der Nase und der Nasennebenhöhlen gefragt. Seine heilende Wirkung wird durch Cyclamen-Extrakt erzielt.

Ein solches Medikament wird in Form von Lyophilisat-Fläschchen hergestellt. Durch Zugabe eines Lösungsmittels (Wasser zur Injektion) wird eine Lösung erhalten, die auf die Nasenschleimhaut gesprüht wird. Bei Kindern kann das Medikament ab einem Alter von 5 Jahren angewendet werden..

Anstelle von Sinupret kann der Arzt auch Umckalor empfehlen. Diese Lösung enthält einen Extrakt aus Pelargonium, der mukolytische und antimikrobielle Eigenschaften hat..

Es ist beliebt bei der komplexen Behandlung verschiedener Atemwegserkrankungen bei Kindern, da es pflanzlich ist und für Patienten über einem Jahr zugelassen ist. Ein solches Mittel wird intern eingenommen.

Ist es möglich, gleichzeitig mit Tonsilgon zu geben?

Tonsilgon N ist ebenfalls ein Bionorica-Produkt und in den gleichen Darreichungsformen wie Sinupret erhältlich. Dies ist auch ein pflanzliches Heilmittel, aber seine Zusammensetzung ist unterschiedlich - das Arzneimittel enthält Extrakte aus Marshmallow, Eiche, Schachtelhalm, Kamille, Schafgarbe, Löwenzahn und anderen Pflanzen.

Die Hauptwirkung von Tonsilgon N ist entzündungshemmend und antiseptisch. Solche Effekte ermöglichen es, dieses Mittel zusammen mit Sinupret bei Pharyngitis, Laryngitis und Virusinfektionen anzuwenden (um Komplikationen vorzubeugen). Das Medikament in Tropfen wird Kindern über einem Jahr und Pillen ab dem sechsten Lebensjahr verabreicht.

Wird es zusammen mit Euphorbium verwendet??

Im Gegensatz zu Sinupret ist ein Mittel namens Euphorbium Compositum Nasentropfen C ein homöopathisches Arzneimittel. Es kommt auch in Form eines Nasensprays. Diesen Arzneimitteln sind nur Indikationen gemeinsam, da beide Arzneimittel bei Rhinitis und Sinusitis verschrieben werden. Ihre gleichzeitige Anwendung ist nicht verboten, Euphorbium sollte jedoch nicht mit Kindern unter 4 Jahren besprüht werden..

Doktor Komarovsky wird im nächsten Video über Sinusitis und ihre Behandlung berichten.

Sinupret

Klinische und pharmakologische Gruppe

Wirkstoffe

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

◊ Grün beschichtete Tabletten mit glatter Oberfläche, rund, bikonvex; Auf der Fraktur sind drei Schichten sichtbar: innen - von hellbraun mit grünlichem Farbton bis braun sind weiße Flecken akzeptabel; mittelweiß; im Freien - grün.

1 Registerkarte.
Enzianwurzeln6 mg
Primelblüten18 mg
Sauerampfergras18 mg
Holunderblüten18 mg
Eisenkraut Kraut18 mg

Hilfsstoffe: Gelatine, Laktosemonohydrat, Kartoffelstärke, wasserfreies kolloidales Siliziumdioxid, Sorbit, Stearinsäure.

Schalenzusammensetzung: basisches Butylmethacrylat-Copolymer, Calciumcarbonat, Rizinusöl, Chlorophyllpulver, Dextrin, Dextrose (Glucose), Indigo-Karmin-Aluminiumlack (E132), Magnesiumoxid, Maisstärke, Montanglykolwachs, Riboflavin (E101), Schellack, Saccharose, Titandioxid.

25 Stk. - Blasen (2) - Kartons.
25 Stk. - Blasen (4) - Kartons.

pharmachologische Wirkung

Kombinierte Kräuterzubereitung. Die pharmakologischen Eigenschaften beruhen auf biologisch aktiven Substanzen, aus denen das Arzneimittel besteht.

Sinupret hat eine sekretolytische, sekretomotorische, entzündungshemmende, abschwellende, mäßige antibakterielle und antivirale Wirkung. Fördert den Abfluss von Exsudat aus den Nasennebenhöhlen und den oberen Atemwegen und verhindert so die Entwicklung von Komplikationen.

  • Fragen Sie einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt
  • Institutionen anzeigen
  • Medikamente kaufen

Indikationen

  • akute und chronische Sinusitis, begleitet von der Bildung einer viskosen Sekretion.

Kontraindikationen

  • Laktasemangel, Laktoseintoleranz, Glukose-Galaktose-Malabsorption, Galaktose-Unverträglichkeit, Sucrase / Isomaltase-Mangel, Fruktoseintoleranz (aufgrund des Gehalts an Laktosemonohydrat, Glukosesirup und Saccharose in der Zubereitung);
  • Kinder unter 6 Jahren (aufgrund unzureichender klinischer Daten);
  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Dosierung

Das Medikament wird oral ohne zu kauen mit einer kleinen Menge Wasser eingenommen.

Erwachsene - 2 Registerkarte. 3 mal / Tag, Kinder im schulpflichtigen Alter - 1 Tab. 3 mal / Tag Der Behandlungsverlauf beträgt 7-14 Tage..

Wenn die Symptome länger als 7 bis 14 Tage anhalten oder regelmäßig auftreten, sollte der Patient einen Arzt konsultieren.

Nebenwirkungen

Möglicherweise: allergische Reaktionen (Hautausschlag, Hautrötung, Juckreiz, Angioödem, Atemnot), Magen-Darm-Störungen (Magenschmerzen, Übelkeit).

Wenn Nebenwirkungen auftreten, brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab und konsultieren Sie einen Arzt.

Überdosis

Symptome: Möglicherweise erhöhte Schwere dosisabhängiger Nebenwirkungen.

Behandlung: Durchführung einer symptomatischen Therapie.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die Kombination mit antibakteriellen Medikamenten ist möglich und ratsam.

Die Wechselwirkung mit anderen Medikamenten ist noch unbekannt..

spezielle Anweisungen

Hinweis für Patienten mit Diabetes mellitus: Die in einer Tablette enthaltenen verdaulichen Kohlenhydrate betragen etwa 0,01 Broteinheiten (BU).

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Mechanismen zu fahren

Die Verwendung des Arzneimittels beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, potenziell gefährliche Aktivitäten auszuführen, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen erfordern (einschließlich Fahren, Arbeiten mit Bewegungsmechanismen)..

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung von Sinupret während der Schwangerschaft ist nur nach ärztlicher Anweisung möglich.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament während der Stillzeit einzunehmen (aufgrund mangelnder klinischer Erfahrung)..

Sinupret für Kinder: wie man Tropfen, Sirup und Pillen gibt

Sinupret für Kinder sollte bei entzündlichen Erkrankungen des Nasopharynx angewendet werden. Das Produkt enthält Extrakte von Heilpflanzen und ist daher für Babys unbedenklich.

Zusammensetzung und Wirkmechanismus

Phytopräparation Sinupret für Kinder enthält einen Extrakt aus 5 Pflanzen:

  • Sauerampfer;
  • Holunder;
  • Primel;
  • Eisenkraut;
  • Enziane.

Sinupret-Tropfen enthalten auch Alkohol und gereinigtes Wasser. Hilfsstoffe von Tabletten sind Stärke, Sorbit, Siliziumdioxid, Gelatine, Lactosemonohydrat, Stearinsäure und gereinigtes Wasser. Die Schale enthält Farbstoffe und andere Hilfskomponenten.

Die Zusammensetzung wird so gewählt, dass alle Komponenten die pharmakologische Wirkung voneinander verstärken. Sinupret für Kinder hat folgenden Effekt:

  • Expektorans;
  • Antiphlogistikum;
  • abschwellend;
  • Virostatikum;
  • immunstimulierend.

Sinupret für Kinder reduziert Entzündungen und Schwellungen der Nasenwege, löst den Schleim und fördert dessen Durchgang. Es aktiviert die lokale Immunität und verhindert daher die Entwicklung von Komplikationen.

Alle Bestandteile des Arzneimittels wirken entzündungshemmend. Eisenkraut löst den Schleim und reduziert allergische Reaktionen. Primel hat eine schleimlösende Wirkung und Sauerampfer hat eine antiseptische Wirkung. Holunder reduziert Ödeme und desinfiziert.

Nach der Einnahme von Sinupret bei Kindern verbessert sich die Beatmung der Nasennebenhöhlen bzw. die Nasenatmung. Eisenkraut wirkt antiviral, wirkt gegen Influenza A, Syncytialvirus und Parainfluenza Typ 1. Diese Virusinfektionen verursachen am häufigsten Sinusitis.

Freigabe Formular

Es gibt 3 Formen von Sinupret für Kinder:

  • Tropfen zur oralen Verabreichung - 100 ml;
  • Dragee - 50 Stk. verpackt;
  • oraler Sirup - 100 ml.

Der Hersteller des Arzneimittels ist das Pharmaunternehmen Bionorica.

Indikationen und Kontraindikationen

Gemäß der Gebrauchsanweisung kann Sinupret für Kinder als Monotherapeutikum oder als Teil einer komplexen Therapie verwendet werden. Das Arzneimittel wird mit Antibiotika kombiniert, während die maximale therapeutische Wirkung bei der Behandlung von Sinusitis erreicht wird.

Sinupret sollte Kindern bei Infektionskrankheiten der HNO-Organe verabreicht werden, da sie immer mit einer Schwellung der Nasennebenhöhlen, einer verstopften Nase und einem starken Ausfluss einhergehen.

Indikationen zur Anwendung von Sinupret bei Kindern:

  • Rhinitis, einschließlich solcher allergischen Ursprungs;
  • Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung, Ethmoiditis;
  • akute und chronische Sinusitis.

Sinupret eignet sich zur Behandlung von Erkrankungen des Nasopharynx bei Kindern, die mit der Bildung dicker Sekrete einhergehen. Das Medikament wird im Rahmen einer komplexen Therapie bei Pharyngitis, Tracheitis und Bronchitis eingesetzt. Kann auch zur Behandlung von unproduktivem Husten verwendet werden.

Das Arzneimittel sollte nicht bei individueller Laktoseintoleranz oder anderen Bestandteilen der Zusammensetzung angewendet werden. Bei Erkrankungen der Leber, Nieren und des Gehirns, bei Krämpfen oder Epilepsie mit Vorsicht anwenden.

Pillen sind ab 6 Jahren erlaubt. Sinupret gegen Husten in Form von Sirup und oralen Tropfen kann einem Kind ab zwei Jahren verabreicht werden. Medikamente für Kinder unter einem Jahr werden nicht verschrieben.

Gebrauchsanweisung für Sinupret für Kinder

Die Dosierung und Häufigkeit der Verabreichung hängt vom Alter des Kindes ab. Die Behandlungsdauer beträgt durchschnittlich 1-2 Wochen. In schweren Fällen kann die Therapie auf bis zu 3 Wochen verlängert werden. Die Wirksamkeit des Produkts wird durch die Nahrungsaufnahme nicht beeinträchtigt, sodass das Arzneimittel jederzeit angewendet werden kann..

Dragee

Für Kinder über 6 Jahre werden Sinupret-Pillen bevorzugt. 3 mal täglich 1 Tablette einnehmen.

Tropfen

Sinupret Nasentropfen existieren nicht. Diese Form der Freisetzung ist zur oralen Verabreichung vorgesehen. Die Tropfen können verdünnt oder unverdünnt verwendet werden. Dosierung von Sinupret-Tropfen für Kinder:

  • 2-5 Jahre alt - 15 Tropfen, 3 mal am Tag;
  • 6-11 Jahre alt - je 25 Tropfen;
  • über 12 Jahre alt - je 50 Tropfen.

Wie vom Kinderarzt verschrieben, kann die Dosierung von Sinupret für Kinder erhöht werden.

Vor Gebrauch muss die Flasche geschüttelt werden. Pflanzensediment fällt am Boden.

Nach dem Öffnen der Flasche werden die Tropfen nicht länger als 3 Monate gelagert.

Sirup

Der Sirup sollte unverdünnt getrunken werden. Kinder können warmem Tee oder Saft Sinupret hinzufügen. Für Babys im Alter von 2 bis 4 Jahren beträgt die Dosierung 2 ml, 5 bis 11 Jahre - 3,5 ml, über 12 Jahre - 7 ml. Häufigkeit der Aufnahme - 3 mal am Tag.

Nach dem Öffnen der Flasche wird das Arzneimittel 6 Monate gelagert..

Inhalation

Die Gebrauchsanweisung sagt nichts über diese Methode aus, auch die Meinungen der Ärzte sind unterschiedlich. Einige sind dagegen, während andere im Gegenteil von weniger Gesundheitsschäden sprechen. Aus diesem Grund sind Inhalationen für Kinder mit Sinupret in einem Vernebler nur nach Rücksprache mit einem Kinderarzt zulässig..

Das Arzneimittel sollte nur in verdünnter Form angewendet werden. Dazu müssen Sie Kochsalzlösung verwenden..

Sinupret-Dosierung für Kinder:

  • 2-4 Jahre - das Verhältnis von Arzneimittel zu Kochsalzlösung beträgt 1: 3;
  • 5-12 Jahre alt - 1: 2;
  • über 13 Jahre alt - 1: 1.

Das verdünnte Arzneimittel muss innerhalb von 24 Stunden angewendet werden. Die Inhalation sollte dreimal täglich erfolgen..

Interaktion mit anderen Medikamenten

Es wurden keine unerwünschten Arzneimittelwechselwirkungen berichtet. Es ist ratsam, Sinupret-Arzneimittel für Kinder in Kombination mit anderen Arzneimitteln, insbesondere Antibiotika, zu verwenden. Es erhöht die therapeutische Wirkung.

Nebenwirkungen

Das Medikament ist gut verträglich, aber in seltenen Fällen treten unerwünschte Manifestationen auf:

  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Sodbrennen;
  • Magenschmerzen;
  • Blähungen;
  • lokale allergische Reaktionen (Hautrötung, Hautausschlag, Juckreiz);
  • angioneurologisches Ödem.

Ähnliche Symptome treten auf, wenn die zulässigen Dosen überschritten werden. Es ist notwendig, die vom Arzt verschriebene Dosierung strikt einzuhalten.

Trotz seiner natürlichen Zusammensetzung kann Sinupret bei Kindern Allergien auslösen. Bevor das Medikament zum ersten Mal an ein Kind verabreicht wird, muss eine allergische Reaktion getestet werden. 2-3 Tropfen des Arzneimittels müssen auf das Handgelenk des Babys aufgetragen werden. Wenn nach 3 Stunden keine negative Reaktion auftritt, ist es für das Baby sicher.

Analoge

Komplette Substitute für Sinupret für Kinder fehlen in der Zusammensetzung, da das Arzneimittel eine einzigartige Zusammensetzung hat. Es gibt Analoga mit einem ähnlichen Effekt:

  • Cinnabsin - Dies ist ein homöopathisches Mittel zur Wiederherstellung der normalen Nasenatmung. Es reduziert Entzündungen und Schwellungen der Nasenwege und stärkt die lokale Immunität. Erlaubt für Kinder ab 2 Jahren. Kosten von 100 Tabletten 560 Rubel.
  • Tonsilgon N. Es ist ein Präparat von Bionorica. Es gibt orale Tropfen und Pillen. Zu einem Preis sind sie teurer als Sinupret, Tabletten kosten etwa 450 Rubel, Tropfen - 500 Rubel. Dieses pflanzliche Heilmittel basiert auf Kamille, Marshmallow, Schachtelhalm, Walnussblättern, Löwenzahn, Eichenrinde und Schafgarbe. Tropfen sind ab 1 Jahr erlaubt, Dragees - ab 6 Jahren.
  • Sinuforte ist ein Kräuterpräparat. Es wird in Form einer Lösung zur Spülung der Nasenhöhle verwendet, die in Form eines Pulvers erhältlich ist. Dies ist ein teures Medikament zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Nase und der Nasennebenhöhlen. Die Kosten für 50 mg betragen fast 2500 Rubel.

Dragee Sinupret kostete 400 Rubel, Tropfen zum Einnehmen und Sirup - ab 500 Rubel.

Sinupret für Kinder ist bei Verbrauchern sehr gefragt. Angezogen nicht nur von seiner Sicherheit, sondern auch von seiner Wirksamkeit.

Autor: Oksana Belokur, Arzt,
speziell für Mama66